6 Bein Workouts, um deinen Unterkörper zu übertreffen!

Deine Tage, wo du deine Stämme versteckst, enden hier. Diese 6 jean-Busting Bein Workouts aus dem WorldOfGym.com-Foren sorgen dafür, dass Sie wachsen - wenn Sie der Herausforderung gewachsen sind!

Viele Leute sehen aus wie Olympia Weekend Material von der Hüfte, aber wenn sie ihre Jogginghose ausziehen ... Yeesh! Sicher wissen wir alle, dass gut entwickelte Beine Ihren Körperbau machen oder brechen können, aber sagen, dass es nicht einfacher ist, sie zu bauen - vor allem, wenn Sie groß sind oder einen Quecksilberstoffwechsel haben.

Als Top-Heavy bekommt man sicher einen oder zwei Kommentare im legendären WorldOfGym.com-Foren. Das Schöne an unseren Millionen Forumsnutzern ist, dass sie zwar mit einer Hand für das Überspringen von Beinkleidern klatschen, aber sie teilen das Programm, das ihnen half, ihre eigenen Unterkörper mit der anderen zu verwandeln. Sie verstehen, dass echte Heber - Menschen, die Eisen brauchen, die das Credo "Ich hebe Ergo I Am" befolgen, das Gesamtpaket nicht nur zur Hälfte aufbauen wollen.

Volle Kniebeugen und Partials

von Ironlife
Schwer, einfach, zäh. Das ist alles, was Sie hier bekommen! Fünf Sätze voller Kniebeugen, die sofort von parallelen Kniebeugen gefolgt werden, bedeuten doppelte Aufgabe für den größten Massengewinn aller und können mit schwerem Gewicht ausgeführt werden, um die Größe zu packen.

Wenn die Tiefe ein Problem für Sie ist, ziehen Sie 2-Pfund-Platten unter die Fersen oder tragen Sie olympische Hebe- schuhe, um die Tür zur unteren Hälfte Ihres Bewegungsbereichs (ROM) . Und erwarten Sie nicht, dass die Teilstücke einfach sind. Wenn irgendetwas über dem Boden stoppt, brennt noch mehr!

Einbein-Kreuzheben

Der Kreuz- und Einbein-Kreuzheben sollte sich immer noch schwer anfühlen, aber da Sie jeweils ein Bein bearbeiten, sollten Sie die richtige Form über dem Gewicht festlegen. Diese sind wirklich hier, um die zugrunde liegenden und stabilisierenden Muskeln zu entwickeln und eine solide Basis zu schaffen, auf der man Rindfleisch anbauen kann.

Beine

1

Volle Hocke

5 Sätze von 8-10 Wiederholungen

2


Hocke (parallel)

5 Sätze von 8-10 Wiederholungen

Langhantel-Ausfallschritt


3 Sätze mit 10-12 Wiederholungen pro Bein

4

Einbein-Kreuzheben


2 Sätze mit 8-10 Wiederholungen pro Bein

Zweimal so schön

von AlanApe


Wenn das gleiche alte wöchentliche Training es nicht mehr für dich tut, ist vielleicht eine Schockbehandlung das, was deine Beine brauchen. Diese zweimal wöchentliche Routine mischt Negative mit geraden Wiederholungen, um Ihre Beine in Wachstum zu zwingen. Lassen Sie mindestens 4-5 Tage zwischen den Trainingseinheiten, oder sogar 6, wenn Sie immer noch zu viel leiden zu heben.
Bein drücken negativ

Workout 1

1

Kniebeuge

4 Sätze mit 10 Wiederholungen

2

Beindrücken


3 Sätze mit 10 Wiederholungen

3 Bein drücken

4 Sätze mit 10 Wiederholungen, (4 Sek. Absenkung, explosiver konzentrischer Lift 1, Beinpresse negativ


2 Sätze mit 1 Rep.

4 Sätze mit 10 Wiederholungen

6


Beinverlängerung

3 Sätze mit 10 Wiederholungen (4 Sekunden Absenkung, explosive konzentrische Hebung, 1 Sek. Konzentrischer Squeeze)

Workout 2


1

Beinpresse

4 Sätze mit 10 Wiederholungen


2

Beindrücken Wadenheben

4 Sätze mit 10 Wiederholungen



3

Kniebeugenmaschine

3 Sätze mit 10 Wiederholungen

4


Beinverlängerung

3 Sätze mit 10 Wiederholungen, Squats Meets Pyramid

von Fury22


Seit den Tagen Ihres Urgroßvaters haben starke Männer erfolgreich drei Ansätze benutzt: nach

5 Sätze mit 5 Wiederholungen

3 Pyramidsets mit zunehmendem Gewicht


1 Einzelsatz mit 20 Wiederholungen

Zum Glück ist niemand böse genug, um sie in dasselbe Programm zu mischen, geschweige denn in der gleichen Woche ... richtig?

Willkommen in einer dunklen Ecke des WorldOfGym.com Forum! Für Workout 1 folgen Sie dem klassischen 5x5 Modell mit dem gleichen Gewicht in jedem Set (natürlich nach einer angemessenen Anzahl von Aufwärm-Sets). Die nachfolgenden Übungen werden in Pyramidenform ausgeführt, was das Gewicht erhöht, wenn Sie die Wiederholungen mit jedem Satz verringern.


"Workout 2 beginnt mit einem Knall: ein Set mit einer Kniebeuge mit 20 Repetitionen."
Ein Kniebeugen-Set scheint nicht viel zu sein, aber kauen Sie es: Es sollte mit einem Gewicht erfolgen, Normalerweise sollte das Maximum bei etwa 10 Wiederholungen liegen. Zweimal die Arbeit plus gleiches Gewicht entspricht einer harten und potenziell ekelerregende Erfahrung für Sie!

  • Sie können Ruhepausen verwenden und Minipausen in Ihrem Set machen, aber hier ist der Schlüssel: Legen Sie das Gewicht nicht ab, es sei denn, es ist absolut notwendig. Sie wollen die Muskeln spannen und zum Wachsen zwingen. Der Rest der Sets an diesem Tag? Ja, Sie haben es erraten: Sie sind Pyramiden.
  • Training 1
  • 1

Squat

5 Sätze mit 5 Wiederholungen

2

Beinverlängerung

3 Sätze mit 6-10 Wiederholungen, Gewichtserhöhung und niedrigere Wiederholungen bei jedem Satz

3

>
3 Sätze mit 6-10 Wiederholungen, erhöhen das Gewicht und senken die Wiederholungen mit jedem Satz

4

Steifbein-Kreuzheben

3 Sätze mit 4-8 Wiederholungen, Jeder Satz


Workout 2

1

Squat


1 Satz mit 20 Wiederholungen

2

Laufschritt


3 Sätze mit 10 Wiederholungen

3

Hyperextension > 3 Sätze mit 8-10 Wiederholungen, erhöhen das Gewicht und senken die Wiederholungen bei jedem Satz



4

Kreuzheben mit einem Bein

3 Sätze mit 6-8 Wiederholungen,