Die Mutter, die 80 Pfund verloren hat Nach einem Beleidigen

Stephanie Smith 19. Mai 2016

Worte schmerzen, aber sie haben auch die Kraft, Veränderungen voranzutreiben. Niemand weiß das besser als die 46-jährige Peggy Pullen. Ein negativer Kommentar eines Kindes an einem Pool an einem warmen Sommertag im Jahr 2014 hat schließlich ihren Willen zur Transformation ausgelöst.

Für Peggy kam es auf Kosten zu. Die Verpflegung einer Familie hat ihren Tribut gefordert. Die Zeit, die man mit Weight Watchers zu zählen hatte, Diätpillen knallte und eine "schnelle Lösung" suchte - gepaart mit Jahren, die man unbehaglich in einen Gürtel gezwängt hatte - schlug an diesem Tag schließlich am Pool zu Kopf. So schmerzhaft es auch war, es war der Druck, den Peggy genug Entschlossenheit aufbringen musste, um endlich abzunehmen und ein für allemal fit zu bleiben.

Dies ist Peggy's Geschichte.

Wird am Pool beleidigt Der Funke

Das Video ansehen - 7: 05

Was war der schwierigste Teil der Transformation?

Das Problem bestand nicht darin, die Diät oder das Trainingsprogramm zu finden; Das Problem war irgendwie damit zu tun, dass ich mich so verloren fühlte. Ich hatte jede mögliche Diät auf dem Planeten ausprobiert - jede Wunderpille und jedes magische 30-minütige Training, das versprach, mein Leben zu verändern.

Ich hatte mich mit einigen der führenden Unternehmen zur Gewichtsabnahme verbunden, Tausende von Dollar ausgegeben - Geld, das ich nicht hatte -, um mich wieder zu finden, aber nichts hatte funktioniert. Nicht nur, dass ich jedes Mal pleite gelassen wurde, hatte ich ein Gefühl des Scheiterns und wusste, dass etwas offensichtlich falsch mit mir war.

Es scheint, als hättest du in deinem Leben zu viel Zeit gehabt, auch.

Absolut. Nachdem ich vier C-Profile hatte, war ich an mir selbst angewidert, als ich in den Spiegel schaute. Ich war so verzweifelt, mich zu verändern, aber mit einem neuen Kind getroffen zu werden und zu pflegen und alles andere zu planen - meine Güte, es war so überwältigend.

Zusätzlich zu allem, was ich tat, hatte mein Mann einen Anruf in der Kirche. Er hatte ungefähr tausend Mitglieder, die Hilfe brauchten, und ich brach 20 Stunden in der Woche ein. Ich habe für Leute gekocht. Ich koche meistens nicht nach Rezept, sondern an meinem Gaumen - ich kann die Zutaten in einem Restaurant vorbereiten, nach Hause kommen und das gleiche Rezept aufschlagen.

Kochen war für mich ein Hobby und Stressabbau, und wenn ich die Möglichkeit hatte, denen zu helfen, die traurig oder hungrig waren, fand ich mich wie verrückt.

Wie war das WorldOfGym.com $ 200K Herausforderung motivieren Sie?

Am Ende des Jahres erinnere ich mich: "Dies ist die letzte schlechte Mahlzeit, die ich nächstes Jahr bekommen werde." Aber die Möglichkeit, ein Bodybuilding zu gewinnen. com Wettbewerb war ein großer Motivator für mich. Es hat mir wirklich geholfen, einige meiner Trainingseinheiten durchzumachen.

Es ging nicht so sehr darum, für mich zu gewinnen, sondern vielmehr um meinen jüngsten Sohn zu gewinnen. Er ist von Natur aus begabt und spielt seit seinem dritten Lebensjahr Klavier. Er ist einfach unglaublich und ich habe ihm versprochen, dass ich ihm einen Flügel kaufen würde, wenn ich gewinnen würde. Wir hatten nicht das Geld, um ihn durch Musikunterricht oder so zu bringen, aber er spielte weiter. Ich werde den Gesichtsausdruck nie vergessen, als ich es ihm sagte.

