4 Proteinreiche Rezepte, die erstaunlich lecker sind

Sarah Wilkins 2. Juli 2017 & bull; 5 min read

Machen Sie Protein zum Stern Ihrer Speise mit diesen Rezepten, die Ihre Makros treffen und Ihr Verlangen beruhigen. Von Burgern bis Curry haben wir kulinarische Begierden.

1. Lean Beef Enchiladas

Ich weiß nichts über dich, aber ich liebe mexikanisches Essen! Diese gesunden Enchiladas werden mit gewürztem Rinderhackfleisch, Paprika, Zwiebeln und schmelzendem Käse gefüllt. Yum! Sie sind leicht herzustellen, fettarm und glutenfrei! Ich teilte meine Enchiladas in luftdichte Container für eine Woche Mahlzeit Vorbereitung. Bequem und lecker!

Zutaten

  • 93% mageres Hackfleisch, 2 lbs. Gehackt, 1 Tasse
  • Knoblauch, gehackt, 2 Gewürznelken
  • gemahlener Kreuzkümmel, 1 Teelöffel
  • Geräucherter Paprika 1 TL
  • 1/2 TL
  • Mild rote Enchiladasauce, 1 Dose
  • Maistortillas, 16
  • Fettreduzierter mexikanischer Käse, 1-1 / 2 Tassen
  • Frischer Koriander, gehackt, 1 / 4 Tasse
  • Anfahrt

Ofen auf 350 Grad vorheizen.

Eine 9x13-Auflaufform oder Backform leicht einfetten.
  1. In einer großen Bratpfanne, braunem Hackfleisch bei mittlerer Hitze, mit einem Spachtel aufbrechen.
  2. Fett ablassen und Zwiebel, Knoblauch und Paprika dazugeben. Sautieren bis Zwiebel ist durchscheinend und Knoblauch ist duftend.
  3. Saison Rindfleisch mit Kreuzkümmel, geräuchertem Paprika und schwarzem Pfeffer. Vom Herd nehmen.
  4. Tortillas in ein feuchtes Papiertuch wickeln und dann 20-30 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.
  5. Gießen Sie Enchiladasoße in eine mittlere Schüssel und zerkleinerten Käse in einen anderen.
  6. Tauchen Sie eine warme Tortilla in Enchiladasauce ein und legen Sie sie in die Auflaufform.
  7. Tortilla mit 3 Esslöffeln Rindfleischmischung und 1 Esslöffel Käse füllen.
  8. Aufrollen und in der Ecke der Schüssel anordnen, mit der Naht nach unten. Wiederholen Sie mit allen Tortillas und Rindfleisch.
  9. Gießen Sie die übrige Soße über die Enchiladas in der Pfanne. Die Spitzen gleichmäßig mit dem restlichen Käse bestreuen.
  10. Backen Sie 20-25 Minuten oder bis der Käse geschmolzen ist.
  11. Aus dem Ofen nehmen und 5-10 Minuten vor dem Servieren abkühlen lassen.
  12. Mit den gewünschten Belägen servieren und genießen!
  13. Drucken Sie das Rezept!
  14. Nährwertangaben

Portionsgröße: 1 Enchilada

Rezeptausbeute: 16 Portionen

  • Kalorien: 177
  • Fett: 7 g
  • Kohlenhydrate: 13 g
  • > 2. Griechische Truthahn (oder Huhn) Burger
  • Auf der Suche nach einer schmackhaften, einfachen Mahlzeit-Prep-Option? Diese gesunden griechischen Burger sind köstlich und können entweder mit magerem Grundtruthahn oder gemahlenem Huhn gemacht werden. Ich liebe einfach, wie die Aromen von Minze, Oregano, Zitrone und Feta in einer Symphonie der Köstlichkeit zusammenkommen! Wenn Sie kein Fan von Minze sind (wie mein Mann), können Sie diese Zutat vergessen. Ich serviere dies mit gebratenem Spargel, Maiskolben und meiner hausgemachten Tzatziki-Soße.Lecker!
  • Ob Sie mageres Putenfleisch oder gemahlenes Huhn wählen, empfehle ich nicht, etwas schlanker als 93 Prozent zu verwenden. Andernfalls werden Ihre Burger trocken und dicht herauskommen. Wenn Sie die Zutaten für den Burger kombinieren, sollten Sie nicht übermischen. kombinieren Sie nur genug, um die Zutaten gleichmäßig zu verteilen. Sie können auch gewürzte Semmelbrösel anstelle der Haferflocken verwenden!

