Hier geht's zu Adidas Leistung 16. II und Crazy Power Trainingsschuhe

Courtesy Adidas Galerie ansehen (12)

Gewichtheber und CrossFitters freuen sich: Mit Adidas haben Sie jetzt noch mehr Schuhoptionen im Fitnessstudio.

Die Drei-Streifen-Marke macht überall mit zwei Paar Trainingsschuhen für die WOD-Liebhaber ein Spiel: den Crazy Power Crosstrainer und den Performance 16. II. Gewichtheber-Trainer, der erstmals vorgestellt wurde die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio.

Krafttraining Das ultimative Heavy-Lift-Warmup

Bringen Sie Ihren Körper mit dieser Routine in die Lage, maximal Eisen zu bewegen.

Egal, ob du ein olympischer Gewichtheber bist oder ein normaler Typ bist, der es liebt im Fitnessstudio schwer zu trainieren, du wirst diese Schuhe definitiv in die Finger bekommen - und diese Schuhe an deine Füße bekommen.

Sieh dir die Galerie an, um dir die neue Leistung 16. II und die Verrückte Kraft näher anzusehen.

Galerie anschauen (12) Hier geht's zu Adidas 'Leistung 16. II und Crazy Power Trainingsschuhe 1 von 12

Courtesy Adidas

Die Leistung 16. II

"Leistung" bedeutet "Kraft" oder "Leistung" in Deutsch-Fitting, wenn man bedenkt, dass dieses Paar Tritte für olympische Gewichtheber ausgelegt ist.

Mit freundlicher Genehmigung von Adidas

Eine speziell konfigurierte Ferse

Wie viele Gewichtheberschuhe verfügt die Leistung 16. II über einen leichten Kunststoffabsatz, der Knöchelunterstützung bietet und Gewichthebern hilft, einen besseren Knöchelwinkel unter der Langhantel zu erreichen. Der Leistung-Absatz ist mit 24,8 mm oder etwa 1 "angegeben.

Courtesy Adidas

Meet the Boa

Die Leistung 16. II ersetzt das traditionelle Klettband mit dem Boa-Verschlusssystem, das einen Handschuh- wie fit und aus Flugzeug-Edelstahl.

Courtesy Adidas

Die Leistung 16. II kommt auch in grau und blau

Die Leistung 16. II wird in zwei Farbkombinationen erhältlich sein - schwarz und weiß , und grau und blau.

Courtesy Adidas

Hergestellt aus Powerweave-Material

Die Leistung 16. II besteht aus nicht dehnbarem Powerweave-Material, das für mehr Stabilität und Atmungsaktivität sorgt.

Mit freundlicher Genehmigung von Adidas > Lock-Down-Stabilität

Der Schuh verfügt über eine TPU-Schaum-Zwischensohle, die für eine entscheidende Stabilität sorgt, sowie ein gepolstertes Innenfutter, das die Polsterung verhindert und ein Hochrutschen der Ferse verhindert. was hilft, das Gewicht des Schuhs zu reduzieren.

Courtesy Adidas

The Crazy Power

Das seco Der Adidas Launch ist der Crazy Power Schuh, der im Hinblick auf hohe Intensität und Flexibilität entwickelt wurde.

Courtesy Adidas

Ein Performance-Schuh

Der Crazy Power wurde im Januar 2017 auf den Markt gebracht, erhält aber eine Überarbeitung mit einigen neuen Farbvarianten.

Mit freundlicher Genehmigung von Adidas

Ein einzigartiges Design

Der Crazy Power verfügt über eine dehnbare, einteilige, mittel geschnittene Sockenkonstruktion, die einen bequemen und bequemen Sitz bietet - wichtig bei Shuttle-Läufen oder Box-Jumps.

Courtesy Adidas

Der Crazy Power kommt auch in Blau und Orange

Der Crazy Power wird in zwei Farben erhältlich sein - Schwarz und Weiß, Orange und Blau.

Mit freundlicher Genehmigung von Adidas

Freie Bewegung

Flex-Rillen befinden sich an der Vorderseite des Schuhs - sie ermöglichen freie Bewegung und Traktion, die für Übungen wie Box Jumps und Squats entscheidend sind.

Mit freundlicher Genehmigung von Adidas

Atmungsaktivität und Komfort

Ein Netzvamp bietet nicht nur Atmungsaktivität und Komfort, sondern sorgt auch dafür, dass die Füße in der richtigen Position bleiben und Stabilität für schwere Lasten bieten.

12 Fotos

Top Stories

Was wir im Fitnessstudio tragen: Dezember
  • ModeMichael Rodio Die besten Schaumstoffrollen von 2018
  • RecoverySarah Jacobsson Purewal Passgenauigkeit > Wie man sicher auf Eis fährt
  • Fitness-Editoren für Männer