Sie haben also abgenommen? Gratuliere - lass die Hasser dich nicht dazu verleiten, wieder schwer zu sein.

Meistens, wenn jemand erfolgreich eine Tonne Gewicht verliert, gibt es normalerweise eine Flut von Unterstützung und Glückwünschen. Aber hier ist eine harte Wahrheit: Wenn Sie selbst einen Vorsatz für das neue Jahr machen, es gut machen und eine beträchtliche Menge an Gewicht verlieren, könnten Sie tatsächlich eine Gegenreaktion von Ihren Freunden oder Ihrer Familie bekommen.

Dein Mitbewohner macht ständig Jabs und sagt, dass du "mehr Mädchen bekommen hast, wenn du dicklich warst". Dein Bruder rügt dich, dass du bei Hooters einen Salat bestellt hast. Deine Mutter sagt dir immer wieder, du sollst deine Gummibundhosen behalten, da du "wahrscheinlich sowieso nur Wasser verloren hast."

Kurz gesagt: Die Leute, die dir am nächsten sind, sind Arschlöcher. Klingt bekannt?

Jetzt gibt es einen Begriff für das, was sie tun: "Lean Shaming." Ja, es gibt eine Antithese zu dem "fat shaming" -Phänomen, das in den sozialen Medien und Unterhaltungsnachrichten seit Jahrzehnten grassiert.

Die Sache ist, mageres Schimpfen ist bedauerlich, aber nicht ungewöhnlich, nach neuen Forschungen von der North Carolina State University. In der Studie, die in der Zeitschrift Health Communication veröffentlicht wurde, wurden 40 Tiefeninterviews mit Personen durchgeführt, die sich früher als übergewichtig oder fettleibig erwiesen, sich nun aber für dünn hielten. Die Teilnehmer (21 Frauen, 19 Männer) berichteten von einem durchschnittlichen Gewichtsverlust von etwa 77 Pfund.

Gewichtsverlust 11 Gründe, warum du kein Fett verlierst

Werde diese schlechten Angewohnheiten los, um überschüssiges Fett zu verbrennen.

"Alle 40 Studienteilnehmer berichteten, dass Menschen in ihrem Leben versuchen, ihre Bemühungen zur Gewichtsabnahme zu schmälern oder zu unterminieren", sagte Leitautorin Lynsey Romo in einer Pressemitteilung. Ja: alle 40 . Es gibt eine ganze Reihe von Gründen dafür: Eifersucht, Unsicherheit und das Gefühl, dass sie dafür verurteilt werden, dass sie nicht die gleichen Lifestyle-Entscheidungen treffen wie du.

Ob es bewusst oder unbewusst Ihren Fortschritt untergräbt, diese Art von Verhalten kann ernsthaft Ihre fortgesetzte Gewichtsabnahme sabotieren. Es gibt jedoch einen Silberstreifen.

5 Möglichkeiten, auf "Lean Shaming" zu reagieren (und zu verhindern)

Die Teilnehmer an den Studien verwendeten zwei verschiedene Kommunikationsstrategien, um ihren Gewichtsverlust und enge Beziehungen aufrechtzuerhalten: 1) Neinsagern helfen, "Gesicht zu bewahren" oder nicht zu fühlen unbehaglich über ihre eigene Gewichtsabnahme und 2) Schadensbegrenzung, die darauf abzielte, jegliche Unannehmlichkeit zu mildern, die Menschen über ihren Gewichtsverlust und Lebensstiländerungen erfahren könnten. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie es selbst ausprobieren können.

1. Erklären Sie Ihre Absichten und Gründe für das Abnehmen, wenn jemand beginnt, in Sie zu legen. Vielleicht warst du vorher immer müde und unmotiviert.

2. Wenn du verwischen willst, wie stark sich deine Lebenswandelveränderung verändert hat, dann aß kleine Portionen deiner ungesunden Nahrungsmittel bei Familientreffen, damit Oma nicht beleidigt ist und du nicht all die Gegenreaktion hören musst, wenn du nicht die mörderischen Snickers deiner Mutter machst Explosionskäsekuchen, der fünf Stunden dauerte.

3. Ebenso, wenn Sie sich im Büro unbehaglich fühlen, indem Sie kein Stück Kuchen für den Geburtstag Ihres Kollegen nehmen, nehmen Sie es gnädig, sagen Sie, dass Sie es später essen werden, dann schütten Sie es weg.

4. Speichern Sie Ihren "Cheat-Tag" für einen Abend mit Freunden.

5. Kommunizieren Sie, wie Sie die Entscheidungen Ihrer Freunde und Familie nicht beurteilen. Betonen Sie, dass dies eine Veränderung war, die Sie vorgenommen haben, um Ihre körperliche und geistige Gesundheit zu verbessern. Sie müssen nicht mit dem Körper eines Fitness-Modells konkurrieren, aber wenn Sie vorher nicht in Ihre Haut vertraut waren, drücken Sie das aus.

Und wenn deine Kollegen, Mitbewohner, Freundin oder Familie dir immer noch Mist geben, scheiß drauf. Sie sollten sich niemals dazu herablassen, gesünder, fitter und glücklicher zu werden. Sehen Sie sich 5 Schlüsselstrategien an, um Ihre Neujahrsvorsätze einzuhalten.

Gewichtsverlust Wie Sie sich selbst vor dem sinnlosen Essen bewahren können

Hier können Sie etwas tun, um sich davon zu befreien.