Die sexiesten Bond Girls aller Zeiten

Chip HIRES / Getty Galerie ansehen (12)

Sicher, "Bond, James Bond" - der sauve britische Spion (der weiterhin von Daniel Craig gespielt wird), der es immer irgendwie schafft rette die Welt - ist der Name, den jeder kennt und liebt. Aber das 007-Franchise wäre nichts ohne die schwülen, schlauen und allgegenwärtigen badass Frauen, die sein Herz während der Geschichte der Filme immer wieder erobert (oder kaputt gemacht) haben.

Diese Frauen, die Namen und Gesichter enthalten, die du definitiv erkennen wirst (einer von ihnen ist jetzt in der Hit-HBO-Serie Game of Thrones zu sehen), lassen James erschüttert werden - Und trotz 24 Bond-Filmen und noch mehr Bond Girls haben nur 12 Kultstatus erreicht.

Filme und TV Wer wird der nächste James Bond?

Rangliste der Kandidaten für das Leben nach Daniel Craig

Hier sind die sexiesten, bemerkenswertesten Bond Girls aller Zeiten.

Galerie ansehen (12) Die heißesten Bond Girls aller Zeiten 1 von 12

12. Diana Rigg als Gräfin Teresa di Vicenzo

Im Geheimdienst Ihrer Majestät, 1969
Bond rettet diese bedrängte Jungfrau in Not am Strand in Portugal, als sie sich darauf vorbereitet, Selbstmord zu begehen, um ihrem Leben als Gangsterstochter zu entkommen. Aber die Gräfin, a. k. ein. Tracy, ist nicht dein gewöhnliches Bond-Baby; Sie und 007 schmieden eine Beziehung jenseits des üblichen One-Night-Stands. Nachdem der Spion den Attentätern in der Schweiz entkommen ist, gewinnt sie schließlich Bonds Herz, und die Turteltauben heiraten. Aber leider wird die neue Mrs. Bond wenige Minuten nach der Zeremonie von Irma Bunt, Blofelds Handlangerin, niedergeschossen. Glücklicherweise war ihr wirkliches Leben alles andere als tragisch. Diana - eine Alumna der Royal Academy of Dramatic Art der UK - landete ihre ikonische Rolle von Emma Peel in der Kultserie The Avengers, bevor sie ein Bond Girl wurde. Sie wird auch in der nächsten Staffel von HBOs Hitserie Game of Thrones erscheinen, als Lady Olenna Tyrell, einer scharfzüngigen politischen Matriarchin, die als die Königin der Dornen bekannt ist.
Erhalte noch mehr 007-Inhalte, indem du 50 Jahre Bond herunterlädst.

11. Jill St. John als Tiffany Fall

Diamonds are Forever, 1969
Die Handlung dieses 007 Films mag verschwommen sein, und Bond selbst ist überraschend zurückhaltend (nicht ein Martini!), Aber Jills Anwesenheit macht das wett es. Die Bombe, die im Alter von sechs Jahren mit der Schauspielerei begann, verbringt den Großteil des Films in einer Vielzahl von Bikinis als Diamantschmugglerin Tiffany herumtänzelnd. Benannt nach dem Juwelier, in dem sie geboren wurde, macht Tiffany die Liste zum ersten amerikanischen Bond Girl. Nach Diamonds setzte Jill ihre Schauspielkarriere fort - sie hatte einen Auftritt in Seinfelds klassischer "The Yada Yada" -Episode - und verfolgte ihre zweite Liebe: Kochen, eine Essenskolumne für das USA Weekend schreiben und ein Kochbuch veröffentlichen. Sie ist ein leckeres Gericht!

Erhalte noch mehr Killer-Inhalte, indem du 50 Jahre Bond herunterlädst.

