15 Möglichkeiten, deine Trainingsmotivation zu verbessern

Matthew Hawthorne

Egal, ob du ein neues Programm beginnst oder an einer Gewichtsabnahme oder einem Muskelaufbauplateau oder einer einfachen alten Langeweile teilnahmst, es kann schwieriger sein, dein Workout-Mojo zu finden Küken auf dem Laufband neben dir. (Obwohl das ein Anreiz wäre ins Fitnessstudio zu gehen, nicht wahr?)

Um die tatsächlichen Gründe für das Training zu finden, müssen Sie sich zunächst daran erinnern: "Treffen Sie Ihre Trainingsentscheidungen nicht nach Ihrer momentanen Stimmung und Ihrem Inspirationsgrad, sondern nach Ihren langen Trainingszeiten Ziele und Werte ", sagt Christopher Friesen, Ph. D., Sportpsychologe, Direktor von Friesen Sport & Performance und Autor von ACHIEVE: Finde heraus, wer du bist, was du wirklich willst und wie du es machst Geschehen.

Dennoch gibt es viele alltägliche Herausforderungen. Versuchen Sie diese Strategien, um Ihre Fitness-Pläne zu starten und sie zu treten.

Massenaufbau 10 Gründe, warum deine Muskeln nicht wachsen

Wende dein Fehlverhalten um, um durch Plateaus zu blasen.

Ändern Sie Ihr Programm

Eine der besten Lösungen für einen Workout-Einbruch: Machen Sie ein anderes Training. Zu oft fällt es den Menschen in die Quere, jeden Tag dasselbe zu tun (Hallo, Internationaler Tag der Brust) oder sogar jedes Workout. Nicht nur, dass es ein Schlummerfest werden kann, Ihr Körper wird sich nicht mehr anpassen und die Gewinne, die Sie gemacht haben, werden stagnieren.

S. M. A. R. T, das ist. Gute Ziele sind s , m einfach, , und . Mit anderen Worten, wenn du bis jetzt deine einzige Absicht warst, das Fitnessstudio X mal die Woche zu schlagen, dann stirbst du nicht jung oder wirst fett, naja, vielleicht brauchst du etwas gezielteres. Vielleicht möchten Sie sich auf Ihre aerobe Gesundheit konzentrieren und sehen, ob Sie trainieren können, so dass Ihre Ruheherzfrequenz um ein paar Schläge pro Minute fällt, oder wenn Sie sich ernsthaft über Ihren Fettabbau Gedanken machen wollen, um eine Stufe auf Ihrem Gürtel zu gehen. Wählen Sie nun einen (realistischen) Termin aus, erstellen Sie einen Plan und kommen Sie dazu.

Werde ein Early Bird

Du hast schon früher gehört, dass Leute, die als erstes am Morgen trainieren, in der Regel erfolgreicher sind, einem Fitnessprogramm zu folgen. Überhaupt sich wundern warum? Nun ja, es ist wahr, dass es etwas zu sagen gibt, um es fertig zu machen und mit deinem Tag weiterzumachen. Aber es geht tatsächlich um Willenskraft, erklärt Friesen. "Es ist wie ein Benzintank, und im Allgemeinen ist er im Laufe des Tages verbraucht", sagt er. Wenn Sie also Schwierigkeiten haben, sich an geplante Workouts nach der Arbeit zu halten, sollten Sie diese am Morgen planen und sehen, was passiert.

Technologie Würdest du dein Gehirn schockieren, damit sich Workouts leichter anfühlen?

Eine neue Hirnstimulationsbehandlung verringert die wahrgenommene Anstrengung.

Teste die 5-Minuten-Regel

Eine weitere beliebte Taktik von Friesen ist, wie er die 5-Minuten-Regel nennt.Stellen Sie einen Timer ein und starten Sie Ihr Training. Wenn Sie nach fünf Minuten immer noch nicht wollen, haben Sie die volle Erlaubnis, damit aufzuhören.

