Halotherapie: Die neue Gesundheitswahn für die Reinigung Ihrer Nebenhöhlen

Claire Benoist

Die neueste Modeerscheinung der Homöopathie in den Vereinigten Staaten hat ihre Wurzeln in einem unwahrscheinlichen Ort: den Salzhöhlen Osteuropas - einer Art Urbaderzaum, in dem Menschen seit Äonen strömten zur Behandlung von Erkrankungen von Atemwegserkrankungen bis hin zu Hautinfektionen. Die Trockensalztherapie (oder, wie es offiziell heißt, "Halotherapie") beinhaltet das Eintauchen in die natriumreiche Luft von kleinen, speziell angefertigten "Salzkammern". "Der Mangel an Regulierung und wissenschaftlicher Unterstützung hat seinen Popularitätsschub nicht gestoppt. Laut Ulle Lutz, Präsidentin des Beratungsdienstes Salt Chambers Inc., sind in den letzten zwei Jahren in den USA etwa 150 Einrichtungen zur Halotherapie entstanden. Wir haben einen Testlauf gemacht.

Bevor ich in Breathe Easy, einem Trockensalztherapiebad in New York City, eincheckte, hatte ich einige Bedenken. Natrium kann ein essentielles Mineral sein, das hilft, unsere Zellen optimal zu halten, und es ist entscheidend für die Muskelregeneration, aber wenn man zu viel davon konsumiert (wie es die Amerikaner normalerweise tun), konsumieren wir im Durchschnitt , 3, 436mg pro Tag, mehr als das Doppelte der 1, 500mg empfohlene Einnahme, und fast sieben Mal mehr als die 500mg unsere Körper tatsächlich benötigen), erhöhen Sie Ihr Risiko von Bluthochdruck, Schlaganfall und Herz-und Nierenerkrankungen. Was passiert also, wenn Sie das Zeug hauptsächlich in Ihre Lunge bringen?

"Wenn du die Mikron-Salzpartikel einatmest", sagt Gary Patrick, CEO von Breathe Easy, "bleibt Salz in deinem System und tötet nach der Sitzung noch einige Tage lang Bakterien ab. "Um all meine Bedenken wegen einer Natriumüberdosis zu zerstreuen, versicherte mir Patrick, dass das Gesamtvolumen an Salz, das Sie während der Sitzung einatmen, geringer ist als das, was Sie von einem Sandwichbiss bekommen würden. Also ging ich hinein.

Der Beta-Alanin-Buzz >>>

Die typische Salz-Therapie-Sitzung findet in einem kleinen Raum mit einem "Halogengenerator" statt, einer Maschine, die Millionen mikroskopisch kleiner Salzpartikel ausstößt. Die Wände sind mit Salzkristallen bedeckt und die Luft ist salzig. Es ist eine passiv passive Erfahrung. "Manche Menschen hören Musik, manche lesen", sagt Patrick. "Manche Leute liegen da und schlafen ein, weil es so entspannend ist. "In der Tat, ungefähr 10 Minuten nach meiner 45-minütigen Sitzung bei Breathe Easy, fand ich mich so entspannt und wohl, dass ich es aussprach.

Wie "feuchte Salz" -Therapie-Neti Töpfe oder Kochsalzlösung Nasenspray-10 Minuten in einer Salzkammer wird mehr Schleim räumen, als Sie wussten, dass Sie hatten. Als jemand, der während der Allergiesaison in meinem Leben mit vielen Netipots intim war, bemerkte ich, dass ich leichter durch meine Nasenlöcher atmete und tiefer in meine Lungen atmete, unmittelbar nachdem ich gegangen war und für ein paar Tage danach.

Bisherige Erfolgsgeschichten sind jedoch weitgehend anekdotisch. John P. Tortu, D. O. von The Salt Vault in Parkesburg, PA, erinnert sich an eine Frau, die einen nicht diagnostizierten Hautausschlag im Gesicht hatte. "Sie sagte, es war weniger rot, weniger juckend nach zwei Sitzungen [von Salz-Therapie]", sagt er. "Das Salz tötet die Bakterien, die die Hautläsion befallen. "

Weil so wenig englischsprachige Forschung darüber durchgeführt wurde, können die meisten Ärzte die Trockensalztherapie nicht befürworten, aber der allgemeine Konsens ist, dass die Praxis überhaupt nicht schädlich ist. In der Tat, Patrick behauptet, es kann für Jungs mit aktiven Lebensstilen von Vorteil sein. "Wenn du besser atmest, wirst du besser trainieren", sagt er.
Wenn Sie Bluthochdruck oder eine Lungenerkrankung haben, sagt Tortu zu Ihrem Arzt. "Aber für die Mehrheit der Bevölkerung", sagt er, "glaube ich, dass es großartig ist. "

7 Weniger bekannte Vorteile von Yoga >>>