7 Seltsame Gewohnheiten mit erstaunlichen gesundheitlichen Vorteilen

View gallery (7)

Es gibt viele seltsame Nebenwirkungen von gesunden Lebensmitteln und viel mehr im Zusammenhang mit dem Training. Das gilt natürlich auch für das, was Sie täglich tun.

Gesundheit 25 besten Dinge, die Sie für Ihren Körper tun können

Ausarbeiten, richtig essen und alles andere, was Sie tun können, um 100 zu leben.

Wir müssen nicht alle Möglichkeiten überprüfen, wie gute Gewohnheiten Ihrem Körper nützen. Du weißt, dass du schlafen, schwitzen und deinen Körper mit Vollwertkost versorgen musst. Zeitraum. Was Sie vielleicht nicht wissen, sind einige völlig bizarre Verhaltensweisen sind versteckte Gesundheitsexplosionen. Nehmen Sie einige dieser Macken und sehen Sie selbst.

Galerie ansehen (7) 7 seltsame Gewohnheiten mit erstaunlichen gesundheitlichen Vorteilen 1 von 7

Getty

1. Auf dem Boden schlafen

Es ist gut, wenn du dich aus dem Bett wirfst. "Anatomisch, wenn man auf einer weichen Oberfläche auf dem Rücken liegt, sinken sie wie eine C-Form ein. Auf dem Rücken auf einer festeren Oberfläche zu liegen, reduziert diese C-Form und damit die Belastung der Bandscheiben ", sagt Charles Kim, Spezialist für Schmerzmedizin an der Rusk Rehabilitation der NYU Langone Medical Center. Wenn Sie Rückenschmerzen haben - und eine lächerlich weiche Matratze in Ihrem Schlafzimmer - versuchen Sie, eine Nacht auf dem Boden zu verbringen. Während Sie wahrscheinlich nicht jede Nacht Gewohnheit daraus machen wollen, wenn Sie aufwachen, sich besser fühlen, es ist ein ziemlich guter Hinweis, müssen Sie Ihre Matratze für eine festere handeln, sagt Todd Sinett, DC, ein neues Yorker Chiropraktiker und Autor von 3 Wochen zu einem besseren Rücken .
Auch das Sitzen auf dem Boden ist eine willkommene Abwechslung von Ihrem Schreibtischstuhl. "Indem du auf deinem Stuhl sitzt, verlierst du Muskelarbeit auf deine Möbel und sperrst deine Hüftbeuger und Wirbelsäule in eine statische Position", sagt die Sportphysiologenin und lizenzierte Masseurin Nikki Naab-Levy. "Auf dem Boden sitzend können Sie zwischen verschiedenen sitzenden und knienden Körperhaltungen wechseln. "Das Ergebnis: Mehr Bewegung durch Hüfte und Wirbelsäule, so dass man nicht aufsteht und sich so fest fühlt.

2. Barfuß laufen

Keine Schuhe, kein Problem. Barfußlaufen in deinem Zuhause oder deinem Hof ​​ist vielleicht das Beste, was mit deinen Füßen passiert ist, na ja, Schuhe, sagt Keith Penera, D. M. P., Podologe bei HealthCare Partners in Kalifornien. Walking Sans unterstützende Einlegesohlen und supergepolsterte Schuhe sorgen dafür, dass die winzigen Muskeln in deinen Füßen und Knöcheln Überstunden machen, wodurch sie so stark werden, wie es die Natur beabsichtigt hat, und du kannst mit einer besseren Biomechanik laufen. Plus, wenn Sie dazu neigen, mehr Schuhe zu tragen, als Sie Turnschuhe tragen, barfuß zu gehen, kann Ihrem Rücken die dringend benötigte Erleichterung geben, sagt Sinett.
Eine kürzlich erschienene Studie im Journal of Environmental and Public Health nennt das Barfussgehen, das "Erdung" oder "Erdung" genannt wird, als möglichen Gesundheitsförderer, der zu besserem Schlaf und weniger Schmerzen führt Empfindlichkeit und bessere Stimmung.Forscher behaupten, dass die Erdoberfläche reich an Elektronen ist und dass der Kontakt von Haut zu Elektron für die menschliche Gesundheit von entscheidender Bedeutung ist. Etwas mehr da draußen, aber trotzdem interessant.

