5 Vorteile des Schlafens nackt

Paulina Grska / EyeEm / Getty Galerie ansehen (5)

Einer von drei Erwachsenen schläft nackt, so eine internationale Studie der US National Sleep Foundation.

Au naturel , in deinem Geburtstagskostüm, im Buff, unbekleidet, entkleidet, entkleidet. Wie auch immer Sie es nennen wollen, springen Sie auf den fahrenden Zug und fangen Sie an, die Schichten zu vergießen, weil es einige Hauptvorteile gibt, nackt zu schlafen.

Verletzungen und Erholung 7 Gründe, warum Sie nicht schlafen

Zu ​​viele schlaflose Nächte erleben?

Oh, und zur Erinnerung: Es ist wichtig, im Schlafzimmer zu bleiben, um die Dinge aufzuheizen. Deshalb ist es nicht schlecht, nackt zu schlafen.

Galerie ansehen (5) 5 Vorteile des Schlafens nackt 1 von 5

Maskot / Getty

1. Schütze dein Sperma

Wenn du und deine Lady versuchen, ein Baby zu bekommen, dann zieh die Boxershorts und don Boxer statt tagsüber - und nackt gehen, wenn Sie den Sack in der Nacht schlagen. Forscher des Nationalen Instituts für Gesundheit und Entwicklung des Kindes und der Stanford University verfolgten für ein Jahr 500 Männer, von denen jeder seine eigenen Schlafgewohnheiten und die Wahl der Unterwäsche diktierte. Als Forscher die Spermienqualität jedes Jungen analysierten, entdeckten sie, dass Männer, die mit der Boxer-bei-Tag-Routine festhielten, eine um 25 Prozent geringere Rate beschädigter DNA in ihrem Sperma aufwiesen als Männer, die 24/7 engere Unterwäsche trugen. Laut der Studie, die auf der Jahrestagung der American Society for Reproductive Medicine in Baltimore vorgestellt wurde.

"Wir wissen seit einiger Zeit, dass Männer, die die Temperatur ihrer Hoden erhöhen, entweder durch die Hitze bei der Arbeit oder durch das Tragen enger Unterwäsche, schlechtere Samenqualität haben als Männer, deren Hoden kühler sind", sagte Allan Pacey. Ein führender Experte für Fruchtbarkeit und Forschung an der Universität von Sheffield in England sagte der New York Post .

Tom Merton / Getty

2. Steigern Sie Ihr Liebesleben

Menschen, die in der Buff schlafen schlafen glücklicher Liebe Leben, nach einer Umfrage von 1 000 britischen Erwachsenen von einem Bettlaken Unternehmen in diesem Jahr. Das ist nicht völlig überraschend, aber 57 Prozent der FKK-Schläfer waren glücklich mit ihrer Beziehung, verglichen mit 48 Prozent der Pyjama-Träger. Es ist nicht so, dass es nicht sexy oder spaßig ist, sich gegenseitig auszuziehen, es ist nur so, dass Nacktheit den Mittelsmann aus der Gleichung nimmt.

PeopleImages / Getty

3. Bessere Schlafqualität

Um einschlafen zu können, muss die Körperkerntemperatur um etwa ein halbes Grad sinken. Und um zu schlafen, muss diese ideale Körpertemperatur reguliert werden, sonst wird sich Ihr Gehirn wecken, um zu sehen, warum Sie so dampfig sind.

Der Vorteil, nackt zu schlafen, liegt darin, dass es für Ihren Körper einfacher ist, schneller abzukühlen und die niedrigere Körpertemperatur beizubehalten, die Ihr Gehirn erreichen möchte.Schlafstörung durch Überhitzung bedeutet nicht unbedingt, dass Sie insgesamt weniger Schlaf bekommen, aber es bedeutet, dass Sie weniger tiefen, erholsamen Schlaf haben, was für die Gedächtniskonsolidierung und Zellreparatur entscheidend ist. Denken Sie also zweimal darüber nach, sich in Steppdecken und Sweatshirts zu wälzen (aus gutem Grund: Sweatshirt), besonders wenn Ihr Partner mit Ihnen im Bett ist. Du hast eine perfekt gute Wärmequelle nur wenige Zentimeter entfernt; mach dich warm, wenn du Wärme brauchst und ziehe dich dann auf deine Seite des Bettes zurück, wenn dein Arm anfängt, auf ihren zu schwitzen. Es ist wirklich ein fehlerfreies System.

Sara Lynn Paige / Getty

4. Verbrennen Sie mehr Kalorien

Braunes Fett hat in den letzten Nachrichten mehr Beachtung gefunden, vor allem wegen seiner Fähigkeit, 300 Mal mehr Hitze zu produzieren als jedes andere Organ in Ihrem Körper. Während gewöhnliches weißes Körperfett (schlechtes Fett) anhäuft, wenn wir mehr Kalorien essen, als wir verbrennen, erzeugt braunes Fett (gutes Fett) Wärme und verbrennt so die Energie, die in weißem Fett gespeichert ist. Obwohl braunes Fett bei Babys verbreitet ist - es hält sie warm - Studien haben gezeigt, dass wir auch eine kleine Menge in unseren Hälsen haben.

Tatsächlich könnte das Schlafen in einem kalten Schlafzimmer bei Erwachsenen braunes Fett aktivieren, fand eine US-Studie in der Zeitschrift Diabetes . In der Studie schliefen fünf gesunde junge Männer vier Monate lang in einem klimatisierten Schlafzimmer. Im ersten Monat wurde der Raum bei 74 Grad Fahrenheit gehalten, im zweiten auf 66 Grad Fahrenheit gesenkt, im dritten auf 74 Grad Fahrenheit gebracht und im vierten auf 80 Grad Fahrenheit erhöht.

Nach dem zweiten Monat des Schlafens bei 66 Grad Celsius hatten die Männer ihr Volumen an braunem Fett fast verdoppelt. Sie verbrannten den ganzen Tag über mehr Kalorien - allerdings nicht genug, um Gewicht zu verlieren - und ihre Insulinempfindlichkeit verbesserte sich. Schlafen nackt oder bei kühleren Temperaturen (oder beides!) Kann helfen, braunes Fett zu aktivieren, also ist dies wirklich ein Kinderspiel.

Krakozawr / Getty

5. Niedrigerer Blutdruck

Wenn Sie nackt mit Ihrem Partner im Bett liegen, erhöht sich der Oxytocin-Wert, ein Hormon, das nachweislich viele gesundheitliche Vorteile bietet. Haut-zu-Haut-Kontakt sendet Impulse an das Gehirn und löst die Freisetzung von Oxytocin aus, das eine schützende Wirkung auf das Herz hat, da es den Blutdruck senkt, das Immunsystem stärkt und Ängste verringert. (Als ob du einen anderen Grund brauchst, um dich mit deinem Partner im Bett auszuziehen.)

5 Fotos

Top Stories
  • Fotos: Jonah Hills Boxtraining GewichtsverlustMatthew Jussim
  • Promis Tommy Wiseaus Brusttraining für 'The Room' Justin McConnney
  • Gewichtszunahme Wie Christian Bale 'Machinist' bekam Matthew Jussim