7 Schnell-N-einfache Mittagessen-Rezepte für eine gesunde Diät!

macht die Mittagspause deine Diät? Nun, es muss nicht! Diese 7 Quick-N-Easy-Lunch-Rezepte werden Ihre Geschmacksknospen begeistern!

Die Mittagsmahlzeit macht oder bricht oft für viele Menschen ihre Ernährung. Einige haben ihr Mittagessen im Voraus geplant, alle notwendigen Vorbereitungen getroffen und das Essen zusammengepackt, um sie ins Büro oder wo auch immer sie essen werden. Andere können nicht dasselbe sagen. Stattdessen gehen sie auf die Suche nach Nahrung, aber oft bleiben nur einige Optionen, die aus Fast Food oder Automaten bestehen.

Sich vorzubereiten, ist die halbe Miete für Ihr Mittagessen, und es ist wichtig, dass Sie bereit sind, weil es in Ihrem Tag einen kritischen Aspekt spielt. Wenn Sie nicht richtig essen, werden Sie nicht nur schneller als einfache Kohlenhydrate um 15.00 Uhr rollt, und Ihr Magen ist hungrig, aber Sie werden sich nicht darauf einstellen, wenn Sie Ihren Workouts später am Nachmittag oder Abend.

Der Einstieg in Kohlenhydrate und Eiweiß ist wichtig, um Ihren Körper auf die kommende Arbeit vorzubereiten. Hier sind sieben einfache gesunde Mittagessen Optionen für Sie zu berücksichtigen. Alle basieren auf einer Kalorienzahl zwischen 350 und 450 Kalorien.

Hinweis: Wenn Sie aufgrund Ihrer besonderen Kalorienanforderungen mehr Kalorien aufnehmen müssen, können Sie entweder die Portion eines Teils des Essens verdoppeln oder ein zusätzliches Stück Obst, eine Handvoll Nüsse oder Proteinshake hinzufügen.

Monday Thunfisch-Wrap

Schnell und einfach, das ist toll, wenn man morgens in der Eile ist und am Anfang der Woche wieder zur Arbeit geht.

Zutaten

Thunfisch 1 Dose

fettfreie Mayonnaise 1 EL


Zwiebeln 1/4 Tasse geschnitten


Gurke 1 geschnitten


Apfel 1


Erdnussbutter 1 EL


Zubereitung


Den Thunfisch mit Mayonnaise, Zwiebeln und Gurke vermischen.


Verteilen Sie eine kleine Tortilla-Packung aus Weizen und füllen Sie dann das gehackte Gemüse Ihrer Wahl (Pilze, Paprika, Tomaten usw.).


Aufrollen und servieren.

  1. Lassen Sie einen Apfel mit Erdnussbutter für etwas Süßes verschmieren und einige gesunde Fette, um die Verdauung dieser Mahlzeit zu verlangsamen.
  2. Dienstag Gebratener Reis
  3. Diese gesunde Version eines Lieblingsrezepts versorgt Sie mit einer guten Portion Protein und Kohlenhydraten, um Sie durch den Nachmittag zu bringen. Sie können es leicht in der Nacht machen und es in Ihrem Kühlschrank aufbewahren, damit Sie schnell aus der Tür kommen.
  4. Zutaten

Hähnchenbrust 3 Unzen


brauner Reis 1/2 Tasse

Eiweiß 2

Paprika, Zwiebeln und Champignons 1/2 Tasse gehackt


Hühnerbrühe 3/4 Tasse Sojasauce 1/2 EL


Olivenöl 1/2 EL


Zubereitung


Die erste Hähnchenbrust braten und in 1 TL Olivenöl anbraten. Beiseite legen.


Als nächstes Öl in der Pfanne erhitzen und Eiweiß unterrühren, bis es gekocht ist. Aus der Pfanne nehmen und mit dem Huhn beiseite stellen.


Die Hühnerbrühe und die Sojasauce in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Drehen Sie die Hitze herunter, fügen Sie Gemüse zusammen mit Reis hinzu, bedecken Sie und köcheln Sie für fünf bis zehn Minuten oder wie durch die Paketanweisungen angegeben.


Wenn Sie fertig sind, rühren Sie das Huhn und das Eiweiß wieder ein und braten Sie es für 1-2 Minuten vorsichtig an, bis es leicht knusprig ist. Dienen.

  1. Mittwoch Baked Potato Extreme
  2. Wenn Sie in der Mittagspause schnell nach Hause laufen oder in einem Büro arbeiten können, in dem es eine gute Kantine mit Kühlschrank und Mikrowelle gibt, ist dies eine leckere, ausgewogene Mahlzeit.
  3. Zutaten
  4. Kartoffel 1

Hüttenkäse 1/2 Tasse


Cheddarkäse 2 Unzen

Salsa 1/4 Tasse

Frühlingszwiebeln 1/4 Tasse gehackt < Kartoffel in der Mikrowelle backen, bis sie gekocht ist. In Scheiben schneiden, damit Sie es zur Füllung ausbreiten können.


Als nächstes über 2 Unzen Cheddar-Käse streuen und wenn ein Ofen zur Verfügung steht, unter dem Brathühnchen für etwa eine Minute platzieren, bis es leicht geschmolzen ist.


Top mit Salsa als nächstes und dann auf Hüttenkäse und Frühlingszwiebeln.


Wenn Sie es bevorzugen, dass Ihr Hüttenkäse geschmolzen ist, können Sie ihn vor der Salsa auflegen. Sofort servieren.