Wie fühlten Sie sich auf Ihrer Reise?

Ich arbeitete als Single und tat mein Ding, aber ich hatte nie eine Führung. Ich würde Cardio und Gewichte hier und da tun, und ich dachte, ich wäre in guter Verfassung. Ich hatte keine Ahnung, was ich tat, aber weil ich so verzweifelt war, dieses Ding für meinen Sohn zu gewinnen, wusste ich, dass ich irgendeine Anleitung brauchte. Ich wusste, dass ich involviert sein musste und Rechenschaftspflicht zeigen musste, und das habe ich mit BodySpace bekommen. Mein "Vorher" -Bild war genau dort, und das zwang mich wirklich, die Augen zu öffnen. Ich brauchte diese Werkzeuge und diese Motivation und die Ermutigung, die ich auf BodySpace und dem fantastischen Bodybuilding fand. com-Team ist, was mich am Laufen hielt, wenn ich Lust hatte, aufzugeben.

Ich wusste, dass ich involviert sein musste und Rechenschaft ablegen musste, und das habe ich mit Bodyspace bekommen. Mein "Vorher" -Bild war genau dort, und das zwang mich wirklich, die Augen zu öffnen.

Befolgten Sie ein bestimmtes Programm beim ersten Start?

Durch die wöchentlichen E-Mails erfuhr ich von Arnold Schwarzeneggers Blueprint-Programm. Arnold ist offensichtlich einer der größten Bodybuilder, und ich war sofort süchtig.

Ich habe seine Motivationsvideos auf YouTube gefunden und das war's - er wurde mein Trainingspartner, die Stimme, die ich in meinen Kopfhörern spielen würde, während ich arbeitete. Ich brauchte jemanden, der mit mir sprach und mich von dem negativen, destruktiven Selbstgespräch fernhielt, das ich jedes Mal erlebte, wenn ich in den Spiegel sah und erkannte, wie weit ich von meinem Ziel entfernt war.

Der Grund, aus dem die Diäten nicht funktionierten, war, weil ich nicht die Unterstützung hatte. Dieses Mal hatte Arnold mich motiviert, mit mir trainiert und jeden Tag mit mir gesprochen. Ich hatte auch die Unterstützung von BodySpace. Das machte den Unterschied aus.

Wow, das ist ein hartes Programm, mit zu beginnen!

Ich wusste, wohin ich gehen wollte und dass ich eine Herausforderung brauchte, die mir helfen würde, all das Fett zu verbrennen. Ich habe gelernt über Muskel und wie es mehr Fett verbrennt als alles andere. Weil ich vor ein paar Jahren meinen Rücken gebrochen hatte und alle Probleme nach einem Kind, speziell den C-Sektionen, folgte ich dem Trainer so nah wie möglich, setzte ihn nach meinem Level ein und arbeitete mich hoch.

Ich wusste, wohin ich gehen wollte und dass ich eine Herausforderung brauchte, die mir helfen würde, all das Fett zu verbrennen.

Wie Sie in der Turnhalle bequemer wurden, wie sah ein typisches Training aus?

Tag 1: LegsPrint1 Beinbeinverlängerung3 Sätze, 15-25 Wiederholungen

2Barbell Squat3 Sätze, 12-15 Wiederholungen

3Leg Press3 Sätze, 12-15 Wiederholungen

4Leg Erweiterungen3 Sätze, 10-15 Wiederholungen

5Sitzbein-Curl3 Sätze, 10-15 Wiederholungen

6 Oberschenkel-Abduktor3 Sätze, 15-20 Wiederholungen

7Glute Rückschlag3 Sätze, 15 Wiederholungen

8Liegen Beine Curls3 Sätze, 10-15 Wiederholungen < Hantelbankpresse3 Sets, 10 Wiederholungen

