Smoothie Bowls

Galerie ansehen (6) Dude Smoothie Bowls 1 of 6

Haben Sie schon einmal versucht, Ihren Smoothie mit einem Löffel zu essen? Es ist der neueste Trend, der unsere Feinschmecker (und Fitness-besessenen) Nation fegt. Smoothie Bowls geben Ihnen die Möglichkeit, einen dicken Smoothie aus einer Schüssel zu essen und es mit allen Arten von gesunden Lebensmitteln wie Nüssen, Samen, frischem Obst und mehr zu füllen. Möchten Sie Ihr Protein aufbocken? Fügen Sie Proteinpulver zu Ihrer Schüssel hinzu oder strudel Sie in einem Esslöffel Ihrer Lieblingsnussbutter.

Eine weitere Sache, die Smoothieschüsseln besser macht als ihre trinkbaren Gegenstücke: Sie brauchen länger zu essen, da Sie sie nicht schnell durch einen Strohhalm schlürfen. Dies ermöglicht ausreichend Zeit, Signale an Ihr Gehirn zu senden, dass Sie sich voll und zufrieden fühlen, was ungefähr 20 Minuten dauert.

Genießen Sie eine Smoothie-Schüssel für ein gesundes Frühstück oder einen schnellen Snack nach dem Training.

Gesunde Snack-Alternativen für jeden Craving-Typ >>>

Blueberry Cacao Smoothie Bowl

Anstelle von Zucker verleiht dieser Smoothie Bowl Süße mit Datteln. Hanfsamen, Mandelmilch und Proteinpulver fügen Protein hinzu, das Ihnen fast 30 Gramm pro Schale gibt.

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Mahlzeiten: 1
Start bis Ende: 10 Minuten
Vorbereitung: 10 Minuten
Kochen: 0 Minuten

Gefrorene Blaubeeren besser für Sie Than Fresh >>>

Zutaten:
1¼ Tassen ungesüßte Vanille Mandelmilch
1 Tasse gefrorene Blaubeeren
1 Tasse gefrorener Spinat
1 Esslöffel Kakaopulver
1 Esslöffel Hanfsamen
1 Medjool Datum (optional für die Süße, oder versuchen Sie Stevia, Banane oder Ahornsirup nach Geschmack)
1 Kugel Vanille braun Reisprotein (Ich liebe Vega Vanilla Protein + Greens)
Optional: 1 TL Spirulina, Strich Vanilleextrakt
Garnierungen der Wahl: Kakaonibs, frische Früchte, Müsli, Müsli, Kokosnuss, Gojibeeren usw.

Anleitung:
1. Alle Zutaten in einen Hochgeschwindigkeits-Mixer geben (ich habe mein Nutribullet verwendet) und verrühren, bis alles glatt und cremig ist. Es wird dick sein.
2. In die Schüssel geben und mit den gewünschten Belägen belegen.

Nährwertangaben (pro Portion, ohne optionale Beläge)
Kalorien: 363. 2; Gesamtfett: 14,7 Gramm; Gesättigtes Fett: 1. 3 Gramm; Protein: 29. 7 Gramm: Kohlenhydrate: 39. 4 Gramm; Faser: 12,9 Gramm; Cholesterin: 190 Milligramm; Natrium: 347. 6 Milligramm

Rezept und Foto von Alexis Joseph, MS, RD, LD von Hummusapien .

PB und J Smoothie Bowl

Wenn Sie noch kein Erdnussbutterpulver probieren können, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, es auszuprobieren. Während zwei Esslöffel natürliche Erdnussbutter etwa 190 Kalorien, 16 Gramm Fett und 8 Gramm Protein enthält, hat die gleiche Menge an Erdnussbutterpulver etwa 45 Kalorien, 1,5 Gramm Fett und 5 Gramm Protein (abhängig von die Marke.) Und Erdnussbutterpulver hat immer noch den leckeren Erdnussbuttergeschmack, den Sie lieben.

