Der Buff Dudes' 5 Schlimmster Bulking Fehler

Heather Eastman, NSCA-CPT 4. Juli 2017 Sponsored By:

Wenn es eine Sache gibt, die Brandon und Hudson White (aka The Buff Dudes) Nachdem sie es falsch gemacht und aus Erfahrung gelernt haben, widmen sie nun ganze Videoserien, um es richtig zu machen.

Möchten Sie Größe hinzufügen ohne weich zu werden? Lassen Sie den verdrehten und urkomischen Humor des Bruders Sie durch die Fallstricke - und Vorteile - jagen, um Gewinne zu jagen.

Fehler 1: Was Sie essen wollen

Dies ist ein häufiger Fehler, von dem sogar die Buff Dudes betroffen sind. Schon früh begannen sie eine Masse, indem sie alles in Sichtweite verzehrten, was ihnen half, Gewicht zuzunehmen - das falsche Gewicht. Hören Sie sich Brandons Story über das Bodybuilding an. com Podcast über nächtliche Klondike-Bar-Feeds für diesen.

"Die Kohlenhydrate in einem Twinkie sind nicht die gleichen wie die Kohlenhydrate in Haferflocken", warnt er.

Erziehen Sie sich selbst und erhalten Sie Ihre Kalorien aus den richtigen Quellen. Erfahren Sie, wie viele Kalorien Sie benötigen und wie viel Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett Sie essen sollten. Ihr Ziel ist es, mehr Muskeln aufzubauen als Körperfett. Die Buff Dudes wissen, wie wichtig Essen ist, weshalb sie eine ganze Reihe von "Buff Dude Approved" -Rezepten auf ihrer Website und ein Instagram erstellt haben, das Buff Dudes Foods gewidmet ist.

Fehler 2: The Forever Bulk

Wenn Sie endlich sehen, wie sich die Zahl auf der Skala erhöht, kann es verlockend sein, monatelang größere Zahlen zu jagen. Aber Hudson warnt davor, das "süße Zupfen von Gewinnen" zu lange zu säugen. Wenn Sie in eine Routine "für immer Massen" fallen, ist es fast unvermeidlich, dass Sie mit Ihren Ernährungsgewohnheiten locker werden, nur um Kalorienwerte zu erreichen, was dazu führt, dass Sie zusätzliches Körperfett ansetzen und Ihre gezielte Masse in mollig.

"Versuchen Sie, Ihre Masse um etwas zu planen, das zu Ihrem Ziel passt", rät Hudson, "ist es ein Wettbewerb, für den Sie sich vorbereiten? Möchten Sie für den Sommer gut aussehen?"

mit einem konkreten Ziel, einem Anfang und einem Ende aufwarten. Durch die Planung Ihrer Masse um Ihre kurz- und langfristigen Ziele können Sie Ihre Gewichtszunahme besser kontrollieren.

Fehler 3: In der "No Zone" feststecken

Die "No Zone" ist der Strudel der paranoiden Unsicherheit: Jeder Tag schwankt zwischen den Extremen: "Soll ich lose? zu dick, verliere ich meine Kraft?

Wenn du massig bist, erhältst du schlanke Masse, aber du erhältst auch Körperfett. Wenn Sie schneiden, werden Sie schlanker, aber Sie sehen kleiner aus. Dies sind unvermeidbare Wahrheiten. Und wenn Sie nicht aufpassen, werden Sie Ihre Gewinne sabotieren.

Zweite Ratschläge, weil Sie widersprüchliche Ziele haben, führen zu Rückschritt und unklaren Prioritäten.Du versuchst heimlich, schlank zu bleiben, auch wenn du angeblich aufgeblähst bist, oder du schlüpfst während des Schneidens in massiven Ablass. Infolgedessen ist Ihr Fortschritt ein nosedive.

"Dein Geist ist an allen verschiedenen Orten, er ist durchzogen", sagt Brandon.

