Wie man eine Phobie loswerden kann

Michael Blann / Getty

Fast 20 Millionen US-Amerikaner leiden an einer Phobie, einer Angst, die den Kampf- oder Fluginstinkt des Körpers auslöst, das Herz rasen lässt, den Blutdruck erhöht, und denken Sie daran, hyperalert zu wirken - was in Panik oder sogar Terror resultiert.

Phobien können durch Genetik, Gehirnchemie und persönliche Erfahrungen verursacht werden: Wenn du als Kind in deinem Laufstall zu einer Python aufgewacht bist und dann gesehen hast, wie Mom beim Fliegen ausrastet, könntest du enden Du lebst deine eigenen Snakes auf einem Plane -Style Albtraum, nur durch das Glück der Auslosung.

Es gibt gute Nachrichten. Irrationale Ängste können oft durch Behandlung überwunden werden. Selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer, wie Prozac, sind beliebt, aber "Medikamente allein sind die am wenigsten wirksame Behandlung", sagt Reid Wilson, Ph. D. von den Behandlungszentren für Angststörungen in North Carolina. Er entscheidet sich für eine Kombination aus Medikamenten und kognitiven Verhaltenstherapie, oder CBT allein.

Psychische Gesundheit 5 Möglichkeiten, mit Angst umzugehen

Versuchen Sie diese realen Stressabbau Tipps, die funktionieren.

Es gibt Auch die Expositionstherapie, die einem Patienten allmählich immer größere Versionen seiner Angst präsentiert, ohne Schaden, "um dem Gehirn zu helfen, zu lernen, dass das Schlechte nicht passieren wird", sagt Michael Treanor, UCLA, Ph. D. Also ein Coulrophobe (für Clowns) könnte ein Foto von Bozo gezeigt werden, dann sollte man sich dem Zirkus widmen.

Eine neue Bedrohung könnte die alte Angst jedoch wieder aufleben lassen. Also konzentrieren sich Neurowissenschaftler auf das Angreifen der Erinnerung selbst es in den Sinn, so kann es geändert werden, "vielleicht mit einer Droge, sagt Jonathan Lee der Universität von Birmingham, Ph. D.

Das könnte die Phobie für immer zerstreuen.

Gesunde Ernährung 10 Lebensmittel, die wir gerne hassen

Tipps für den Einsatz in gesunden Mahlzeiten - und lernen, sie zu lieben.