Skill level: Anfänger
Bedient: 1
Start bis Ende: 12 Minuten, plus Kühlung
Vorbereitung: 12 Minuten
Koch: 0 Minuten

Trend Alert: Marmeladeverpackte Erdnussbutter >>>

Zutaten:
1/4 Tasse 100% Traubensaft
2 Esslöffel ungesüßte Vanille Mandelmilch
1/3 Tasse fettarmer Quark
1/2 Messlöffel Vanille-Molkenproteinpulver (ca. 2 gepackte Esslöffel)
1 Teelöffel Chiasamen
3 Esslöffel Erdnussbutterpulver oder Erdnussmehl
1 Esslöffel altmodischer Hafer
1/4 mittelgroße Banane, zum Garnieren

Anleitung: > 1. Alle Zutaten außer Banane in einen Mixer geben und mischen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
2. In eine Schüssel geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen. *
3. Banane in sehr dünne Scheiben schneiden und auf die Smoothie-Schüssel legen.
4. Staub mit Zimt und ein paar Chiasamen zum Garnieren und Knirschen.
* Kochnotiz: Wenn Sie sofort verzehren, fügen Sie dem Smoothie vor dem Mischen ein paar Eiswürfel hinzu.
Nährwertangaben (pro Portion)

Kalorien: 292; Gesamtfett: 5,7 Gramm; Gesättigtes Fett: 1. 1 Gramm; Protein: 28. 1 Gramm: Kohlenhydrate: 36. 4 Gramm; Faser: 6 Gramm; Cholesterin: 9 Milligramm; Natrium: 420 Milligramm
Rezept und Foto von Lauren Harris-Pincus, MS, RDN der Ernährung mit Dir

. Glutenfreies Frühstück Power Bowl

Nicht alle Frühstücksschüsseln müssen gemischt werden. In dieser Powerschüssel sind gekochte Quinoa und Chiasamen die Basis, die dann mit Mandelmilch bedeckt und mit Nüssen, Kakaonibs und frischen Früchten belegt wird. Die Quinoa und Mandeln tragen zum Protein bei, während das Chia Herz gesunde Omega-3 Fette hinzufügt. Fügen Sie 4 zusätzliche Gramm Protein hinzu, indem Sie in einen Esslöffel geschmolzene Erdnussbutter oder Ihre Lieblingsnussbutter wirbeln.

Skilllevel: Anfänger

Mahlzeiten: 2
Start bis Ende: 10 Minuten, plus Kühlung
Vorbereitung: 10 Minuten
Koch: 0 Minuten
10 glutenfreie Frühstücksrezepte >> >

Zutaten:

⅔ Tasse gekochte Quinoa
2-3 Esslöffel Chia
6-8 Flüssigunzen Mandel- oder Kokosmilch
3 Esslöffel Mandelblättchen
1 Esslöffel Kakaonibs oder dunkle Schokolade Pommes frites
¼ Tasse Blaubeeren
4-5 Scheiben Banane
1 Esslöffel Honig
Spritzer Zitronensaft
¼ Teelöffel Vanilleextrakt
1 EL geschmolzene Nuss - oder Kokosbutter nach Wahl (fakultativ )
Anleitung:

1. Kombinieren Sie Ihre Chiasamen und Quinoa Seite an Seite in einer Servierschüssel.
2. Nieselregen Sie Ihre Honig- und Nussbutter (wenn Sie sie benutzen) auf die Oberseite und bedecken Sie sie mit Milch und extrahieren Sie sie. Es könnte zuerst weniger als eine Tasse sein, aber mindestens 6 Flüssigunzen. Vermische oder halte sie getrennt. Wie auch immer, es wird großartig herauskommen, nur unterschiedliche Texturen.
3. Fügen Sie einen Spritzer Zitronensaft hinzu, dann füllen Sie Ihre Schüssel mit Ihren Nüssen, Kakao und Blaubeeren.
4. Speichern Sie die geschnittene Banane bis zum Morgen. Mindestens 4-5 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.
5. Wenn Sie fertig sind, naschen Sie mehr Milch oder Honig, falls gewünscht.
Nährwertangaben (pro Portion, ohne optionale Nussbutter)

