5 Gründe, warum Sie nicht richtig schlafen können

Galerie ansehen (6) Galerie anzeigen (6) 5 Gründe, warum Sie nicht richtig schlafen können 1 von 6

Wenn Sie in Ihrem Büro an der Rezeption dösen Nachmittags oder ohne drei Jumbo-Kaffee nicht durch den Tag, Chancen sind Sie Schlafentzug. Und Sie sind nicht allein: 30 Prozent aller männlichen amerikanischen Arbeiter bekommen nachts weniger als sechs Stunden Schlaf, fand eine aktuelle Studie des National Institute for Occupational Safety and Health, einer Abteilung des CDC. Die meisten Männer brauchen acht Stunden Schlaf, warum also saugen so viele Männer es auf und schieben sich auf ungesunde Mengen von Augen zu?

"Unsere Gesellschaft schätzt Schlaf nicht - er wird als unproduktiv oder verschwenderisch betrachtet", sagt David Sack, M. D., Suchtpsychiater und CEO von Promises Treatment Centers in Malibu und Los Angeles. "Eines der besten Dinge, die ein Mann tun kann, um Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern, ist es, Schlaf zu erkennen, ist ein wichtiger Teil seines Gesundheitspakets, und planen Sie ihn ein, wenn er muss. "

Selbst wenn Sie mit besten Absichten früh schlafen gehen, sabotieren einige scheinbar harmlose Gewohnheiten Ihre besten Bemühungen. Lesen Sie weiter, um mehr über fünf Gründe herauszufinden, warum Sie nicht einschlafen können.

10 Beste Wege, um besser schlafen zu können >>

1. Du trainierst zu spät am Tag

Das Pumpen von Eisen oder das Treten auf dem Laufband erhöht die Dopaminspiegel, diese Neurotransmitter, die sich gut anfühlen. Das ist normalerweise eine gute Sache - es sei denn, Sie planen in den nächsten ein oder zwei Stunden ein bisschen Shuteye. Neben der Verbindung mit Vergnügen ist Dopamin auch mit Schlaf-Saboteuren wie Bewegung und Aufmerksamkeit verbunden. "Sport vor dem Zubettgehen kann das Schlafen erschweren, weil es dich übermäßig alarmiert", bestätigt Sack. Wenn Sie Ihr Training nicht früher machen können, versuchen Sie beruhigende Übungen wie Yoga oder Tai Chi.

5 Tipps für besseren Schlaf >>>

2. Zu viel Koffein

Während morgens oder vor dem Training die anregende Kraft von Koffein am besten ist, kann es das Einschlafen erschweren, wenn Sie es am Tag zu spät haben, zum Beispiel nach 2 Stunden. m. "Viele Menschen nehmen viel mehr zu sich, als ihnen bewusst ist, weil es neben Kaffee auch viele andere Dinge gibt", sagt Sack. Überprüfen Sie die Etiketten Ihres Energy- oder Sportgetränks oder anderer Nahrungsergänzungsmittel, z. B. Hydroxycut, um festzustellen, ob es die potenziell schlafzerstörende Zutat enthält.

Darüber hinaus können Medikamente zur Gewichtsreduktion, einschließlich Inula Racemosa, Koffein enthalten. Andere Ergänzungen, einschließlich Glycine Propionyl und L-Carnitin, können mit Schlaflosigkeit verbunden sein. Grüner Tee (und die meisten anderen Arten von Tee) enthalten auch Koffein, also seien Sie vorsichtig, wenn Sie es trinken oder als Ergänzung nehmen. Lesen Sie immer zuerst das Etikett und besprechen Sie die Einnahme mit Ihrem Arzt.

Fünf Lebensmittel nach 20 Uhr zu vermeiden >>>

3. E-Mail-Sucht

Es ist einfacher als je zuvor, E-Mails zu jeder Tages- und Nachtzeit zu überprüfen, und Sie schlafen wahrscheinlich mit Ihrem iPhone oder Android in Reichweite Ihres Bettes. Wenn diese Kommunikationsgeräte in der Nähe sind, kann das zum Werfen und Wenden führen.

"Wenn du spät nachts arbeitest, kann dich das auf Touren bringen", sagt Dr. Sacks. "Vielleicht bekommen Sie einen zweiten Wind und fangen an, aufgeregt oder gestresst über die Arbeit von morgen zu sein. Dies macht es nur schwieriger für Sie, sich von der Schlafenszeit zu verabschieden. "

Beginnen Sie mit dem Einstellen der Grenzwerte für das Überprüfen von E-Mails, z. B. beim Ausschalten Ihrer Geräte zwei Stunden vor dem Schlafengehen. Die Trennung hilft deinem Gehirn zu entspannen, damit du schneller einschläfst.

10 Beste mobile Apps zum Nachverfolgen Ihres Schlafs >>>

4. DVR Addiction

Das helle Licht vom Fernseher, von Videospielen oder vom iPad kann Ihren Körper dazu bringen, zu denken, dass es Morgen ist, anstatt zu schlafen. "Licht signalisiert unserem Gehirn, dass es Zeit ist aufzuwachen. Wenn Sie also kurz vor dem Zubettgehen fernsehen, kann das Ihren Schlaf stören", sagt Phyllis Zee, MD, Direktor des Zentrums für Schlafstörungen am Northwestern Memorial Hospital in Chicago.

Stellen Sie den Fernseher aus dem Schlafzimmer, damit Sie nicht versucht sind, ihn einzuschalten. "Sie möchten Ihr Bett mit zwei Dingen verbinden: Schlaf und Sex", sagt Dr. Sacks. "Es ist leichter einzuschlafen, wenn man sich im Bett liegend mit Schlafen verbindet und sonst nichts", erklärt er. Nutzen Sie alternativ Apps wie f. Lux oder die "Night Shift" -Funktion des iPhones, die den Bildschirm röter erscheinen lässt, damit Sie schneller einschlafen können.

Die 14 schlimmsten Dinge, die Sie für Ihren Körper tun können >>>

5. Too Much Booze

Obwohl Sie Alkohol zum Entspannen und vielleicht sogar zum Einschlafen verwenden können, braucht es nur kleine Mengen an Alkohol, um einen normalen Schlafzyklus zu stören.

"Wenn Sie vor dem Schlafengehen ein Bier oder einen Cocktail trinken, kann es sein, dass Sie leichter einschlafen, aber Sie wachen eher nachts auf", sagt Sack. Für eine erholsamere Nacht bleiben Sie bei ein oder zwei Getränken und trinken Sie Ihr letztes Getränk mindestens zwei Stunden vor dem Schlafengehen.

Die Dos und Don'ts besser schlafen >>>

6 Fotos

Top Stories
  • Gepflegt durch Schmerzen im unteren Rückenbereich? TrainingstippsSpenser Mestel
  • Psychische Gesundheit Möglichkeiten, den Urlaub Blues zu schlagen Nate Millado
  • Gewichtsverlust Willst du abnehmen? Iss nicht essen. Erin Alexander