Der Schlüssel zum gesunden Schlaf könnte in deinen Muskeln liegen, nicht in deinem Gehirn

Tetra Images / Getty

An diesem Punkt weiß jeder, dass erholsamer, erholsamer Schlaf absolut notwendig ist, um einen gesunden, starken Körper zu bekommen (und zu erhalten).

Aber jetzt bekommen wir eine Vorstellung davon, warum Schlaf für Ihre Muskeln wichtig ist - und wie es kommt, könnten Ihre Muskeln auch für Ihren Schlaf von Bedeutung sein.

In einer wissenschaftlichen Studie, die am Southwestern Medical Center der University of Texas durchgeführt wurde, konzentrierten sich Forscher auf Schlafstörungen bei Mäusen und entdeckten unbeabsichtigt, dass ein bestimmtes Protein in Muskeln (genannt BMAL1) hilft, zu regulieren Schlafdauer und Qualität. Wenn die Mäuse Schlafentzug hatten, waren die Mäuse mit viel BMAL1 in ihren Muskeln nicht so betroffen wie jene Mäuse mit niedrigeren BMAL1-Spiegeln. Und als die Wissenschaftler das Protein vollständig aus den Muskeln der Mäuse herausholten, litten diese Nagetiere unter schwer gestörtem Schlaf - sie waren schläfriger und erholten sich langsamer.

Schlaf 9 Dinge, die jeder Sportler über Schlaf und Erholung wissen sollte

Optimiere deine Gesundheit und Fitness.

Die Autoren der Studie glauben, dass die Entdeckung zu Behandlungen führen könnte, die Menschen in Jobs helfen könnten, die längere Wachphasen erfordern - zum Beispiel Flugpiloten, Wachpersonal, Soldaten und medizinische Fachkräfte.

"Dieser Befund ist völlig unerwartet und verändert die Art, wie wir denken, dass der Schlaf kontrolliert wird", sagte Joseph S. Takahashi, Ph. D., Vorsitzender der Neurowissenschaft am UT Southwestern Medical Center. "Diese Studien zeigen dass Faktoren in den Muskeln dem Gehirn signalisieren können, den Schlaf zu beeinflussen. Wenn ähnliche Wege in Menschen existieren, würde dies neue Arzneimittelziele für die Behandlung von Schlafstörungen bereitstellen ", sagte er.

Bevor diese zukünftigen Super-Super-Schlafdrogen ankommen, tun Sie sich einen Gefallen und machen Sie Ihre nächtliche Atempause so gut wie möglich, indem Sie einige Stunden vor dem Schlafengehen auf Alkohol oder Koffein verzichten, Ihr Zimmer kühl und dunkel halten und die Bildschirmzeit begrenzen bevor Sie den Sack schlagen. Ihr Körper und Ihre Muskeln werden mit erhöhter Kraft reagieren.

Schlaf 10 beste Möglichkeiten, um besser schlafen zu können

Tipps zum Einschlafen, Einschlafen und Aufwachen.