Gegrilltes Hühnchen Pita Wrap

Zutaten 2 entbeinte Hähnchenbrusthälften ohne Haut, in Scheiben geschnitten1 / 2 TL gemahlener Kreuzkümmel1 / 2 TL Paprika1 / 2 TL gemahlener Koriander1 / 2 TL getrockneter Oregano1 / 8 TL Cayenne3 / 4 TL koscheres Salz, geteilt2 Teelöffel Canola oder Pflanzenöl1 / 2 Tasse fettfrei Griechischer Joghurt1 EL frisch gepresster Zitronensaft1 große Knoblauchzehe2 Pflaumentomaten, zerlegt1 Tasse lose gepackte Petersilie2 VollkornpittaWie man es macht

Bereiten Sie die Gewürzreibe vor: In einer kleinen Schüssel , kombinieren Sie den Kreuzkümmel, Paprika, Koriander, Oregano, Cayennepfeffer, 1/4 TL des Öls. Das Huhn mit der Gewürzmischung bestreichen und 10 Minuten marinieren.

Das Hähnchen aus dem Kühlschrank nehmen und trocken tupfen.

Machen Sie die Joghurtsauce: Kombinieren Sie den Joghurt, 1/4 TL koscheres Salz und Zitronensaft; abdecken und beiseite legen.

Etwas Tomaten-Relish aufschlagen: In einer Küchenmaschine den Knoblauch, die Zwetschgentomaten, die Petersilie und das restliche ¼ Teelöffel Salz mischen und grob zerhacken.

Erhitzen Sie eine Grillpfanne bei mittlerer Hitze; mit den restlichen Teelöffel Öl bestreichen. Wenn die Pfanne heiß ist, kochen Sie das Huhn, bis das Fleisch durchgekocht ist, 2 bis 3 Minuten pro Seite.

Wärmen Sie die Pitas auf dem heißen Grill, ungefähr 1 Minute pro Seite. Wenn Sie fertig sind, füllen Sie jedes Pita mit einer Hühnerbrust und belegen Sie mit Tomaten-Relish und Joghurtsauce.