Tipps für den ersten Marathon

Galerie ansehen (4)

Das Sneaker-Rack zu durchsuchen war immer ein Kampf. Zwangsläufig übertreibe ich die Verkäuferin, werbe mich als Leistungssportler und wähle die schlagkräftigen, dämpfenden Laufschuhe. Mental stellte ich mich als Läufer vor, der einige Male pro Woche auf den Bürgersteig trat; während physisch, versuchte ich nie mehr als ein 5K-Rennen (und sogar das war vor fast zwei Jahren). Ich habe ein Hemd, um es zu beweisen.

Schuld an den chronischen Schienbein- und Plattfüßen, Laufen war einfach nicht mein Sport - und das machte es umso attraktiver. Mit der gleichen "Ich kann alles besser als du tun" -Mentalität, die mich durch CrossFit-Training brachte, wurde ich entschlossen (besessen), endlich meine High-End-Sneaker einzusetzen und beschloss, in 12 Wochen (halb) Marathonläufer zu werden. Hier sind die Tricks, von denen mir niemand erzählt hat.

Galerie ansehen (4) Tipps zum Laufen deines ersten Marathons 1 von 4

Woche 1-3: Finde deinen Schritt

Als Anfänger ist das erste Hindernis, das du überwinden musst, du selbst. Während des Trainings sagt jeder, dass ein Marathon zu 80% mental ist (scheiß das, mein Körper bettelte darum, sich zu unterscheiden), also war die größte Herausforderung, mich selbst zum Scheitern zu bringen. Genauso wie du nicht mit einem Kreuzheben von 250 Pfund starten kannst, kannst du nicht auf einer Acht-Minuten-Meile ins Training springen. Sicher, deine Wettkampf-Natur würde es lieben, bei einer 1: 45-Stunden-Zielzeit zu trainieren, aber wenn du es über eine Trainingswoche hinaus schaffen willst, musst du geistig und körperlich langsamer werden. Es gibt eine Reihe von Fahrplänen, die Sie online finden können (wie die von Hal Higdon zum Beispiel), aber akzeptieren Sie die Tatsache, dass es in Ordnung ist, basierend auf Ihren Fähigkeiten und Zeitplan zu ändern und realisierbare, erreichbare Ziele in Bezug auf Kilometerstand und Tempo.

Nimm dir diese Zeit, um dich als Läufer zu finden. Bevorzugen Sie Training drinnen oder draußen? Es ist viel einfacher, von einem Laufband zu springen, als im Freien zu laufen, wo das Aufgeben bedeutet, dass du immer noch nach Hause laufen musst. Bist du ein Teamplayer oder ein Solist? Finde einen rennenden Kumpel, der nur ein bisschen schneller ist als du, um dich herausgefordert zu halten, ansonsten arbeite an einer tollen Playlist, um dich während deines Laufs fit zu halten. Und finde deinen Alleinstehenden - halte dich an einem Laufladen auf, um deine Gangart zu analysieren und den richtigen Sneaker zu finden (stellt die Stabilität heraus, würde der gepolsterte Schuh, auf den ich mich stütze, dazu beitragen, Schienbeinspalten für meine überpronierenden Füße zu erleichtern).

Woche 4-6: Bleiben Sie Ihrem Ziel verpflichtet

Sie haben es vier Wochen geschafft - dies ist die Zeit, konzentriert zu bleiben und sich an Ihr Programm zu halten. Jeder wird seine Bewunderung für Ihr neu gefundenes Engagement für Straßenrennen, besonders bei der Übergabe eines weiteren Bieres, anbieten. Sicher, es ist eine Leistung, einen Marathon von beliebiger Länge zu laufen, aber wenn deine Freunde nicht mit dir trainieren, wird niemand deine Hand auf dem Weg halten. Wissen Sie im Voraus, dass dies einige nüchterne, glückliche Stunden und Freitagabende bedeuten wird - aber wenn es leicht wäre, einen Marathon zu laufen, würde jeder es tun.

Also gib eine zweite Runde weiter und gib das Geld aus, um stattdessen eine tolle Playlist zu erstellen. Das Geheimnis: alle paar Songs, fügen Sie einen garantierten, pump-you-up-Track (Ruf Nelly "Herz eines Champions" für mich durch das Ende von Meile 10). Es wird dich daran erinnern, deine Geschwindigkeit zu erhöhen und dich selbst zu drücken, wenn auch nur für vier Minuten.

Die coolsten Marathons, von denen du noch nie gehört hast >>>

Woche 7-9: Kenne die Ausrüstung

Jetzt, wo du genug Kilometer zurücklegst, ist es Zeit für die Tricks des Handwerks, die es schaffen umso angenehmer. Fülle dich auf Body Glide, um trockene, geriebene und blasige Haut zu vermeiden - vergiss nicht, sie über die Brustwarzen aufzutragen (du kannst sie auch bandagieren, um die gefürchtete blutige Läuferkiste zu verhindern). Sie sollten auch neue Kleidung und Turnschuhe am Renntag vermeiden. Finden Sie die Shorts, in denen Sie sich am wohlsten fühlen - halten das Futter und die Nähte für längere Läufe?

Wenn Sie dem Marathon näher kommen, ist dies auch eine gute Zeit, um über Ernährung nachzudenken. Teste deinen Magen jetzt, anstatt Treibstoff zu raten. Wenn Sie nicht mit Power Gels oder Energy Beans trainiert haben, ist das Rennen nicht die Zeit zum Experimentieren. Finden Sie Ihr perfektes Abendessen vor dem Abendessen. Probieren Sie Vollkornnudeln mit Hühnchen und machen Sie dies einige Male vor langen Trainingsläufen, um zu sehen, wie Sie reagieren. Was wird dein Morgen-Kraftstoff sein? Wir empfehlen, von ballaststoffreichen Lebensmitteln Abstand zu halten.

Woche 10-12: Konzentriere dich auf das Rennen

Du bist am Ende, also arbeite am Schlafen und Strecken, um Verletzungen zu vermeiden. Verwenden Sie Eisbäder, um sich nach längeren Läufen zu erholen und vermeiden Sie Massagen vor dem großen Ereignis - aber zögern Sie nicht, einen Termin für ein paar Tage nach dem Rennen zu vereinbaren (eine Sportmassage ein oder zwei Tage nach dem Ereignis könnte die Genesung beschleunigen).

In der Nacht vor dem Renntag geht es um Tanken und Hydratisieren. Gönnen Sie sich eine schuldfreie Pasta (Brotkorb mitnehmen) und achten Sie darauf, viel Wasser zu trinken. Während es wichtig ist, am Morgen Wasser konsumiert zu haben, wollen Sie nicht jede zweite Meile im Badezimmer stehen bleiben und nicht mit einem seichten Magen laufen.

Für Herbst- und Winterrennen sollten Sie sich morgens aufschichten, um die Muskeln warm zu halten. Bei den meisten großen Marathons wird es einen Müllcontainer in der Nähe der Startlinie geben, wo du zusätzliche Schichten abwerfen kannst - oder sie einfach vor dem Rennen an einen Freund aushändigen kannst.

Vor allem, viel Spaß und Spaß an der Leistung, die mit der Teilnahme an einem Rennen verbunden ist. Oh, und tragen Sie Ihre Medaille für die nächsten Tage, Sie haben es verdient.

4 Fotos

Top Stories
  • Laufstrecke Er ist 72. Er hat gerade Marathon Nr. 2, 000 beendet. Brittany Smith
  • Laufen 5 Winterlauftipps Mattie Schuler
  • Boxen Trainieren wie ein Navy SEAL Clint Emerson