Gesundes Schweinefleisch Rezept

Für: 4

Zutaten:
2 lb. Bio-Schweinefilet
5 Zweige Thymian
1/2 Tasse natives Olivenöl extra
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Tassen gekochter Orzo
1 Bund Löwenzahn oder andere bittere Grüns < 1 Knoblauchzehe geschält und in Scheiben geschnitten
1/2 je Zitrone entsaftet

Caponata:

je 2 Auberginen gewürfelt
je 1 rote Paprika entkernt und gewürfelt
1/2 je weiße Zwiebel gewürfelt
3 Knoblauchzehen geschält und gehackt < 1 je roter Jalapeno entkernt und gewürfelt
1 EL. Kapern
1/2 Tasse Rosinen in Wasser aufgelöst und gehackt
1/2 Tasse Champagner Essig
1/2 Tasse Zucker
1 Prise rote Chili-Flocke
1/2 Bund grüne Zwiebel gehackt < 1/2 Tasse Pinienkerne geröstet
1/2 Bund Basilikumblätter in Scheiben geschnitten dünn geschnitten
1 / 2Cup extra natives Olivenöl
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer


1.
Marinieren Sie das Schweinefleisch mit dem Thymian, dem halben Olivenöl Salz und schwarzem Pfeffer für 1 Stunde.

2.

In einem 1 qt Soße Topf den Zucker in den Essig auflösen. Fügen Sie die Zwiebel, Jalapeno, gehackten Knoblauch, Kapern und Chili Flocke hinzu. Zum Kochen bringen und kochen, bis die Flüssigkeit um 90% reduziert ist. 3.

Vorwärmen eine große Pfanne Pfanne fügen 1/2 Tasse Olivenöl. Fügen Sie die Aubergine und rote Paprika hinzu. Braten bis goldbraun.

4. In einer großen Rührschüssel die sautierten Auberginen, die gedünsteten Zwiebelgemüse, die grünen Zwiebeln, die Pinienkerne, die Rosinen und das Basilikum vermischen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Gut mischen und reservieren.

5.

Grill vorheizen. Grillen Sie das Schweinefleisch auf allen Seiten und drehen Sie es regelmäßig, bis es in etwa 8 bis 10 Minuten gar ist. 5 Minuten vor dem Schneiden ruhen lassen. 6.

Eine große Bratpfanne vorheizen und das restliche Olivenöl, den Knoblauch und das Löwenzahngemüse hinzufügen, bis es weich ist. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Fügen Sie den Zitronensaft hinzu und reservieren Sie. Für das Gericht:

Teilen Sie den gekochten Orzo auf 4 warme Teller. Top mit Löwenzahngrüns. Das Schweinefleisch in 12 Stücke schneiden und teilen. Mit einem Löffel Caponata belegen und servieren. Hinweis:

Die einmal gekühlte Caponata kann bis zu 1 Woche in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Vorbereitungszeit: Kochzeit: