Meb Keflezighis erster langer Lauf - plus der überraschendste Rat, den wir von ihm bekamen

Sie kennen wahrscheinlich Meb Keflezighi als den Typ, der 2014 den Bostoner Marathon gewonnen hat. Aber er ist auch der einzige Athlet, der den New York Marathon, den Boston Marathon und eine Olympische Medaille gewonnen hat gelinde gesagt. Jetzt hofft er, in diesem Sommer in Rio eine weitere Medaille gewinnen zu können. Aber zuerst wird er am 13. Februar bei den Olympischen Sommer-Team-Trials teilnehmen, die vom Los Angeles Marathon ausgetragen werden. Davor sprach er mit uns über das Training, seinen ersten langen Lauf, über was er nachdenkt, während er am 26. 2. und mehr rennt. Hier sind acht überraschende Dinge, die wir von und über ihn gelernt haben.
Willst du mehr von Meb? Schau dir sein Buch Meb for Mortals an.

Krafttraining für Marathonläufer >>>

Nimm es eine Meile auf einmal

Ob du es glaubst oder nicht, es gab eine Zeit, in der Meb dachte, dass 10 bis 12 Meilen wie ein Hacken klingen von einem langen Weg. "Die meisten Leute kennen mich als Marathonläufer, aber ich war immer Miller und ein 2-Miler in der High School und ich war wie '10 Meilen, 12 Meilen - das ist ein langer, langer Weg", sagt Meb. Hier ist die Geschichte seines ersten langen Laufs: "Irgendjemand würde in San Diego eine 10-Meilen-Schleife machen - wir haben uns am Sonntag getroffen und ich dachte" Ich weiß nicht, ob ich es schaffen kann ", und wir endeten bis 12 Meilen. Es war nur ein Trainingslauf, aber ich war noch nie so weit (vorher nur 6- oder 7-Meilen-Läufe). Ich dachte: "Ich weiß nicht, ob ich danach aufstehen werde. Ich fühlte mich danach ekstatisch. Jetzt mache ich manchmal 28-Meilen-Läufe, aber um auf den ersten langen Lauf zurückzukommen, den ich gemacht habe, ist es wie 'oh wow'. Ich hätte nicht gedacht, dass ich es schaffen könnte, aber das ist das Schöne daran: Eine Meile nach der anderen und schließlich machst du es. "

Erobere deinen ersten Marathon >>>

Denk an ALLES

Hast du dich jemals gefragt, was die Leute denken, wenn sie 26,2 Meilen durchqueren? Es dauert die meisten Menschen gut über 3. 5 Stunden, aber Mebs 2: 08 ist immer noch viel Zeit zum Nachdenken. "Viele Dinge gehen durch deinen Kopf", sagt Meb, "ich denke ständig über verschiedene Dinge nach. »Hier sind nur ein paar Dinge, über die Meb nachdenkt - in der Reihenfolge, die er uns erzählt hat.

* Meine Tochter

* Meine Frau

* Meine Familie

* Die anderen Rivalen, die du überwinden willst

* Die Reise - wie weit bist du gekommen oder was? Meine Eltern haben geopfert.

* Wie lange mache ich schon den Lauf.

* Die Karriere, die ich in der 7. Klasse begann.

* Wenn ich nie eine Meile gerannt wäre, wo wäre ich? Welche Art von Karriere hätte ich haben sollen?

* Religion

* Wie dankbar, dass ich den Körper habe, den ich habe, weil ich weiß, dass es viele andere Menschen gibt, die nicht tun können, was ich tue. Sie haben keine Hände, sie haben keine Beine und solche Dinge.Sie müssen dieses Potenzial mit dem Körper maximieren, den ich habe.
* Manchmal verletzt du und du denkst über den Schmerz nach und wirst es tolerieren, oder manchmal denkst du: Hey, ich verletze nicht, aber wenn das bedeutet, dass ich im Rennen weniger weh tue, dann ist es das wert .