"Ihr Wecker klingelt früh und Sie sind wie, ich möchte nicht aufstehen und trainieren! " er sagt. "Du machst Ausreden - Es wird schmerzhaft sein, ich bin zu müde - aber diese sind fast immer voreingenommen und inkorrekt. "Also, steh auf und mach dein Aufwärmen. In den meisten Fällen wird es nach dem Start gar nicht so schlecht aussehen - und vielleicht sogar toll.

Erstelle ein neues Pre-Workout-Ritual

Das könnte bedeuten, dass du deine Klamotten und Turnschuhe ausziehst, damit du am Morgen darüber stolperst, wenn du sie nicht anziehst, oder mit einer tollen Psychen-Musik beginnst oder nippen Sie an einem Kaffee oder einem Getränk vor dem Training, um Ihre Energie zu steigern. Setze dich für den Erfolg ein.

Machen Sie es doppelt Belohnen

Sicher, das Training hat Vorteile an sich - Gewichtsverlust oder Wartung, Muskelstärkung oder Aufbau, plus all diese Wohlfühl-Endorphine. Aber warum nicht Ihre Trainingszeit auf etwas freuen, indem Sie es (und nur es) verwenden, um Ihren Lieblings-Podcast zu hören oder ein Buch auf Band aufzunehmen oder einen neuen Spotify-Sender zu sehen?

Gesunde Ernährung Warum bekomme ich während des Trainings Übelkeit?

Sich krank fühlen? Hier erfahren Sie, wie Sie sich schnell erholen können.

Hör auf ins Fitnessstudio zu gehen

Wenn all deine Trainingseinheiten in den vier Wänden deines Langzeit-Gesundheitsclubs stattfinden, nimm vielleicht einen Lauf oder eine Fahrradtour mit nach draußen, oder probiere den Bodyweight-Trainingskurs, den sie gebaut haben im örtlichen Park. Eine weitere Option: Betrüge deine aktuelle Mitgliedschaft und nutze einen kostenlosen Test-Pass für das neue, glamouröse Fitnessstudio, das die Straße runter öffnet. Oder bleib zu Hause und mache Gymnastik in deinem Wohnzimmer. Unabhängig von Ihrem neuen Veranstaltungsort kann der Tapetenwechsel alles sein, was Sie brauchen, um mit neuer Kraft zu spielen.

Be Social

Eine der am meisten erprobten Methoden, das Buddy-System ist eine gute Möglichkeit, um Rechenschaft abzulegen. Noch besser: Wählen Sie eine Aktivität, wie Tennis oder Boxen, wo, wenn eine Person nicht zeigt, die andere Person SOL ist. Aber was, wenn du keine Freunde hast (die trainieren wollen)? Mach ein paar! Trete einem Laufverein bei, finde eine Sportliga, nimm an einem Fitnesskurs teil, sprich mit dem Kerl, der dich gebeten hat, ihn zu entdecken, einer Facebook-Gruppe von Gleichgesinnten beizutreten ... Unterm Strich: finde deine Leute und motiviere dich gegenseitig .

Get Competitive

Manchmal brauchst du nur einen Preis, den du dir ansehen kannst. Das kann bedeuten, sich für ein Rennen oder ein anderes Fitness-Event anzumelden (denken Sie an: Strongman- oder Powerlifting-Wettkämpfe), oder einfach nur Ihre Zahlen aufzeichnen, Last heben usw. - und versuchen, sich bei demselben Training Woche für Woche zu schlagen. Ein guter Anfang? Ein selbstverwalteter Fitness-Test.

Krafttraining 5 Regeln zur Maximierung Ihres Trainings

Optimieren Sie Ihre Trainingszeit mit diesen Schlüsselmaximen.

Setzen Sie darauf Geld

Ein großer Motivator für einige Leute ist es, ihr Geld wert zu sein. Melden Sie sich also für dieses protzige Fitnessstudio an, das Sie im Auge behalten, und machen Sie es zu einer Priorität, dass Ihre Besuche weniger als 20 US-Dollar kosten.Andere teure, aber lohnende Fitness-Investitionen: Mieten Sie einen Trainer, erstellen Sie ein Heim-Fitnessstudio oder holen Sie sich eine Klassenkarte in das Kampfkunst-Studio, das Sie in Erwägung gezogen haben. Und lassen Sie Ihr hart verdientes Geld nicht ungenutzt verstreichen! Ein weiterer Takt: Legen Sie für jedes abgeschlossene Training einen Dollar in ein Glas. Dann geben Sie das Geld für das, was Sie wollten, aber nicht ganz rechtfertigen können.