10. Famke Janssen als Xenia Onatopp

Goldenes Auge, 1995
Ihr Versuch, Bond zwischen ihren Beinen zu zerquetschen, ist nicht der einzige Grund, warum Xenia auf dieser Liste landet, obwohl ihre Possen sicherlich eine Premiere sind. Während einige Bond Girls gruselig sind - Grace Jones 'Maifeiertag, irgendjemand? - Famkes feisty henchwoman ist erschreckend und kitzelnd. Während eines Hochgeschwindigkeitsrennens in den Hügeln über Monte Carlo trifft Bond erstmals auf die sowjetische Schurkerei, während Bonds Aston Martin mit ihrem Ferrari die Nase vorn hat. Da sie offenkundig ein Problem mit Aggression hatte, glättete 007 Xenias rauere Kanten mit seiner Marke Bonding, die auch einige Kämpfe / Vorspiele in der Sauna beinhaltete. Während Xenia ein grausiges Ende fand, spielte Famke in den X-Men Filmen neben dem Bond Girl Halle Berry.

Erhalte noch mehr 007-Inhalte, indem du 50 Jahre Bond herunterlädst.

9. Maud Adams als Andrea Anders und Octopussy

Der Mann mit dem Goldenen Gewehr, 1974 ; Octopussy, 1983
Maud ist die einzige Frau, die zweimal als Bond Girl zweimal gegen Roger Moores 007 gecastet wurde. In The Man with the Golden Gun ist Andrea der Hauptverdichter des Bösewichts und als solcher , sendet Bond eine ominöse Goldkugel mit eingraviertem Ziel: 007. Als die weibliche Hauptrolle in Octopussy, einem klassischen Namen in Bond lore und dem einzigen Filmtitel, der den Namen einer Frau trägt, betreibt Maud einen Frauenzirkus, um ihren Schmuckschmuggel zu vertuschen Ring. (Schau dir den Clown an, nicht das Fabergé-Ei!) Wie viele gesetzlose Bond Girls setzt ein kleiner R & R mit 007 Octopussys moralischen Kompass zurück. Maud selbst erschien in einem dritten Bond-Film als Extra in A View to a Kill.
Erhalte noch mehr 007-Inhalte, indem du 50 Jahre Bond herunterlädst.

8. Kim Basinger als Domino Petachi

Sag niemals nie, 1983
Der Titel des Films bezieht sich auf Sean Connerys Aussage gegenüber der Presse von 1971, dass er James Bond "nie wieder spielen" würde. Konnten es die makellosen Blicke der blonden Kim gewesen sein, die Connery in ihrer Breakout-Rolle zurück lockte? Kim wurde für die Rolle von Talia Shire (Adrian an Slys Rocky) empfohlen, nachdem sie Kims "lumineszierende" Schönheit in einer TV-Show gesehen hatte. Als Bond-Girl wurde Kim ein amerikanisches Sex-Symbol und führte zu einer jahrzehntelangen Herrschaft. Doch Kims Domino hat mehr als die verlangten 007-Sex-Sidekick-Anforderungen; Sie rettet James - und die Welt - vor dem bösen Largo, gerade als der Bösewicht gerade eine Atombombe zünden will. Nicht, dass der Film nicht mit einem Knall endet ...
Holen Sie sich noch mehr Killer 007-Inhalte, indem Sie 50 Years of Bond herunterladen.

Keystone / Getty Images

7. Ehre Blackman als Pussy Galore

Goldfinger , 1964

"Mein Name ist Pussy Galore." Die Tatsache, dass Honour es geschafft hat, ihre erste Zeile mit einem ernsthaften Gesicht auszusprechen, ist fast so schockierend wie der Name ihres Charakters - was selbst nach heutigen Maßstäben immer noch skandalös wäre! Aber Honour übertrug Couth und Klasse als Anführer eines rein weiblichen Kriminalrings und erklärte sich selbst zum "verdammt guten Piloten". Selbst Sean Connerys 007 stimmt zu, dass sie keine gewöhnliche Eroberung ist."Du bist eine Frau aus vielen Teilen, Pussy!" Er witzelt frech während ihrer Barnyard Rauferei. Pussy befindet sich bald zwischen ihrem Boss, dem bösen Goldfinger, und 007. Pussy ist Nummer acht von insgesamt 57 Bond-Eroberungen auf dem Bildschirm, aber definitiv ein Fan-Favorit. Mit 38 war sie auch das älteste Bond-Girl in der Geschichte des Franchise. Nach dem Film nahm Honor ein Album auf, Everything I Got und sie veröffentlichte 2009 ihre neueste Single mit dem bezeichnenden Titel "The Star Who Fell from Grace".