* Manchmal genieße ich einfach die Szenerie und wenn ich müde werde, versuche ich an der Mechanik zu arbeiten, stelle sicher, dass mein Becken darunter ist und versuche effizient zu sein, weil du, 25 Meilen in der Rennposition bist wird wichtig sein.

Brauchen Sie mehr Ideen? Wir haben über 1200 Leute gefragt, was sie davon halten, wenn sie laufen. Hier finden Sie überraschende Antworten.

Gewinne ein 5K-Rennen in sechs Wochen >>>

Tu es für den Endorphin-Rush

"Um einen Marathon oder deinen ersten langen Lauf oder deine ersten 5 oder 10k zu beenden, kommen die Endorphine dazu ... sagt Meb. "Du bist erschöpft, aber das Gefühl der Erfüllung, das du fühlst - du gehst mit erhobenem Kopf nach oben und denkst:" Ich kann nicht glauben, dass ich das getan habe. '

Das Überlebenshandbuch des Läufers >>>

Brich es auf

"Viele Leute wissen, dass ich kein Laufband bin", sagt Meb. Aber manchmal bestimmt das Wetter, was er und wir alle ausbilden. "Die längste, die ich gefahren bin, ist 12 Meilen auf dem Laufband. Ich brach es auf 6 Meilen ab und sobald ich 8 Meilen hatte, nahm ich eine Pause in der Toilette, und dann war ich bei 10 ", sagt er. Genau wie bei längeren Läufen, hilft dir das Nachdenken über dein Training in Segmenten - anstatt eines langen, unüberwindbaren Biests -, dich durchzuhalten. Ein üblicher Marionettentrick ist, das Rennen als 10-10-10 zu denken: 10 Meilen, 10 Meilen und 10 Kilometer, um es zu beenden.

5 Gründe, warum dein Lauftraining abgestanden ist >>>

Umfasse die 'Mühle

Außerhalb des Wetters musst du ins Haus gehen. Das Laufband kann dir bei der Vorbereitung auf das manchmal monotone Rennen helfen . "Der Kurs wird auch - nicht langweilig - aber auch eintönig sein, und indem ich auf dem Laufband hüpfe, sehe ich das Glas halb voll und versuche zu invisieren, was ich durchmachen werde", sagt Meb.

9 Wege zum Max Out Your Laufband Workout >>>

Einfach rauskommen

"In Bezug auf das Training, der schwierigste Teil für mich, wie für viele der durchschnittlichen Läufer, kommt aus der Tür ", sagt Meb. "Weißt du, es schneit draußen und du musst ins Auto steigen und sicherstellen, dass du die richtige Ausrüstung hast und es ist der erste Schritt, der für uns alle der schwierigste Teil ist. "(Brauchen Sie die richtige Ausrüstung? Hier ist alles, was Sie für einen Lauf im Regen oder Schnee brauchen.)

Wie man im Winter ohne Einfrieren zu Tode oder zum Fallen läuft >>>

Snack Right

Meb ist ein großer Fan von Essen mehrmals am Tag, anstatt nur drei große Mahlzeiten. "Essen Sie das richtige Essen und grasen Sie den ganzen Tag", sagt er. Hier sind gesunde Snack-Alternativen für jeden Suchttyp, um Ihnen zu helfen, die richtige Wahl zu treffen.

6 Mahlzeitvorbereitung Hacks für jedes Fitnessziel >>>

Behalte dein Auge auf den Preis

Kenne das: Jemand anderes trainiert härter als du. Denken Sie darüber nach, wann immer Sie eine Trainingsentscheidung oder Ernährungsentscheidung treffen, sagt Meb."Wenn die Waffe losgeht, hoffen Sie, dass Sie selbst am besten vorbereitet sind", sagt er - und nach dieser Waffe sind es 90 Prozent geistig und nur 10 Prozent physisch.

Mentales Belastungstraining >>>