3 Möglichkeiten, Ihr Off-Road-Training auf die nächste Stufe zu bringen

Paul Nelson Fotografie

Der professionelle Speedster Max King verzeichnet routinemäßig wöchentlich 80 Meilen auf den Trails. Mit Erfahrung kommt Wissen, und er hat viel davon.

Eine Adventure Hike Done Right >>>

Also haben wir ihn gefragt, was es braucht, um deine Lieblings-Offroad-Aktivitäten auf die nächste Stufe zu bringen - dein Workout wird härter, effektiver und multidimensionaler. Folgendes schlägt er vor:

1. Arbeite mehr als nur deine Beine

Es geht darum, glykogenabbauende Übungen für ein Ganzkörpertraining in die freie Natur zu übersetzen. King empfiehlt, Klimmzüge von niedrigen Ästen zu machen und schwere Steine ​​bergauf zu schleppen. "Als ich für Hindernisrennen trainierte, nahm ich einen Rock Midrun, warf ihn auf meine Schulter und ging einen steilen Hügel hoch. "

5 Kickass Abenteuer im Freien, um deine Fitness zu testen Dieser Mai >>>

2. Tue den echten "Bergsteiger"

Wenn er sich auf ein Bergrennen vorbereitet, verbringt King mehr Zeit auf steilen technischen Wegen, die Wandern und ein paar Scrambling der Klasse 2 erfordern, mit Füßen und Händen. Es ist ein Killer-Ganzkörpertraining, bei dem der Oberkörper und der Rumpf in Balance gehalten werden, um das Gleichgewicht über den Felsen zu halten.

Wie Trail Running deinen Körper transformieren kann >>>

3. Wenn du gehst, geh 'unkomfortabel

Auch Profi-Läufer wandern, wenn es zu steil wird. King rät, abseits des Weges zu gehen und superstep, gnarly Gelände zu erforschen, das unmöglich zu laufen ist. "Vielleicht arbeiten Sie zu diesem Zeitpunkt nicht so intensiv an Ihrer aeroben Kapazität", sagt King, "aber Sie werden andere Dinge tun - Balance, Rumpfstärke und Beine. "

10 beste Radreisen für den Sommer 2016 >>>