Erhalte noch mehr 007-Inhalte, indem du 50 Years of Bond herunterlädst.

Archivfotos / Getty Images

6. Daniela Bianchi als Tatiana Romanova

Aus Russland mit Liebe , 1963

Mehr als 200 Schauspielerinnen aus der ganzen Welt sprachen sich für die Rolle der russischen Chiffre-Sprecherin Tatiana aus, nur um Daniela zu verlieren. Miss Rome und ein Zweitplatzierter für Miss Universe, taute Daniela den Kalten Krieg mit ihrer Schönheit in einem der besten Bond-Filme aller Zeiten auf. Das Tatiana Sneaks Inn, das Bond für seine Mutter Russland verführen soll, ist mitten in der Nacht in Istanbuls Hotelsuite und trägt nur ein Halsband aus schwarzer Spitze. Das Paar hatte eine schwere Zeit mit Kopfkissengesprächen - Tatiana sprach fast kein Englisch und lernte ihre Zeilen phonetisch. Aber ihr italienischer Akzent war immer noch so schwer, dass die Produzenten eine weniger akzentuierte Schauspielerin anheuern mussten, um ihre Zeilen aufzunehmen. Und 007 sagt in diesem zweiten Teil des Franchise nie seinen berühmten Slogan "Bond, James Bond".

Erhalte noch mehr 007-Inhalte, indem du 50 Jahre Bond herunterlädst.

Tony Barson / WireImage / Getty

5. Eva Green als Vesper Lynd

Casino Royale , 2006

Die Frau, die alles begann! Vesper Lynd - ein Stück über Westberlin - ist mit Abstand das komplizierteste Bond Girl, mit einem ganzen Tagebuch voller dunkler Geheimnisse. Vesper und Bonds tiefe, aber zum Scheitern verurteilte Romanze steht in Casino Royale im Mittelpunkt und erklärt, wie James zum herzlosen Frauenheld wurde, den das Publikum kennt und liebt. Er fällt schwer auf die schwarzhaarige, grünäugige Schönheit und tritt sogar für sie vom MI6 zurück. Die ultimative Hingabe ist jedoch, wenn 007 seinen Martini nach ihr benennt. Bond ist mehr als erschüttert, als er entdeckt, dass Vesper ihn anfänglich doppelt überkreuzt hat und sich bewegt hat, als sie sich selbst in einem wahnsinnigen Bid für die Erlösung tötet.

Erhalte noch mehr 007-Inhalte, indem du 50 Jahre Bond herunterlädst.

Vereinigte Künstler / Getty Images

4. Mie Hama als Kissy Suzuki

Du lebst nur zweimal , 1967

Leg dich nicht mit Mie an! Der Japaner spielte einen Geheimagenten von Kickass Ninja, aber auch nicht vor der Kamera. Als die Produzenten sie feuern wollten, weil sie Englisch nicht schneller lernten, drohte sie aus Scham rituellen Selbstmord zu begehen. Sie hat vielleicht geblufft, aber Filmhonchos sind zurückgetreten und Mie hat ihre Rolle behalten. Aber die öffentliche Meinung schien sie nicht zu stören, als sie für Playboy posierte. Die Fans in ihrem Heimatland Japan waren wütend, dass sie keinen Body Double benutzt hat (sie könnten den Sinn der Zeitschrift verfehlen), aber Mie war stolz darauf, die erste asiatische Frau zu sein, die jemals das Nudie-Magazin zierte.

Erhalte noch mehr 007-Inhalte, indem du 50 Jahre Bond herunterlädst.

