Geplagt von Schwellungen, Schmerzen und Schmerzen? So kann Ausdauertraining helfen.

PeopleImages / Getty

Wütende, entzündete Muskeln können ein ständiger Kampf für Athleten aller Stufen sein. Und Wege zu finden, die Beschwerden zu lindern, ist fast genauso schmerzhaft.

Während verschreibungspflichtige Medikamente nach wie vor der erste Schritt gegen Entzündungen sind, suchen die Forscher nach zusätzlichen Ansätzen zur Bekämpfung von Schwäche, Schwellungen und Schmerzen im Zusammenhang mit Myositis (Entzündung in den Muskeln durch Verletzungen, Sport und chronische Erkrankungen), weil sie es ist Maskierung des Problems.

Bein-Workouts Unterkörperverletzter

Schlage deine Quad- und Hamstrings hart - und halte sie flexibel.

Interessanterweise haben Forscher herausgefunden, dass Ausdauertraining helfen kann.

"Alle Drogen, die Menschen benutzen, zielen auf eine Immunzelle oder eine Gruppe von Immunzellen ab, aber es gibt keine neuen Medikamente, die auf Muskeln abzielen, die im Sterben liegen", sagt Hauptautorin Kanneboyina Nagaraju Übung kümmert sich um die Immunzellen, die die Muskeln töten, und repariert den Zelltod des Muskels. "

Gesunde Nahrung Top 10 entzündungshemmende Lebensmittel

Schützen Sie Ihren Körper vor Krankheiten, indem Sie dies essen.

Forscher fanden heraus, dass Ausdauerübungen microRNA ankurbeln. Diese Moleküle verringern die Anzahl der Immunzellen, die einen Muskel angreifen, während sie beschädigte oder tote Muskeln durch aeroben Stoffwechsel heilen.

"Der Grund, warum Sport früher nicht in Betracht gezogen wurde, ist, dass wenn Menschen Muskeln haben, die bereits entzündet oder schwach sind, sie glauben, dass Bewegung die Muskeln verschlimmern würde", sagte Nagaraju.

Beste Lebensmittel für die Wiederherstellung von Verletzungen

Mit diesen fettbekämpfenden Lebensmitteln schnell zur Besserung kommen.

Sprich mit einem Spezialisten, um sicherzustellen, dass du nicht mehr schadet als nimmst, bevor du mit einer Verletzung trainierst, aber insgesamt ist die Botschaft klar: bleib in Bewegung.