Beat Postolympics Blues mit Shark Week

Die Olympischen Spiele sind vorbei. Und ehrlich gesagt, nach vier Jahren Aufbau ist es ein totales Summen, wenn beide Wettbewerbswochen so schnell vorbei sind. Aber wie Eric Idle von Monte Python bei der Abschlusszeremonie in London herausgeputzt wurde, sollten wir immer auf die helle Seite des Lebens schauen. Hier ist die gute Nachricht: Sie können die post-olympische Depression überwinden, indem Sie von NBC auf den Discovery Channel wechseln. Es ist Hai-Woche. Ein Super Bowl beiseite, dies ist eines unserer Lieblingsveranstaltungen des Jahres.

Zu ​​Ehren des 25999th (999) -Jubiläums (Erstausstrahlung am 17. Juli 1988) hat der Discovery Channel diese Woche vollgepackt mit extremem Käfig-Tauchmaterial, haarsträubendem Hai Attack-Geschichten, MythBusters-Sonderepisoden und Hai-101-Infos über Bisse, großartige Weiße und die seltsamsten Verhaltensweisen - einschließlich Haikämpfe - des größten Fisches des Ozeans.

Von der digitalen Wiederauferstehung eines erloschenen Hais, der einen T-Rex in zwei Hälften geschnitten hätte, um einen Flugzeugabsturz nach dem Zweiten Weltkrieg zu erzählen, als zwei Amerikaner 47 Tage vor der Rettung Haie von einem Floß bekämpften halten Sie sich auf die Kante Ihres Sitzes, genau wie die Olympischen Spiele.

Hosted by beliebten Youtuber Philip DeFranco, die Show sendet in über 72 Ländern. Wenn Sie tagsüber keine Sendungen empfangen können, folgen Sie der Shark Week auf Twitter oder verbinden Sie sich über Facebook.