Getty

3. Mit dir reden

Manchmal brauchst du nur ein aufmunterndes Gespräch von dir. In einer neueren Studie, die im European Journal of Social Psychology veröffentlicht wurde, fanden Forscher der Universität von Illinois, dass sie sich vor allem in der zweiten Person anfeuern (denken Sie: "Sie können es tun . "), Steigert Ihre Entschlossenheit und Erfolgschancen. Es ist ein handlicher Trick, ob Sie im Fitnessstudio sind, versuchen, für 6 a aus dem Bett zu rollen. m. Training, oder versuchen, den Snack-Gang des Supermarkts nicht zu überfallen.

Unterdessen kann das Sprechen mit sich selbst als eine Form der Meditation dienen, die hilft, Stress und Blutdruck zu senken und sowohl Ihre mentale als auch physische Gesundheit zu verbessern, sagt Kardiologe Kevin Campbell, MD, FACC Hey, manchmal kann man einfach reden durch mit dir auf eine Weise, die du nicht mit deiner Freundin kannst.

4. Zappeln

Kann nicht still sitzen? Gut. Wenn Sie den ganzen Tag zappeln, können Sie den ganzen Tag lang am Schreibtisch sitzen bleiben. In einer Studie der Mayo Clinic zum Beispiel über dünne und übergewichtige, selbst beschriebene "Stubenhocker" fanden Forscher heraus, dass diejenigen, die zappelten - ob das heißt, mit den Füßen klopfen, die Arme dehnen oder regelmäßig an dem Wasserkühler vorbeifahren - verbrannten extra 350 Kalorien pro Tag.

5. Ein Gericht auf einmal auf dem Teller essen

Das Essen wird sich alles in deinem Magen vermischen, also was macht es aus, wenn du deine Pommes fertig hast, bevor du in deinen Burger beisst? Es kann tatsächlich mehr achtsame Essgewohnheiten fördern und verlangsamen die Geschwindigkeit, mit der Sie alles in den Mund Hoover, sagt Aaron Clark, D. O., ein Hausarzt an der Ohio State University Wexner Medical Center. Und eine Studie aus dem Jahr 2014, die im Journal der Akademie für Ernährung und Diätetik veröffentlicht wurde, ergab, dass durch langsames Essen die Anzahl der Kalorien reduziert werden kann, die Sie zu jeder Mahlzeit essen.

Wenn Sie sich vor der Umstellung auf Ihre übergroße Schüssel mit Nudeln mit gesunden Lebensmitteln wie einem Salat vollstopfen, können Sie sicher sein, dass Sie mit Ihrem Gemüse und Gemüse die Chance haben, eine Hundetasche zu brauchen.

6. Eine Auswahl an Badezimmer-Ständen

Zugegeben, dieses Badezimmer ist das erste. Der Stand, der dem Toiletteneingang am nächsten ist, beherbergt konsistent die geringste Menge an Bakterien (und das meiste Toilettenpapier), nach einer Untersuchung von Charles Gerba, Ph. D., einem Mikrobiologen an der Universität von Arizona. Vielleicht, weil Jungs versuchen, mehr Privatsphäre von der Tür zu bekommen?

7. Gehendes Kommando

Vergessen Sie knappe Anweisungen. Du musst diese Jungen mit einigen Boxern atmen lassen. Aber es stellt sich heraus, dass ein kommendes Kommando ein noch besserer Ansatz sein könnte. Nach Forschungsergebnissen, die im Scottish Medical Journal veröffentlicht wurden, hält der Tragen von Kilts "Regimentstil" (a. K. A. Ohne Unterwäsche darunter) die Hoden auf einer idealen Temperatur für Spermienproduktion und -qualität.Das Ziehen an einem Kilt ist vielleicht ein wenig extrem, aber je weniger Stoff man zwischen den Bällen und der frischen Luft hat, desto besser. Passen Sie nur auf Reißverschlüsse auf ...

7 Fotos

Top Stories
  • Fotos: Jonah Hills Boxtraining GewichtsverlustMatthew Jussim
  • Promis Tommy Wiseaus Brusttraining für 'The Room' < Justin McConnney Gewichtszunahme
  • Wie Christian Bale 'Machinist' bekam Matthew Jussim