Brandon empfiehlt, kurzfristige und langfristige Ziele festzulegen, damit Sie genau wissen, was Sie brauchen, um Ihre Muskeln wachsen zu lassen und Ihren Verstand zu stärken. Wenn Sie beispielsweise 9 Wochen lang ein kurzfristiges Ziel für die Massenproduktion festlegen - was genau die genaue Länge des Trainingsprogramms von Buff Dudes ist - ist eine großartige Möglichkeit, langfristiges Ziel, im nächsten Sommer Six-Pack-Bauchmuskeln und massive Arme zu zerkleinern. Sie wissen bereits, dass Sie 3 Monate nach Ihrem Großteil schneiden werden, sodass Sie weniger wahrscheinlich ausflippen, wenn Sie diesen vorhersehbaren kleinen Anstieg Ihres Körperfetts sehen.

Haben Sie ein festgelegtes Programm, wissen Sie, was Ihre Makros sein werden, definieren Sie Ihre Kalorienwerte und beenden Sie die Besorgnis.

MuscleTech NITRO-TECH 100% Molke GoldUltra Pure Whey Isolat mit Creatin & Aminos verbessert! GO NOW

Fehler 4: Ungeduldig wachsen

Du hast fünf Trainingseinheiten und ein paar Tage voller Feste in deinem Bulking-Programm, aber es sind noch keine Ergebnisse sichtbar. Sie sind offensichtlich nur ein verfluchter Hardgainer, der immer wie eine verdammte Vogelscheuche aussehen wird, oder?

Falsch! Wie bei jeder anderen Herausforderung wird auch der Körper mit Fallstricken und Rückschlägen versehen.

"Alles, was wert ist, Zeit zu nehmen, und das beinhaltet eine richtige Masse", sagt Hudson.

Rom wurde nicht an einem Tag gebaut, und auch kein Muskel. Es kann Monate oder sogar Jahre dauern, bis Sie die gewünschte Größe erreicht haben - und selbst dann können Sie immer noch nach mehr streben. Die Buff Dudes selbst haben seit ihren Teenagerjahren schrittweise Muskeln hinzugefügt, um zu bekommen, wo sie sind. Sie könnten nie vollständig zufrieden sein, warnt Hudson, aber Sie sollten nie aufhören, nur weil Sie keine Ergebnisse sehen.

Ja, es klingt super kitschig, aber das Muskelwachstum ist eine Reise, kein Ziel. Also schnall dich an, arbeite hart wie die Hölle und genieße die Fahrt.

Fehler 5: Workouts überschreiten

Wenn Sie sich in einer Massenphase befinden, ist es verlockend, dass Sie Ihren Körper bei jedem Training an seine Grenzen bringen. Schließlich haben wir alle gehört, dass wir selbst zu vernichten und zu essen, der Schlüssel ist, um diese süßen, süßen Gewinne zu verdienen. Aber selbst wenn Sie für das Wachstum essen, können Sie Ihre Workouts Tag für Tag ausruhen, Sie immer noch verbrennen, Sie unterernährt lassen und Sie mit einer Verletzung an den Rand gedrängt haben.

"Hudson und ich waren dort", gibt Brandon zu, "das macht keinen Spaß, wir sind alle menschlich und der Körper braucht Zeit, um sich zu reparieren."

Wenn Sie Energie in die Muskeln im Fitnessstudio , bringen Sie die gleiche Energie dazu, dass sie sich erholen und reparieren können - besonders wenn Sie versuchen zu wachsen. Tempo selbst, kennen Sie Ihre Grenzen und für laut zu schreien, nehmen Sie einen freien Tag! Du arbeitest hart im Fitnessstudio, aber Ruhe ist wichtig, um größer und stärker zu werden. Und vergiss nie, du kannst nicht heben, wenn du verletzt bist.

Sich schubsen: gut. Schieben Sie sich unter Einhaltung Ihrer Grenzen: noch besser. Dies ist der Weg zum gesünderen Pufferkörper, den Sie suchen.