Zutaten

93% magerer Truthahn (oder gemahlenes Huhn), 2 lbs.

Fettreduzierter Fetakäse, zerbröckelt, 1 Tasse

Haferflocken, 1/2 Tasse

  • Zwiebel, gehackt, 1/2 Tasse
  • Frische Minze, gehackt (optional), 1/2 Tasse
  • Zitronensaft, 2 EL
  • Knoblauch, gehackt, 3 Gewürznelken
  • Getrockneter Oregano, 1 1/2 TL
  • Pfeffer 1/2 tsp
  • Kosher Salz (optional), 1/2 TL
  • Zubereitung
  • Kombinieren Sie alle Zutaten in einer großen Rührschüssel.
  • Mischen Sie, bis Feta, Hafer, Minze und Gewürze gleichmäßig verteilt sind, aber nicht übermischen oder Ihre Burger dicht sein können.
  • Grillen (oder Braten) 4-6 Minuten pro Seite, bis sie braun sind oder bis die Innentemperatur 165 Grad F erreicht. Viel Spaß!
  • Bis zu einer Woche im Kühlschrank oder im Gefrierschrank bis zu einem Monat lagern.

Drucken Sie das Rezept!

  1. Nährwertangaben
  2. Portionsgröße: 1 Burger
  3. Rezepturen: 6 Portionen
  4. Kalorien: 302

Fett: 14 g

Kohlenhydrate: 7 g

  • > 3. Thai Chicken und Gemüse Coconut Curry
  • Hier ist eine Mahlzeit Vorbereitung Idee für alle Thai-Fans! Die thailändische Küche ist einer meiner Favoriten und ich war sehr glücklich darüber, wie authentisch diese vereinfachte Version des thailändischen Hühnchen-Kokos-Curry herauskam. Es ist eine Art "Cheater" Rezept, in dem ich Thai Kitchen rote Currypaste anstelle von getrockneten Chilis und allen individuellen Curry-Gewürzen verwendete. Aber hey, es schmeckt unglaublich und kommt leicht zusammen, wofür ich da war! Ich liebe dieses Gericht, das auf duftendem Basmati-Reis serviert wird. Sie könnten auch für eine Low-Carb-Version geriebenen Blumenkohl verwenden.
  • Zwei Zutaten, die bei der Herstellung von Curry ein Muss sind, sind frische Ingwerwurzel und frische Knoblauchzehen. Ich würde hier raten, getrocknete Gewürze zu ersetzen, aber wenn Sie müssen, verwenden Sie ein Achtel eines Teelöffels getrockneten Ingwerpulvers und ein Viertel eines Teelöffels Knoblauchpulver. Es wird nicht so frisch oder schmackhaft schmecken, aber es wird die Arbeit erledigt.
  • Zutaten
  • Hähnchenbrust, dünn geschnitten, 24 oz.
  • Rapsöl, 2 EL