John D. Kisch / Separates Kinoarchiv / Getty Images

3. Halle Berry als Jinx Johnson

Stirb an einem anderen Tag , 2002

Ok, also spuckte der Namensgenerator des Bond Girls eine Zitrone mit Jinx Johnson aus. Dennoch ist Johnson immer noch das perfekte Yin zu Bonds Doppelgänger-liebendem Yang, mit Witz und Schönheit. Als eine unglaublich sexy NSA-Agentin überlebt Jinx fast in einem schmelzenden Eispalast und ersticht schließlich ihre zickige Rivalin Miranda Frost nach einem Schwertkampf an Bord eines Flugzeugs (hey, es passiert). Dennoch ist die beste Action in den beiden Sexszenen mit Halles Jinx und Pierce Brosnans Bond, die als einige von 007 am meisten, äh, befriedigend sind. Ursula Andress 'Honey Ryder war die Inspiration für die erste Einstellung von Jinx, die mit einem Retro-Bikini und einem Strap-On-Messer aus dem Meer kam. Aber während Ursula die Rolle initiiert haben könnte, war Halle das erste African American Bond Girl, das eine Heldin spielte.

Erhalte noch mehr 007-Inhalte, indem du 50 Jahre Bond herunterlädst.

Bettmann / Getty

2. Barbara Bach als Major Anya Amasova, a. k. ein. Agent XXX

Der Spion, der mich liebte , 1977

Agent XXX ist in den gefrorenen Wüstengebieten Sibiriens ausgebildet und ein Meisterspion für den KGB. Als erstes befreites Bond Girl wird XXX von Roger Moore 007 in mehreren weit entfernten Lokalen überflügelt, als sie um den Besitz eines geheimen Mikrofilms wetteifern. Als Triple X erfährt, dass Bond ihren Liebhaber während der berühmten Eröffnungssequenz des Union Jack Fallschirms gefilmt hat, tötet der Profi in ihrem Widerstand ihn, bis ihre Mission beendet ist. Bond besiegt die stahlzahnigen Kiefer, wendet sich dem weltweiten Atomkrieg zu und entkommt der sinkenden gegnerischen Basis Atlantis , nur um sich am falschen Ende von XXXs Waffe zu finden. Zu begeistert, um den Auslöser zu drücken, entscheidet sie sich stattdessen, den MI6 superspy in ihrer Rettungskapsel zu lieben - die natürlich ein luxuriöses Bett und gekühlten Dom Pergnon '52 kennzeichnet.

Erhalte noch mehr 007-Inhalte, indem du 50 Jahre Bond herunterlädst.

Silver Screen Collection / Getty Images

1. Ursula Andress als Honey Ryder

Dr. Nein , 1962

Manchmal ist der erste wirklich der Beste! Es gibt kein Streit um Ursulas Herrschaft als Nr. 1 Bond Girl aller Zeiten - und sie hat den einzigen Golden Globe, der einer Bond-Darstellerin verliehen wurde, um es zu beweisen. Ursula eroberte die Herzen (und andere Teile) von Männern auf der ganzen Welt, sobald sie mit nichts als einem Messer und einem weißen Bikini aus der Karibik auftauchte. Sie hat drei Voraussetzungen für Bond Girls geschaffen: 1) Sexy Name-Honey Ryder; 2) sexy Akzent-Schweizer; 3) sexy Berufshellentaucher. Aber dieser Honey war nicht zu süß, als er einen kleinen SPECTRE-Arsch treten musste. Ihr Privatleben war ebenso dramatisch: An dem Tag, als er bei einem Autounfall ums Leben kam, wollte James Dean, dass Ursula ihn auf seiner schicksalhaften Fahrt begleitete - aber als er merkte, dass sie in den Schauspieler John Derek verliebt war ), Lief Dean ohne sie aus Los Angeles.

Erhalte noch mehr 007-Inhalte, indem du 50 Jahre Bond herunterlädst.

12 Fotos

Top Stories
  • Fotos: Jonah Hill's Box-Workout GewichtsverlustMatthew Jussim
  • Promis Tommy Wiseaus Brusttraining für 'The Room' Justin McConnney
  • Gewicht Gewinn Wie Christian Bale 'Machinist' bekam Matthew Jussim