Mini Erdnussbutter und dunkle Schokolade Chip Kichererbsen Blondies

Courtesy Image Servings24Cook Time20Prep Time10

Diese Blondies werden aus Kichererbsen hergestellt, die das Protein und die Ballaststoffe ergänzen. Die Erdnussbutter und die Banane werden anstelle eines anderen Fettes wie Butter verwendet und der Ahornsirup ist eine natürliche Zuckerquelle, die eine kleine Menge an Mineralien liefert.

Rezept und Foto von Holley Grainger, MS, RD

macht 24 Portionen Vorbereitungszeit: 10 Kochzeit: 20Zutaten 1 kann (15-z) ohne Salz hinzugefügt Kichererbsen, abgespült, abgelassen und Häute entfernt1 / 2 Tasse natürliche Erdnussbutter1 mittel-sehr reife Bananen2 EL Ahornsirup2 EL Vanilleextrakt1 / 2 TL Backpulver1 / 2 TL Backpulver1 / 4 TL Salz1 / 4 TL Zimt1 / 3 Tasse bittersüße Schokoladenstückchen (60% Kakao) 1 TL Pflanzenöl oder Kochspray Wie man es macht

Ofen auf 350 ° vorheizen.

Mischen Sie alle Zutaten außer Schokoladenstückchen in einer Küchenmaschine, bis sie sehr gut vermischt sind. Halten Sie alle 20 bis 30 Sekunden an, um die Seiten abzukratzen. Mischung sollte sehr glatt sein.

Die Mischung in eine mittelgroße Schüssel geben und die Schokoladenchips unterheben.

Die Tassen einer Mini-Muffinform leicht mit Öl bestreichen (oder mit Kochspray besprühen, falls gewünscht).

Löffel 1 gehäuften Esslöffel in jeden Muffin Cup. Backen für 20 Minuten oder bis ein Holzplektrum in der Mitte des Blondies rein kommt.

5 Minuten auf einem Kuchengitter in der Muffinform abkühlen lassen.