Alles, was Sie über die 3 Grundformen des Zuckers wissen müssen

Saccharose

Auch bekannt als Tischzucker für Sie und mich, es ist das körnige Zeug in Oma's Apfelkuchen, der Klumpen oder zwei, die Sie zu Ihrem Kaffee hinzufügen, das feine weiße Pulver, das über einem abgestaubt wird frittierter Trichterkuchen. Es ist ein etwas kompliziertes Molekül, also wollen unsere Körper nicht wirklich damit umgehen. Tatsächlich teilen unsere Enzyme innerhalb von Sekunden, in denen Saccharose unseren Darm trifft, diese in zwei getrennte Moleküle: Glukose und Fruktose.

Gewichtszunahme Wie beliebtes Essen im Vergleich zu einem Donutpulver

Keine Möglichkeit, dies zu überziehen.

Glukose

Dies ist ein einfacher Zucker, der in allen Kohlenhydraten vorkommt, der sofort von unserem Körper für Energie verwendet oder in den Muskeln und der Leber als Glykogen gespeichert wird. Das ist der Stoff, der direkt in den Blutkreislauf schießt und unsere Bauchspeicheldrüse dazu bringt, Insulin auszuschütten; Insulin zieht es aus dem Blutkreislauf, so dass der Körper es verwenden kann, und wenn es zu viel davon ist, speichert den Überschuss als Fett.

Gewichtsverlust Wie man den Krieg gegen Zucker gewinnt

Ein 14-tägiger Plan, um den besten Körper deines Lebens freizuschalten.

Fruktose

Die gesundheitlich problematischste Zuckerart. Der Körper kann Fructose nicht wirklich für Energie nutzen - zumindest nicht sofort. Fruktose wird stattdessen in die Leber transportiert, wo sie metabolisiert und als Fett gespeichert wird. Dieser Prozess verursacht Spitzen im Hormon Ghrelin, das "Ich bin immer noch hungrig" Hormon, das uns auf der Suche nach zusätzlichen Kalorien sendet. Fruktose kann den Blutdruck erhöhen, die Herzfrequenz erhöhen und den Sauerstoffbedarf des Herzmuskels steigern (im Grunde wie viel Sauerstoff Ihr Herz benötigt, um zu funktionieren). Es kann auch zu Entzündungen, Insulinresistenz und metabolischer Dysfunktion beitragen. Und wir erhalten heute mehr Fruktose in unserer Ernährung als je zuvor, dank des Maissirups mit hohem Fructosegehalt, dem Süßstoff, der in Soda und den meisten anderen Fertiggerichten verwendet wird.

Gesunde Nahrung 9 Lebensmittel, die Ihnen helfen, sich von einem Junk-Binge zu erholen

Ihre Notfall-Nahrungsmittel.