Ein neues elektrifiziertes Gewebe könnte deinen Kleidern Muskeln geben

Du träumst schon von einem Tag, einen Superanzug anzuziehen, der es dir ermöglicht, echtes Gewicht im Fitnessstudio zu tragen, nur um diese gigantischen Fleischköpfe zu zeigen, die immer das Kniebeugenregal hüten? Nun, einige fleißige Forscher in Schweden haben vielleicht das Textil geschaffen, das all Ihre Strongman-Fantasien wahr werden lässt. Das und, wissen Sie, helfen Sie verletzten oder behinderten Menschen, sich frei in einer Welt zu bewegen, die für Behinderte gebaut wurde.

Wissenschaftler von der Universität Linköping und der Universität von Borås wollten ein Außenskelett entwerfen, das nicht zu einem riesigen, unhandlichen Außengerüst würde, das nicht erschreckend sperrig wäre - denken Sie an Ripleys Power Loader in Aliens . Stattdessen haben sie sich dazu entschlossen, normales Gewebe zu modifizieren, indem sie mit einem elektrisch empfindlichen Polymer beschichtet werden, ähnlich wie beim Färben. Mit diesem Ansatz hoffen sie, elektrisch geladen zu werden, die wie "textile Muskeln" wirken können, um dem Träger zusätzliche Kraft für schwere Aufgaben zu geben oder einen geschwächten Körper zu vergrößern.

Mode 9 Style-Fehler Short-Typen sollten niemals

Mit diesen Profi-Tipps kannst du dein (Stil-) Spiel steigern.

Ihre neue Studie fand heraus, dass, wenn eine elektrische Ladung auf die spezielle Beschichtung des verstärkten Textils aufgebracht wird, sich ihr Volumen ändert, wodurch sich die Fasern verlängern, vergleichbar mit dem Ausdehnen oder Zusammenziehen echter Muskeln. Denken Sie an Batmans Umhang in Batman Beginnt - mit einer elektrischen Ladung bildet der Stoff ein Skelett, das seine "Flügel" stützt.

"Wenn wir zum Beispiel den Stoff weben, können wir ihn so gestalten, dass er eine hohe Kraft erzeugt", sagte Koautor Nils-Krister Persson, Associate Professor an der Smart Textiles Initiative der Universität der Borås 'Swedish School of Textiles. "In diesem Fall ist die Ausdehnung des Gewebes die gleiche wie die der einzelnen Fäden. Aber was passiert, ist, dass die entwickelte Kraft viel höher ist, wenn die Fäden in der Bindung parallel verbunden sind. "

In der Studie zeigten sie, dass ein einfacher Lego-Roboter, der mit den textilen Muskeln ausgestattet war, ein kleines Gewicht heben konnte. Die Forscher sagen in der Studie, dass sie hoffen, dass ihre Fortschritte schließlich in der Lage sein werden, weiche Exoskelette nicht viel anders als Strumpfhosen zu machen, die getragen werden können, um beim Gehen zu helfen, oder vielleicht Socken und Ärmel, die Kompression anwenden könnten, um Ödeme zu lindern.

Wir halten nach dem Batman-Cape Ausschau.

Mode 7 Stilfehler große Jungs sollten niemals

wissen, wie du deine Körpergröße zu deinem Vorteil nutzen kannst.