Wie man die Frisuren von den bestaussehenden Männern im Fernsehen stiehlt: Jon Snow

Mit freundlicher Genehmigung von HBO

Kit Harington räumt wirklich auf, egal ob er auf dem Schlachtfeld ist (als Game of Thrones Jon Snow) oder auf dem roten Teppich (als ) > Bausatz Harington's Bausatz Harington). Du musst den Weißen Wolf nicht lange studieren, um zu wissen, dass seine Haare die Quelle seiner Kraft sind. Und da niemand im Haus Bolton Samson und Delilah gesehen hat, ist Jon Snow der neue König des Nordens. (Das ist unsere Theorie.)

Leider können nur einige Jungs den Stil für sich selbst stehlen: "Es ist vor allem Natur", sagt Tony Jimenez, Master Barber bei Ludlow Barber Supply in NYC. Und Harington hat die Gene: Du brauchst wirklich dickes, natürlich gewelltes Haar, um die Mühelosigkeit hier nachzubilden. Bei kürzeren Stilen ist das Gegenteil der Fall; Kerle mit dickem Haar enden oft mit poofigen, unbeholfenen Schnitten, während Männer mit dünneren, glatten Haaren sie leicht tragen.

Da hast du es: Jon Snow, mit seiner perfekten Haar- und Haardichte, ist ein glücklicher Bastard von Winterfell. Und wenn du dickes, widerspenstiges Haar hast, könnte der "Jon Snow" deine lebensrettende, wartungsarme Pause von diesen dorkigen, pilzförmigen Stilen sein.

So können Sie sich selbst mit Ratschlägen von Jiménez überzeugen.

Mode

Spitzbart-Stile Von "The Standard" bis "The Van Dyke", hier sind sechs Looks zum Probieren - oder nicht.

Bevor Sie den Friseur besuchen:

Stellen Sie sicher, dass Ihr Haar mindestens an den Schultern liegt, wenn es getrocknet ist. Wenn es länger ist, dann ist dies der Punkt, an dem Sie es schneiden werden.

Schließlich, wenn Ihre Haarlinie vertieft ist, ist es am besten, diesen Blick zu überspringen: "Kit Stil betont definitiv jede Rezession", warnt Jimenez. "Du musst dein Haar vorne kräftig haben, da es sich zurücklehnt und den ganzen Haaransatz zeigt. "Wir wollten das jetzt für dich verderben, um dir zwei Jahre Wachstum (das sind acht Saisons!) Zu ersparen.

Was soll man dem Friseur sagen:

Das ist ganz einfach: Fragen Sie nach einem gleichmäßigen Schnitt an der Basislinie, um die Schultern herum. Nicht schichten. Strukturiere es nicht.

"Lockiges Haar hat eine großartige natürliche Textur", sagt Jiménez. "Sie müssen nur sicherstellen, dass es sogar ganz herum ist. Sobald es zurückspringt, wird es sich auf eine gute Art und Weise uneben machen. "

Stil:

In erster Linie nicht oft Shampoo. Vielleicht klingt das verrückt, aber Shampoo streift Ihr Haar von seinen natürlichen Ölen, und dieser Stil gedeiht von diesen Ölen. Es trocknet das Haar und fügt ein Bündel von unnötigem, unzähmbarem Volumen hinzu und kompromittiert die wellige Textur. Sie sollten Ihre Haare jede Nacht spülen, um Schmutz und überschüssiges Öl zu entfernen; Das wird an den meisten Tagen ausreichen. Jimenez empfiehlt, nur einmal in der Woche zu waschen, gefolgt von Conditioner, um einige der natürlichen Öle und Locken wieder auferstehen zu lassen.(Melisandre wäre stolz.)

Trocknen Sie das Haar nach dem Duschen trocken, um überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen, aber warten Sie nicht, bis es vollständig getrocknet ist. Für eine natürliche, lockere Locke rundum, verwenden Sie eine Viertel-Größe von Styling-Creme oder Wachs, oder eine Kombination von ihnen. Bewerben Sie sich in einer knirschenden Bewegung von der Spitze bis zur Wurzel, rund um den Kopf, hauptsächlich auf die Wurzeln konzentriert.

Das Wachs alleine wird Ihren langen Haaren nicht viel nützen, aber es hilft, einen Stil zu bewahren, indem es die Haare an der Wurzel kontrolliert; es verleiht dem Gesamtbild auch eine schöne Ölstruktur und ein Finish, aber nur mit der Creme als Vehikel für eine leichte, gleichmäßige Verteilung. Beginnen Sie mit den besten Ergebnissen, beginnen Sie mit einer kleinen Menge und fügen Sie nach Bedarf weitere hinzu.

Nachdem Sie das Produkt um die Wurzeln herum aufgetragen haben, können Sie es mit den Fingern oder mit einem Kamm mit breiter Zahnspitze auf die gesamte Mähne verteilen. Jimenez warnt davor, zu hart zu ziehen: "Schieben Sie es hoch, dann raus", sagt er. "Dadurch wird das Haar voluminös und texturiert, anstatt es wie viele kurze Styles an den Hinterkopf zu schicken. "

Dies sollte das Aussehen vervollständigen; Ihre natürlichen Wellen benötigen kein Fertigspray und die Anwendung sollte den ganzen Tag dauern. Denken Sie daran - waschen Sie es nur einmal in der Woche (gefolgt von einem Conditioner), und spülen Sie es stattdessen nur jede Nacht, um das Produkt und überschüssiges Öl zu entfernen.