Das heutige Workout 114: Die 4-Bewegungs-Schaltung, um deine Oberkörper-Routine hochzuschalten

30-45

Minuten

4

Übungen

Ausrüstung

Sie müssen nicht eine Menge verrückter, unkonventioneller Übungen machen Schalten Sie Ihren Oberkörper-Workout-Routine. Alles, was du wirklich brauchst, sind Hanteln und eine Widerstandsgruppe - und wir wetten, du hast wahrscheinlich beide schon irgendwo herumliegen.

Machen Sie Rücken-an-Rücken-Runden von Speed-Liegestützen, bevor Sie diese Hanteln für einen Satz Stehfliegen aufnehmen, die Ihre Schultern und den oberen Rücken trainieren. Dann nimm die alte Widerstandsband für eine Finishing-Runde von Band-Curls und Band-Pull-Auseinandersetzungen, um deine Brust, deine Arme und deinen Rücken anzugreifen.

Richtungen

Sie werden dieses Training als eine Runde machen, was bedeutet, dass Sie jede Übung nacheinander ohne Pause absolvieren werden. Wenn Sie alle Übungen beendet haben, ruhen Sie sich 30 bis 60 Sekunden aus. Wiederholen Sie die gesamte Schaltung für vier vor sechs Runden.

Abhängig von Ihrer Fähigkeit können Sie die Ruhezeiten zwischen den Stromkreisen verkürzen oder verlängern. Sie können auch mehr oder weniger Runden absolvieren.

Für mehr Oberkörperarbeit:

Informiere dich über unsere 25 Lieblings-Kraftübungen für das beste Oberkörpertraining aller Zeiten, unser Oberkörper-Muskeltrainingsprogramm und unsere 10 Oberkörperübungen, die deinen Kern bilden .

Um ein komplettes Archiv unserer täglichen Quick-Hit-Routinen zu erhalten, gehen Sie zu Herrenfitness. com / todaysworkout .

Heutiges Training 114Die 4-Bewegungs-Schaltung, um deine Oberkörper-Routine umzustellen (mache 4-6 Runden)

1. Pushup

Reps: So schnell wie möglich zum Fehler.

Pause: 0 Sek.

Vorgehensweise

2. Stehender Hantel Flye

Reps: 10

Rest: 0 Sek.

Vorgehensweise

3. Band Curl

Wiederholungen: 10

Rest: 0 sek.

Vorgehensweise

4. Widerstandsband Auseinanderziehen

Reps: 10

Rest: 30-60 sec.

Wie zu