Kalorien: 335; Gesamtfett: 16 Gramm; Gesättigtes Fett: 3 Gramm; Protein: 9 Gramm: Kohlenhydrate: 44 Gramm; Faser: 18 Gramm; Cholesterin: 0 Milligramm; Natrium: 98 Milligramm
Rezept und Foto von Lindsay Cotter von Cotter Crunch

. Proteingefüllte Acai-Schale

Diese einfache Smoothie-Schale besteht aus einer köstlichen Kombination aus Früchten, Samen und Nussbutter. Sie können Acai-Pulver in Ihrem lokalen Bioladen oder online bei Navitas Naturals finden.

Skilllevel: Anfänger

Mahlzeiten: 1
Start bis Ende: 10 Minuten
Vorbereitung: 10 Minuten
Kochen: 0 Minuten
5-Minuten-Küche: Wie man eine Acai-Schüssel baut >>>

Zutaten:

1½ gefrorene Bananen
1 Tasse gefrorene Kirschen
1-1 / 3 Tasse ungesüßte Mandelmilch
3 Esslöffel Hanfsamen
1 Esslöffel Mandelbutter
1 EL Acai-Pulver
Optionale Beläge: Granatapfelkerne, Mandelbutter, ungesüßte Kokosraspeln
Anleitung:

1. Kombiniere Bananen, Kirschen, ungesüßte Mandelmilch, Hanfsamen, Mandelbutter und Acai-Pulver in einem Hochgeschwindigkeitsmischer. Mischen Sie bis vollständig püriert.
2. Top mit Kokosnuss, Mandelbutter und Granatapfelkernen.
Nährwertangaben (pro Schale)

Kalorien: 582; Gesamtfett: 30 Gramm; Gesättigtes Fett: 2 Gramm; Protein: 18 Gramm: Kohlenhydrate: 75 Gramm; Faser: 13 Gramm; Cholesterin: 0 Milligramm; Natrium: 237 Milligramm

Rezept und Foto von Lauren Vacula von A Lovely Side Project

. Apfel Blueberry Protein Bowl

Die gesunden Bakterien, die in der kultivierten Milch gefunden werden, produzieren Kefir und helfen, einen gesunden Darm zu fördern. Kefir hat auch eine schöne Kombination von Protein und Kohlenhydrate mit 1 Tasse der fettarmen Sorte mit 110 Kalorien, 2 Gramm Fett, 12 Gramm Kohlenhydrate und 11 Gramm Protein.

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Mahlzeiten: 1
Start bis Ende: 10 Minuten
Vorbereitung: 10 Minuten
Kochen: 0 Minuten
Blueberry Banana Pancakes >>>

Zutaten:

½ Tasse Kefir, Kokosmilch oder andere Milch Alternative
½ Tasse Wasser
1 Tasse Blaubeeren, gefroren
½ Apfel
1-2 Tassen Spinat
Toppings

1 Esslöffel Mandelsplitter
1 EL zerdrückte Walnüsse
1 Kiwi
½ Apfel
½ Tasse Weintrauben, in Scheiben geschnitten
Anleitung:

1. Fügen Sie Flüssigkeit, Blaubeeren, ½ Apfel und Spinat zum Mixer hinzu.
2. Pürieren bis glatt.
3. In eine Schüssel geben und mit gehackten Früchten und Nüssen garnieren.
Nährwertangaben (pro Portion)

Kalorien: 433; Gesamtfett: 14 Gramm; Gesättigtes Fett: 4 Gramm; Protein: 10 Gramm: Kohlenhydrate: 75 Gramm; Faser: 15 Gramm; Cholesterin: 15 Milligramm; Natrium: 123 Milligramm
Rezept und Foto von Alexa Schirm von Simple Roots

. 6 Fotos

Top Stories

10 clean holiday treat Rezepte
  • Aufhellende RezepteChristie Brissette, MS, RD Aufhellende Rezepte
  • Manchego und Mandel-gefüllte Datteln Toby Amidor, MS, RD Erleichterte Rezepte
  • Einfache Pizza Toasts Toby Amidor, MS, RD