Zwiebel, gewürfelt, 1/2 Tasse

Frischer Ingwer, gehackt, 1 EL

Knoblauch, gehackt, 2 Knoblauchzehen

Rote Paprika, > Gelbe Paprika, in Scheiben geschnitten, 1

  • Karotten, geschält und in Scheiben geschnitten, 2
  • Grünkohl 1 Tasse
  • Lite Kokosmilch 1 Dose
  • 1 TL
  • Frischer Limettensaft, 2 TL
  • Currypulver, 1-1 / 2 TL
  • Truvia braune Zuckermischung, 1 TL Fischsauce mit reduziertem Natriumgehalt (optional), 1 TL
  • Zubereitung
  • Hähnchenbrust in 1/4-Zoll-Streifen schneiden (sehr dünn).
  • Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und Hühnchen hinzufügen.Kochen, bis das Fleisch weiß oder leicht gebräunt ist und gerade noch gekocht ist.
  • Hühnchen auf einen Teller legen.
  • In der gleichen Pfanne fügen Sie gewürfelte Zwiebel, Ingwer und Knoblauch hinzu. Kochen und rühren, bis duftende und Zwiebel ist durchscheinend.
  • Fügen Sie Karotten und Paprika hinzu und kochen Sie ca. 3 Minuten, bis sie zart sind.
  • Fügen Sie Hühnchen, plus Grünkohl, Kokosmilch und die restlichen Zutaten hinzu.
  • Bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen vermischen. Gewürze nach Geschmack anpassen.
  • Für die Zubereitung von Mahlzeiten die gesamte Charge abwiegen und durch sechs teilen, um das genaue Gewicht pro Portion zu ermitteln. Servieren Sie über gekochten Basmatireis oder Blumenkohl und genießen Sie!
  • Drucken Sie das Rezept!

Nährwertangaben

  1. Portionsgröße: 1 Portion
  2. Rezeptausbeute: 6 Portionen
  3. Kalorien: 316
  4. Fett: 13 g
  5. Kohlenhydrate: 10 g
  6. > 4. Hamburger Linsensuppe
  7. Das ist mein neuer Winterliebling! Ich habe das Rezept von Food angepasst. com's Country Hamburger Linsensuppe, wodurch es in Protein höher und in Kohlenhydraten etwas niedriger ist. Ich habe auch die Gewürze ein wenig nach meinem Geschmack angepasst.
  8. Das Ergebnis ist herzhaft und pikant-perfekt, wenn Sie sich auf der Couch mit einer warmen Schale etwas leckerem aufrollen möchten.

Zutaten

Mageres Rinderhackfleisch, gebräunt, 16 oz.

  • Getrocknete braune Linsen, gespült, 3/4 Tasse
  • Wasser, 4 Tassen
  • Sellerie, dünn geschnitten, 3 Stiele
  • Karotten, Getrocknete Oregano, 2 TL
  • Getrocknetes Basilikum, 1 Teelöffel Schwarzer Pfeffer, 1/2 TL
  • Lorbeerblätter, 2

Anfahrt

Ofen oben:

In einem großen Topf das Rinderhackfleisch bei mittlerer Hitze garnieren, bis es nicht mehr rosa ist. Fett ablassen.

In gewürfelte Tomaten und restliche Zutaten einrühren. Zum Kochen bringen.

  • Topf abdecken, Hitze auf mittel-niedrig reduzieren und 40-60 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse zart ist. Gewürze nach Geschmack anpassen.
  • Die Lorbeerblätter vor dem Servieren wegwerfen oder in Vorbereitungsbehälter für die Zubereitung geben.
  • Slow Cooker:
  • In einer Pfanne Rinderhackfleisch bei mittlerer Hitze garen, bis es nicht mehr rosa ist. Fett ablassen.
  • Rinderhackfleisch mit den restlichen Zutaten hinzufügen. Rühren Sie einmal um zu kombinieren.
  • Bei LOW-Einstellung für 12 Stunden oder HIGH-Einstellung für 6 Stunden abdecken und kochen.
  • Die Lorbeerblätter vor dem Servieren wegwerfen oder in Vorbereitungsbehälter für die Zubereitung geben.
  • Drucken Sie das Rezept!
  • Nährwertangaben
  • Portionsgröße: 1 Portion
  • Rezepturen: 6 Portionen
  • Kalorien: 257
  • Fett: 6 g

Kohlenhydrate: 27 g

>