Erfolgsstory: Texas Teacher Drops 125 Lbs.

Matt Hawthorne

Name: Todd Penrod
Alter: 36
Heimatstadt: Ennis, Texas
Beruf: Schullehrer

Gewicht vorher: 325lbs.
Gewicht nach: 200 lbs.

Sie haben die Warnungen gehört: Bleiben Sie weg von zuckerhaltigen Limonaden - sie werden auf die Pfunde packen. Aber wie oft sehen Sie tatsächlich die Ergebnisse? Todd Penrod, 36, sah sie jedes Mal, wenn er in den Spiegel schaute. Während seiner High-School-Tage wachte er auf und tuckerte einen Dr. Pepper, und die Softdrinks hörten nicht auf, bis er ins Bett ging. Verbinde das mit seiner Diät von "allem, was ich wollte, und so viel wie ich wollte", und es ist keine Überraschung, dass er mit einem Gewicht von 275 Pfund bei 5'10 "graduierte.

Die besten und schlechtesten Nahrungsmittel, die ein Mann essen kann >>>

Aber die Gewinne hörten nicht auf. Im Laufe seiner vier Jahre an der Universität von Nordtexas wuchs Penrods Gewicht langsam an und brachte ihn für seinen Abschluss auf etwa 300 Pfund. überraschenderweise hat das Gewicht seine psychische Gesundheit nicht stark beeinträchtigt. "Es hat mich nicht so gestört", sagt er. "Ich wusste, dass ich übergewichtig war, aber es kam nicht zu mir. Ich denke, es hat mein tägliches Leben ein wenig behindert. "

Tipps zum motivierten Aufenthalt >>>

Erst mit der Geburt seines zweiten Sohnes erkannte Penrod, dass er seinen Lebensstil ändern musste. Zu dieser Zeit war er auf ein Allzeithoch von 325 Pfund angewachsen. "Ich entschied, dass ich nicht der Papa sein wollte, der mit seinen Kindern nichts anfangen konnte", sagt er. "Also habe ich getan, was alle gesagt haben, dass du zu tun hast - ich begann zu essen und Sport zu machen. "

Success Story: Er hat es für sein Bro gemacht >>>

Penrod ersetzte das Junkfood durch einfache Alternativen: zuckerfreies Vollkorngetreide am Morgen, magere Taschen zum Mittagessen und Salate mit Eiweiß in der Abend. Am wichtigsten war, dass er seine Limonade an den Randstein trat. "Ich habe Soda und Tee komplett ausgeschnitten", sagt er. "Verdammt, ich hätte vielleicht jedes zweite Wochenende ein Six-Pack gehabt, aber größtenteils war es einfach nur Wasser. "

9 Lebensmittel, die in jeder Diät sein sollten >>>

Es begann langsam im Fitnessstudio, aber Penrod blieb dran. "Für etwa sechs Wochen konnte ich nur 10 Minuten auf dem Ellipsentrainer machen", sagt er. "Ich würde drei Liegestütze machen und dann wäre ich fertig. "Aus drei wurden 15, die an fünf Tagen in der Woche zu vollwertigen Workouts wurden.

Der Fit 5: Trainingsprogramm Design 101 >>>

Im Laufe von drei Jahren hat Penrod satte 125 Pfund und 16 Zoll von seiner Taille fallen gelassen. "Ich schlafe besser", sagt er. "Meine Knie tun nicht mehr weh; meine Füße tun nicht weh. Mein Vertrauen ist übertrieben. "Sogar seine Familie hat sich beteiligt. "[Meine Frau] hat wahrscheinlich hundert Pfund verloren", sagt er. "[Mein Schwager] fragt mich, was er tun soll."Aber die größten Belohnungen kommen von seinen Söhnen. "Wir sind diesen Sommer nach SeaWorld [in Texas] gefahren und ich konnte tatsächlich mit ihnen fahren", sagt er. "Das war cool. "

PENROD'S BESTE BERATUNG: WILL ES!

"Es ist eine Änderung des Lebensstils. Die erste Woche ist, als es mich getroffen hat, dass dies ein Lebensstil ist. Du kannst diesen Cheat nicht einmal pro Woche oder einen BS so machen, weißt du? Du musst dich dazu verpflichten Ich muss dich verpflichten. "