Hantelbankpresse3 Sätze, 15 Wiederholungen

3Incline Hantelpresse3 Sätze, 12-15 Wiederholungen

4Maschine Bankdrücken3 Sätze, 10-15 Wiederholungen

5Running, TreadmillHIIT Cardio1 2 Hantelschulterpresse 3 Sätze, 10 Wiederholungen

3Arnold Hantelpresse3 Sätze, 10 Wiederholungen

4Front Dumbbell Raise3 Sätze, 10 Wiederholungen

5Alternating Deltoid Raise3 Sätze, 10 Wiederholungen

6Sitzende Bent-Over Hinteres Delt Raise3 Sätze, 10 Wiederholungen

Tag 4: ArmsPrint1Tricep Dumbbell KickbackSuperset mit der nächsten Übung3 Sets, 10 Wiederholungen

2Hammer Curls3 Sätze, 3 Trizeps Pushdown - SeilbefestigungSuper-Set mit der nächsten Übung3 Sets, 10 Wiederholungen

4Konzentration Curls3 Sätze, 10 Wiederholungen

5Sitzender Trizeps PressSuperset mit der nächsten Übung3 Sets, 10 Wiederholungen < 7 Trizeps Pushdown - V-Bar AttachmentSuperset mit der nächsten Übung3 Sets, 10 Wiederholungen

8Wide-Grip Standing Barbell Curl3 Sätze, 10 Wiederholungen

Tage 5 und 6: Cardio & AbsPrint1Running, Laufband1 Set, 60 Min

2Cross-Body Crunch4-Sets, 10 Wiederholungen pro Seite

3Ab Roller3-Sets, 10 Wiederholungen

4Hängenden Beinheben4 Sets, 10 Wiederholungen

Tag 7: RestPrint

Was muss man ändern, wenn Sie begannen, ?

Es war nicht so sehr eine Übung zu lernen, als sie auf die richtigen Muskeln abzielte. Das war besonders bei meinem Oberkörper der Fall. Ich war es nicht gewohnt, es zu bearbeiten, und ich war mir der einzelnen Muskeln nicht bewusst - Bizeps und Trizeps und all das. Ich habe gelernt, wie man richtig isoliert und wie wichtig die Verbindung zwischen Geist und Muskeln ist.

Wie wurdest du in der Turnhalle behandelt, als du das Training zum ersten Mal startest?

Zunächst hatte ich eine Menge Opposition von Gymnastik-Bullies - beide Leute, die dort arbeiteten und arbeiteten. Alle diese großen Jungs waren wie, "Wer ist diese fette alte Dame, die hierher kommt und glaubt, dass sie dieses ganze Gewicht heben wird?" Zuerst habe ich viel geweint, aber dafür bin ich stärker geworden. Ich entwickelte eine "wer denken sie sind, ich werde ihnen" Mentalität zeigen.

Es war nicht so sehr eine Übung zu lernen, als sie auf die richtigen Muskeln abzielte.

Wie haben sich die Dinge seit dem ersten Tag im Fitnessstudio geändert? Ich erinnerte mich nur an einen Wettkampf, und ich hielt Arnold immer neben mir - im Ohr - zu allen Zeiten. Ich erinnere mich, dass ich eines Tages Holzhacker traf, und alle lachten mich aus. Ein Kerl näherte sich mir und sagte: "Warum machst du es nicht so?"Ich habe erklärt, dass mein Weg besser funktioniert, ich habe 100 Pfund benutzt und ihm angeboten, dieses Gewicht auszuprobieren", sagte ich, ich habe 50, also kannst du 15 Wiederholungen machen, oder?

Nachdem er sich auf 15 , sah er aus, als ob er in Ohnmacht fallen würde, danach änderten sich ihre Einstellungen, jetzt fragen sie mich nach Tipps und Zeigern, jetzt sind sie alle super nett.

