8 Wege, um diesen Winter gesund zu bleiben

andresr / Getty Galerie ansehen (8)

Vielleicht ist es noch nicht Winter noch . Aber sobald die Krankheitssaison einsetzt (gib zu: Du bist wahrscheinlich schon fühl dich beschnuppert), droht die Erkältung deine Energie zu zappen, deine Routine zu brechen - und dich aus dem Fitnessstudio zu lassen.

Wie kannst du gesund bleiben, während deine Freunde und Kollegen fiesen Keimen zum Opfer fallen? Während es keine Heilung für die Erkältung gibt, sagt unser medizinischer Experte, Isaac Eliaz, M. D., Direktor der Amitabha Medical Clinic, dass es keinen Grund gibt, sich auch hilflos verloren zu fühlen. Mit ein paar pfiffigen Angewohnheiten und ein wenig Hilfe von der Natur können Sie Ihr Immunsystem gegen die gröbsten Krankheiten der Jahreszeit schützen.

Erkältung und Grippe Nehmen Sie Ihre C, um Ihre Erkältung zu zerquetschen

Laden auf das Immunsystem-steigernde Vitamin kann Wunder wirken.

Lesen Sie weiter für seine besten Tipps, um gesund und stark zu bleiben.

Galerie ansehen (8) 8 Wege, diesen Winter gesund zu bleiben 1 von 8

1. Ruhe und Erholung

Um fit zu werden, trainierst du regelmäßig. Aber wenn Sie Ihrem Körper nach anstrengendem Training keine Zeit zum Ausruhen geben, erhöhen Sie nur die Chance, dass Sie krank werden. Schlafmangel und überlastete Muskeln haben den gleichen Effekt auf Ihre Gesundheit und erzeugen eine "saure Umgebung in Ihrem Körper, die einen Nährboden für Viren und Keime schafft", sagt Dr. Eliaz. Die Lösung? Gib deinen Muskeln etwas Ruhe und sorge dafür, dass du 7 bis 9 Stunden Schlaf pro Nacht hast.

2. Hydrate Right

Was im Fitness-Studio nach gesundem Menschenverstand aussieht, kann manchmal nach dem Weggehen auf der Strecke bleiben. Hydratisiert bleiben können Sie jedoch gesund bleiben - der Trick ist es richtig zu tun. Tauschen Sie die gesüßten Sportgetränke für gefiltertes Wasser aus, sagt Dr. Eliaz, weil zuckerhaltige Getränke "Glukoseniveaus spitzen können, die Immunität im Laufe der Zeit unterdrücken können und Sie anfälliger für Erkältungen und Flus machen können. "Sie können zusätzliche, zuckerfreie Elektrolyt-Packungen oder Tabletten zu Ihrem Wasser hinzufügen, um einen zusätzlichen Schub zu bekommen, aber der Schlüssel zu einem guten Flüssigkeitshaushalt ist das Trinken von bevor Sie tatsächlich durstig sind. Erinnere dich daran.

3. Chill Out

Stress kann das Immunsystem schwächen, was das Risiko erhöht, krank zu werden. (Glauben Sie nicht? In einer Studie aus dem Jahr 2012, die in den Proceedings der National Academy of Sciences veröffentlicht wurde, erkrankten Menschen, die ein großes stressiges Ereignis hatten, doppelt so häufig.) von "chillen" als nur eine weitere Übung für Ihre Workout-Routine, die helfen kann, Ihren Körper stark zu halten. Dr. Eliaz schlägt Yoga und Tai Chi vor, aber Meditation und Beratung können auch helfen.

4. Probiere Heilpilze

Warte ... sagen wir dir, dass du magische Pilze nehmen sollst? Nicht ganz. Medizinische Pilze sind seit Hunderten von Jahren ein Ersatz für die traditionelle chinesische Medizin, und die Ergänzung kann auch helfen, Ihre Immunität gegen Krankheit zu erhöhen - und Ihre Genesung beschleunigen, wenn Sie krank werden.Jetzt sind wir noch ein wenig skeptisch, aber Dr. Eliaz sagt Athleten schwören auf sie für zusätzliche Energie und Ausdauer. Wenn Sie es versuchen möchten, nehmen Sie eine Mischung für Immunität und allgemeine Vitalität (vorzugsweise Bio) bei einem chinesischen Medizin-Spezialist.

5. Nehmen Sie Kurkuma

Curcumin, eine Substanz aus dem Gewürz Kurkuma, ist eine natürliche Möglichkeit, Ihr Immunsystem und Ihre Gesundheit während der kalten Jahreszeit zu stärken, sagt Dr. Eliaz. Suchen Sie nach Curcumin oder ganzem Kurkumapulver in Tabletten oder Kapseln - im Allgemeinen empfehlen Experten typischerweise 400 bis 600 Milligramm dreimal täglich.

6. Pop a Multivitamin

Für die allgemeine Gesundheit, besonders während der kalten Jahreszeit, erwägen Sie, ein Multivitamin- und Mineralergänzungsmittel zu nehmen, sagt Dr. Eliaz. Suchen Sie nach einem, das die Vitamine A, C und D-3 enthält, zusammen mit den Mineralstoffen Zink und Selen und der Aminosäure L-Carnitin. All dies kann dazu beitragen, Ihr Immunsystem gesund zu halten.

7. Kaufen Sie einige Knoblauch

Wie andere natürliche Ergänzungen, die Ihr Immunsystem stimulieren, Knoblauch kann die Häufigkeit der Erkältung um bis zu 64 Prozent, nach einer Studie aus dem Jahr 2001 in Fortschritte in der Therapie . Teilnehmer nahmen Knoblauchpillen, aber die aktiven Bestandteile im Knoblauch können mit dem Kochen und dem Trocknen zerstört werden. Also für den maximalen Nutzen, hacken Sie oder schneiden Sie ein paar Nelken pro Tag in Ihr Essen. (Dann ... frische Petersilie kauen, um den Knoblauchatem loszuwerden. Ihre Dame wird es Ihnen danken.)

8. Ergänzung mit Echinacea

Dieses pflanzliche Mittel, das aus dem Sonnenhut hergestellt wird, steht in der medizinischen Gemeinschaft immer noch für große Diskussionen zur Verfügung. (Datei unter: Mehr Forschung benötigt.) Aber hier ist, was Sie wissen müssen, um alle bestehenden Mist zu schneiden: Obwohl es keine Beweise gibt Echinacea wird eine Erkältung verhindern, könnte es möglicherweise eine Erkältung Dauer reduzieren, nach einer Studie von 2010 in der Annalen der Inneren Medizin. Also, wenn Sie ein Gläubiger sind, halten Sie etwas zur Hand und nehmen Sie es als die ersten Anzeichen von diesem juckenden Hals und schnüffeln Nase Oberfläche. Die empfohlene Dosis für Erwachsene ist viermal täglich zwei Kapseln oder ein Teelöffel der flüssigen Version.

8 Fotos

Top Stories
  • Wie man das perfekte Pint eingießt BeerBrittany Smith
  • Was man tun und lassen sollte, um ein besser funktionierendes Gehirn zu erhalten GehirngesundheitSarah DiGiulio
  • Die 103 besten Gewichtsverlust-Lebensmittel, nach Ernährungswissenschaftler GewichtsverlustRachael Schultz