MF kommt in den Ring: Tag 3 - Eine neue Hoffnung

Letzte Woche wurde mir klar, dass ich meine Ausdauer verbessern musste. Ich trainiere seit Jahren Kraft, vernachlässige Cardio größtenteils und als ich für vier oder mehr aufeinanderfolgende Runden in den Ring kam, fühlte ich es.

Also habe ich wieder angefangen zu rennen. Zusätzlich zu meinem üblichen 15-Minuten-Lauf vor der Arbeit bin ich jetzt zurück zu den wöchentlichen Langstreckenläufen und hatte meine erste am Freitag - eine einstündige Fahrt über acht Meilen entlang des südlichen Punktes von Manhattan. Ich tue es heute wieder und hoffe, dass meine neue Gewohnheit bestehen bleibt.

Ich bin am Montag ein paar Minuten zu früh ins Fitnessstudio gegangen, um mir vor dem Training die Hände zu wickeln. Letzte Woche schien Jason überrascht zu sein, dass ich nicht wusste, wie ich das alleine machen sollte, also nahm ich das Wochenende, um sicher zu gehen, dass ich es hatte.

Umwickelt, begann ich mit meinem üblichen Springseil-Aufwärmen. Das wird merklich leichter. Schon nach zwei Sitzungen kann ich meinen Rhythmus schon viel länger beibehalten als an meinem ersten Tag.

Für die Konditionierung des Tages klebte Jason eine Langhantel in eine Ecke auf dem Boden, so dass wir Obersätze von Rumpfdrehungen und Overhead-Stanzen mit Rotation machen konnten. Das sind großartige Übungen; Die Rotation des Rumpfes sprengt deine schrägen Bauchmuskeln und bringt dich in die Zone, wippt und webt, als würdest du kämpfen. Der Overhead Punch mit Rotation war mein Favorit. Es ahmt die Bewegung einer rechten Hand nach, bis zur Drehung des hinteren Fußes, und das zusätzliche Gewicht von der Langhantel fühlt sich großartig an, wenn Sie einen Schlag mit fester Form austeilen.

Nach etwa vier Sätzen zogen wir Handschuhe an und gingen zu den Taschen.

Als wir herübergingen, erklärte Jason, dass heute ein viel leichterer Tag mit einem Fokus auf Koordination und Form wäre. Wir begannen mit einer vertrauten Übung. zwei Jabs gefolgt von einem Recht. Jason sagt, dass sich mein Recht schnell verbessert, aber ich bringe immer noch meinen Ellbogen auf meinen Jab. Obwohl es nur mein dritter Tag ist, bin ich enttäuscht, dass ich das noch nicht korrigiert habe.

Als nächstes stellte Jason mich auf den linken Haken, meinen Lieblingszug. Wir begannen damit, den Haken an das Ende einer typischen Jab, Jab, Right Combo zu heften. Ich habe die Combo langsam ausgeführt, um sicherzugehen, dass ich sie hatte, und dann die Geschwindigkeit erhöht. Dann haben wir die Jabs verloren und die Rechte-auf-Haken-Combo verbessert. Der interessanteste Teil davon ist für mich die Art und Weise, wie Sie die Macht für den linken Haken erzeugen.Es ist kein typischer Schlag.

"Stellen Sie sich vor, dass jemand Ihre Rechte abfängt, wenn Sie ihn werfen", erklärte Jason. "Sie wollen ihn hart zurückziehen, Ihren Kern knirschen, Ihre Schultern drehen und dieses Drehmoment verwenden, um mit der Linken zu explodieren. "

Mit anderen Worten, ein guter Teil des linken Hakens beruht auf der rechten Seite des Körpers, etwas, das ich nie erraten hätte. Wie auch immer, ich habe mich ziemlich schnell verstanden.

"Ihr linker Haken ist fast perfekt."

Jason schien ungefähr so ​​überrascht zu sein, als ich es hörte. Vielleicht gibt es noch Hoffnung für mich.

Ich habe noch ein paar Minuten an der schweren Tasche gearbeitet und meine neue rechts-nach-links-Haken-Kombination mit etwas mehr Power ausprobiert. Und Mann, wenn du das Land verlässt, fühlt es sich gut an.

Nach nur noch etwa zehn Minuten hat Jason mich wieder auf den Speedbag gesetzt. Jetzt, wie ich in meinem ersten Eintrag schrieb, kann ich die Speedbag nicht für Scheiße schlagen. Also, als Jason mir sagte, dass er es in fünf Minuten gut klingen lassen wollte, dachte ich, dass dies mit ein paar Schräglagen enden würde. Aber genau wie beim Springseil stellte ich fest, dass sich meine Koordination auf dem Speedbag seit meiner ersten Sitzung verbessert hatte. Ich meine, es ist keine Unschärfe, wenn ich es treffe oder so, aber ich treffe es!

Das hat unser Training für den Tag abgeschlossen. Insgesamt war der linke Haken der Höhepunkt der Session, aber Verbesserungen in anderen Bereichen meines Spiels, wie meiner rechten, waren äußerst lohnend. Es war auch schön, ein positives Feedback von Jason zu bekommen, der ein starker Befürworter der harten Liebe zu sein scheint.