Quick Tipp: Kampf Jet Lag mit Übung

Ein Flug von New York City nach Zürich kann die innere Uhr Ihres Körpers abwerfen und Sie tagelang schläfrig machen. Aber bevor Sie einen Urlaubstag im Kampf gegen den Jetlag verschwenden, können geplante Übungen vor und während Ihrer Reise Ihnen dabei helfen, Ihren Körper wie eine Schweizer Uhr zu behandeln. Ihre wichtigste zirkadiane "Uhr" befindet sich in dem Teil des Gehirns, der Hypothalamus genannt wird. Dies steuert viele der zellulären und Gehirnaktivitäten Ihres Körpers und bestimmt auch, wann Sie schlafen. Ihr zirkadianer Rhythmus kann durch viele externe Signale wie Zyklen von Tag und Nacht und die Verfügbarkeit von Nahrung beeinflusst werden. Wenn Sie eine lange Strecke fliegen, passen sich die externen und internen Zeitmarkierungen nicht mehr an, und Sie haben das Gefühl, dass Jetlag nicht mehr funktioniert. Es stellt sich heraus, dass der Körperrhythmus auch auf Bewegung reagiert. Forscher testeten dies an Mäusen, in einer neuen Studie veröffentlicht in Medizin und Wissenschaft in Sport und Bewegung . Sie fanden heraus, dass geplante Übungen die molekulare Uhr in Geweben wie Muskeln und Lunge veränderten. Andere Studien haben ähnliche Ergebnisse gefunden. Die Menschen waren besser in der Lage, sich an achtstündige Zeitschichten - wie das Fliegen in die Schweiz - anzupassen, wenn sie jeden Tag zur gleichen Zeit trainierten. In beiden Studien hatte Übung jedoch keine Auswirkungen auf die zentrale Uhr des Gehirns. Eine Rolle des Hypothalamus besteht darin, Signale mit der richtigen Zeit an den Körper zu senden, ähnlich wie bei Mobilfunkmasten Ihr Telefon weiß, wie hoch die Ortszeit ist, wenn Sie die Zeitzone wechseln. Übung scheint direkt auf die peripheren Teile des Körpers wie die Muskeln zu wirken, selbst wenn das Gehirn noch in New York ist. Stellen Sie Ihre Workout-Routine vor Ihrem nächsten Flug ein und bleiben Sie dabei während Ihrer Reise. Es könnte nur deinen Körper gut eingestellt halten.