Gesunde Kokosnussbisse

Courtesy Image Servings24Prep Time10

Der Hauptbestandteil dieser Kokosnussbällchen ist leckeres Kokosnussöl. Pürieren Sie sie in 10 Minuten oder weniger und servieren Sie sie als Pre-Workout-Snack oder gesünderes Dessert.

Ernährung (pro Portion)

Kalorien: 72; Gesamtfett: 7 g; Protein: 1 g; Kohlenhydrate: 3g

Rezept und Foto mit freundlicher Genehmigung Natalie Knezic von Natalie's Health.

Macht 24 Portionen Vorbereitungszeit: 10 Kochzeit: 0 Zutaten 2 Tassen ungesüßte Kokosraspeln und ein bisschen zum Abstauben 2 EL Honig oder Ahornsirup 3 EL extra-reines Kokosöl 1 TL Vanilleextrakt Wie man es macht

Pulse die Kokosraspeln in einer Mühle für ein paar Sekunden, bis die Textur dickflüssig wird. Übertragen Sie Kokosnussmehl in eine Schüssel und fügen Sie andere Zutaten hinzu. Rühren Sie mit einem Löffel, bis Sie eine dicke Paste bekommen.

Die Mischung einige Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen und 20 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis die Mischung fest und hart ist.

Dosis mit einem Teelöffel mischen und mit der Hand kleine mundgerechte Kugeln formen. Rollen Sie den Ball sofort in geschredderter Kokosnuss und legen Sie ihn auf ein Wachspapier.

Legen Sie fertige Kokosnussbissen in einen Kühlschrank, um vollständig abzukühlen. Bis zum Servieren an einem kühlen Ort aufbewahren.