Wie hat sich deine Ernährung während deiner Transformation verändert? Ich habe sehr viel Komfort und Stärken gekocht, ich habe gerne Französisch gegessen und mit viel Wein gekocht, meine Ernährung hat sich komplett verändert, und eines der wichtigsten Dinge, die ich gelernt habe, war die Wichtigkeit, die Muskeln richtig zu füttern , und dass, wenn Sie Ihren Körper nicht richtig tanken, Sie nicht das meiste aus Ihrem Training herausholen.

Einen Salat nach dem Training zu essen ist eine große Zeitverschwendung, weil Ihr Körper Protein braucht. Ich war gesättigt und sehnte mich nach Kohlenhydraten und Fett, und ich tauschte Sauce mit Fleisch für mageres Fleisch. Natürlich musste ich meine Mahlzeiten planen und alles messen, b Am Anfang hat das Essen von Protein wirklich den Trick für mich gemacht.

Wie sieht deine Diät jetzt aus?

Mahlzeit 1

Eier1

Eiweiß1 / 2 Tasse

Haferflocken1 / 2 Tasse

Heidelbeeren1 / 2 Tasse

Mahlzeit2

Eiweiß1 / 2 Tasse

Proteinpulver1 Schaufel

Mehl 3

Gegrilltes Hähnchen1

Brauner Reis1 / 2 Tasse

Tomate1 Geschnitten Salat2 Schalen, geschreddert

Olivenöl1 EL

Eiweißpulver1 Schaufel Mahlzeit 5

Fisch1 Tasse

Gemüse1 Tasse

Tomatensauce2 EL

Grüner Salat2 Tassen

Mahlzeit 6 Eiweiß1 / 2 Tasse

Proteinpulver1 Scoop

Welche Ergänzungen nehmen Sie? Ich kann nicht betonen, wie wichtig Ergänzungen auf meiner Reise waren. Sie werden keine harte Arbeit im Fitness-Studio und einen konsequenten Ernährungsplan ersetzen, aber ich glaube nicht, dass ich diesen Körper ohne Nahrungsergänzungsmittel hätte bekommen können.

Morgen

BCAAs1 Serving JETZT KAUFEN

Greens Freak, 30 Portionen1 Serving JETZT KAUFEN

Fischöl1 Serving JETZT KAUFEN Biotin1 Serving JETZT SHOPPEN

L-Carnitine1 Serving JETZT EINKAUFEN

CLA1 Serving JETZT KAUFEN

Multivitamine1 Serving JETZT KAUFEN

Pre-Workout Supplements1 Servieren JETZT KAUFEN

Lipocide, 60 Kapseln1 Servieren JETZT KAUFEN

Whey Protein Isolate1 Servieren JETZT SHOPPEN

Glutamin1 Servieren JETZT SHOPPEN

Creatine1 Serving JETZT KAUFEN

Carnigen, 90 Servings1 Serving JETZT KAUFEN

Whey Protein Isolate1 Servieren JETZT KAUFENAfternoon

BCAAs1 Serving JETZT KAUFEN

BCAAs1 Serving JETZT SHOPPEN < CLA1 Servieren SHOP NOWBefore Bett

Cleanse, 60 Kapseln2 Kapseln JETZT KAUFEN

Du hast unter einem Jahr große Veränderungen vorgenommen. Welche Beratung haben Sie für Menschen, die gerade anfangen?

Das Wichtigste ist, wie Schwarzenegger sagt, nicht das Training selbst, sondern die Stärke Ihres Geistes und Ihrer Vision. Wenn Sie Ihre Einstellung ändern können, können Sie alles tun. Ich habe Selbstzweifel, und es gibt immer Widerstand und Kampf, aber zu wissen, dass die Menschen ähnliche Schwierigkeiten überwunden haben, hat mir geholfen, zu erkennen, dass auch ich erstaunliche Dinge erreichen kann.Es geht darum zu glauben, dass Sie etwas Erstaunliches tun können. Bevor ich Gewichte hebe, bereite ich mich mental vor. Dann weiß ich, dass ich alles tun kann.