CVS sagt "Ta Ta" zu Tabak

Schließlich hat die zweitgrößte Drogeriemarktkette in den Vereinigten Staaten Zigaretten einen Monat früher als geplant aus dem Regal genommen und damit das echte Interesse des Unternehmens an der Gesundheit seiner Kunden unterstrichen.

CVS hat seinen Namen offiziell von CVS / Caremark Corp zu CVS Health geändert, um "seine breitere Verpflichtung zur Gesundheitsfürsorge" zu repräsentieren und das Leben der Amerikaner positiv zu verändern.

Das Unternehmen macht einen jährlichen Umsatzrückgang von rund 2 Milliarden Dollar, und der CEO Larry Merlo erwartet, dass es für die nächsten 12 Monate weitergeht. Laut Forbes sagte Merlo, dass die Entscheidung, den Verkauf von Tabak zu stoppen, "eines dieser immateriellen Güter" sei, um neues Geschäft zu bekommen.

Da sich CVS Health immer mehr auf das Wohlbefinden seiner Kunden konzentriert, könnte es sich darauf konzentrieren, auch andere ungesunde Produkte wie Energydrinks, gesüßte Soda, Alkohol, Süßigkeiten und Kuchen zu entfernen.

10 Wege zur Krebsbekämpfung für dein Leben >>>

Das grüne Superfood solltest du essen (aber wahrscheinlich nicht) >>>

Fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag essen zu einem längeren Leben >>>