Kaufe ein neues Spielzeug

Verwandt: Ein schickes neues Gadget kann auch Inspiration liefern. Ob das nun eine aufgepeppte Triathlon-Uhr, ein paar coole neue Hanteln, der Fitness-Tracker, über den alle reden, oder sogar ein paar glatte Tritte - alles, was mit Fitness zu tun hat, wird dich begeistern wieder trainieren.

Sei optimistisch

Vergib uns, während wir dich ein bisschen knallen lassen. Manche Menschen reagieren gut auf positives Denken. Das motivierende Selbstgespräch, das für sie arbeitet, ist, sich auf all die großartigen Dinge zu konzentrieren, die passieren werden, wenn Sie trainieren. "Dinge wie, 'Leute werden mich am Strand bemerken! Frauen werden mich attraktiver finden! Ich fühle mich großartig! "Das ist die Motivation, die du brauchst, um deinen Hintern zu erreichen und es zu tun", sagt Friesen. Versuch es selber.

Personal Training 10 Dinge, die Sie beim Training falsch machen

Die Wahrheit hinter diesen Fitness Missverständnissen.

Sei pessimistisch

Andererseits sind manche Menschen nur halb leere Typen. (Du weißt, wer du bist.) Also, es ist zwar schön zu denken, dass Pep-Gespräche dich in Gang bringen könnten, aber die Realität ist, dass du von der Angst vor den schlechten Dingen motiviert bist, die passieren könnten, wenn du es nicht tust. "Menschen, die viel mit negativen Emotionen zu tun haben, neigen dazu, sich Ziele zu setzen, um zu verhindern, dass schlimme Dinge passieren", sagt Friesen. "Es hilft tatsächlich, das Negative aktiv zu betrachten, wenn Sie es nicht tun, so wie Sie vielleicht schwabbelig werden, wenn Sie Ihre Sitzung überspringen. "Wenn du dieser Persönlichkeitstyp bist, hast du jetzt die Erlaubnis, dich selbst zu beruhigen, weil du faul bist. Naja, so ungefähr. Es gibt eine feine Grenze zwischen motivierendem Pessimismus und einfach nur, sich selbst auszubreiten. Sei vorsichtig mit diesem.

Verwenden Sie Visuals

Es klingt ein wenig hokey, aber unabhängig davon, wie Sie das sprichwörtliche Glas sehen, kann ein Foto von Ihnen (entweder in Ihrem besten oder im schlimmsten Fall) genug sein, um Sie in Bewegung zu bringen. Oder vielleicht ein Foto von jemand anderem - deine heiße Freundin, deine süßen, kichernden Kinder - wird es tun. Wie auch immer, sei altmodisch, indem du dein Bild deiner Wahl auf deinen Badezimmerspiegel, den Kühlschrank oder auf deinen Computermonitor legst, oder gehe ins 21. Jahrhundert, indem du das Foto von jemand anderem zu deinem Smartphone-Hintergrundfoto machst.

Machen Sie eine Pause

Ja, das stimmt. Ihre plötzliche Blähung könnte tatsächlich ein Zeichen für Übertraining sein. Ein wenig Freizeit - sowohl für Ihren Körper als auch für Ihren Geist - könnte genau das sein, was Sie brauchen, um besser als jemals zuvor zurück zu kommen. Diese Pause sollte keine Entschuldigung dafür sein, sich auf deinen Hintern zu setzen - du solltest dich immer noch bewegen, nur vielleicht nicht in der gleichen Intensität wie vorher oder bei genau denselben Aktivitäten. Egal was, mach es nicht offen. Ob ein paar Tage oder eine Woche oder zwei, wählen Sie ein Enddatum für Ihre Pause und dann wieder zurück.