Die Pulldown-Reihe

Zwei Arten von Bewegungen bilden große Rücken: vertikale Züge (denke Klimmzüge und Pulldowns) und horizontale Züge (Bentover und Kabelreihen). Und während jeder in Ihre Routine arbeiten wird, wird die Arbeit erledigt, es gibt kein Gesetz, das besagt, dass Sie beides nicht gleichzeitig für die doppelte Wirkung in der Hälfte der Zeit tun können. Treffen Sie die Puttdownrow, eine Kombination aus zwei großen Rückenübungen in einem.

WIE MAN ES TUT
Wähle ein Gewicht, von dem du sicher bist, dass du 12 Wiederholungen mit einem normalen Griff-Pulldown bekommen kannst. Befestigen Sie einen V-Griff Griff an das Kabel, greifen Sie es über Kopf, und sitzen Sie an der Seilzugstation mit dem Oberkörper aufrecht und Augen vor Ihnen gerichtet [1] . Beuge deinen Rücken und ziehe den Griff nach unten zu deinem Schlüsselbein [2] . Halten Sie Ihre Hände dort, wo sie sind, lehnen Sie sich langsam zurück, so dass Ihr Oberkörper fast parallel zum Boden ist. Ziehen Sie den Balken wie in einer Reihe an die Brust. [3] . Kehre in die Ausgangsposition zurück, indem du langsam deine Arme und deinen Oberkörper gleichzeitig hochhebst. Das ist eine Wiederholung. Führen Sie zuerst drei Sätze von acht bis zehn Wiederholungen in Ihrem Oberkörpertraining durch. Zwischen den Sätzen ruhen Sie 60-90 Sekunden.

Während es auf den ersten Blick aussieht wie eine schlechte Pulldown-Form und ein sicherer Backbreaker, arbeitet diese Combo sicher jeden Muskel im Rücken, vollbringt beide Hauptfunktionen des Rückens und erweitert sie in alle Richtungen.