Donnerstag Italienische Garnelen Pasta


Garnelen sind eine ausgezeichnete Proteinquelle und wenn sie vorgekocht gekauft werden, benötigen sie nur sehr wenig Vorbereitungszeit. Nehmen Sie sich 5 Minuten vorzubereiten, um es am Morgen vorzubereiten.

  1. Zutaten
  2. Weizenwinkelhaarteigwaren 3/4 Tasse
  3. Garnelen 15 groß
  4. Parmesankäse 1 Unzen gerieben

rote Paprikaschoten 1 Tasse gehackt


Brokkoliröschen 1/2 Tasse

italienisch Dressing 4 Esslöffel

Zubereitung


In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und dann Pasta nach der Verpackungsrichtung kochen.


Als nächstes erhitzen Sie zwei der Esslöffel Salatdressing in einer Pfanne. In Paprikaschoten, Brokkoli und Garnelen schütteln und 2-3 Minuten lang leicht anbraten.


Als nächstes erhitzen Sie zwei der Esslöffel Salatdressing in einer Pfanne. In Paprikaschoten, Brokkoli und Garnelen schütteln und 2-3 Minuten lang leicht anbraten.


Friday Thunfisch-Burger und Salat


Dies ist eine großartige Alternative zum Verzehr Ihres Thunfischs, der einen hohen Proteingehalt und ein gesundes Maß an Nahrungsfett aufweist.


Zutaten

  1. Thunfisch 1 Dose
  2. Eiweiß 1
  3. Trockener Hafer 1/4 Tasse

Oregano, Knoblauch, Zwiebelpulver


Olivenöl 1 EL

gemischtes Gemüse 1/2 Tasse

Römersalat 2 Tassen


Salatdressing 2 Esslöffel


Zubereitung


Den hellen Thunfisch, das Eiweiß und den trockenen Hafer zusammenlegen und zu einem Patty formen.


Das Öl in einer Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.


Einmal aufgeheizt, Patty aufgesetzt und gegrillt, während der Halbzeit umgedreht.


Servieren Sie neben einem Salat Salat mit Gemüse und fettarmen Salatdressing.


Saturday Chicken Stir-Fry


Stir-fry Gerichte sind einfach zu erstellen und in der Regel nur zehn Minuten dauert. Wenn Sie bereits vorgehacktes Gemüse kaufen, wird Ihre Vorbereitungszeit weiter reduziert. Es gibt viele verschiedene Variationen von Saucen, die Sie sich vorstellen können, also versuchen Sie eine eigene Variante zu probieren. Denken Sie daran, dass Sie mit einigen Zutaten-Swaps auch den Nährwert der meisten Soßenrezepte verbessern können.

  1. Zutaten
  2. Hähnchenbrust 3 Unzen in Scheiben geschnitten
  3. rote und gelbe Paprika 1 Tasse in Scheiben geschnitten
  4. Erbsen 1 Tasse

Purpurzwiebeln 1/2 Tasse in Scheiben geschnitten


Champignons 1/2 Tasse in Scheiben > Olivenöl 1 EL

Sojasauce 1/2 EL

Hühnerbrühe 2 EL


Ingwer 1/2 TL


Zucker oder Honig 1/2 EL


Naturreis 1 Tasse



Beginnen Sie mit 1 Tasse Wasser aufkochen und dann in brauner Reis, Abdeckung und köcheln lassen nach den Anweisungen des Pakets köcheln lassen.


Als nächstes die Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen. Kochen Sie das Huhn, bis es zart ist und legen Sie es zur Seite. Das Gemüse in der Pfanne mit Säften vom Huhn zusammen mit 1 EL der Hühnerbrühe einwerfen. Saugen Sie das ganze Gemüse, bis es zart ist.


Als nächstes mischen Sie das restliche Olivenöl, Hühnerbrühe, Sojasauce, Ingwer, Knoblauch und Honig in einer kleinen Schüssel. Gemüse übergießen, Hühnchen in die Pfanne geben und weitere 1-2 Minuten rühren.


Auf dem Reisbett servieren.


Sonntag Protein-Pfannkuchen mit Früchten


Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, genießen Sie gerne an den Wochenenden und kommen zu einem Brunch, der Sie an die Hausmannskost Ihrer Mutter erinnert. Anstatt sich für kalorienreiche Pfannkuchen oder Waffeln zu entscheiden, probieren Sie diese gesündere Version aus, die Sie in wenigen Minuten aufschlagen können.


Zutaten

  1. Eiweißpulver 1 Messlöffel
  2. Eiweiß 3
  3. Haferflocken 1/3 Tasse
  4. Backpulver 1/2 TL

Vanille 1 TL


gemischte Beeren 1 Tasse > Stevia 1 Päckchen

Zuckerfreier Ahornsirup 1-2 EL

Zubereitung


Alle Zutaten miteinander vermischen und in eine Pfanne mit Löffel geben.


Einmal umdrehen, wenn die Kanten zu bröckeln beginnen (1-3 Minuten je nach Grillplatte) und die restliche Seite kochen.


Aufgeschnittene Früchte auf der Oberseite und eine kleine Menge zuckerfreien Ahornsirup auf Wunsch servieren.


Fazit


Lassen Sie sich also während der Mittagspause nicht von Ihrer Diät abbringen. Mit etwas Kreativität in der Küche ist es definitiv möglich, auf der Höhe Ihrer Diät zu bleiben und gleichzeitig Ihren Gaumen zu verwöhnen - alles innerhalb einer zwanzigminütigen Zeitspanne.