Tom Cruise geht zurück in die "Danger Zone": "Top Gun 2" ist auf Kurs für 2019

Sunset Boulevard / Mitwirkende / Getty

Es ist endlich Zeit, in die "Gefahrenzone" zurückzukehren.

Die Fortsetzung des Klassikers Top Gun , bekannt als Der Film, der Tom Cruise zum Superstar machte (ganz zu schweigen von einem höchst suggestiven Volleyball), ist derzeit auf dem Weg zu einer Veröffentlichung 2019 mit dem Titel Top Gun: Maverick, berichtet Screen Rant.

Filme und TV Wenn er verliert, wird er stärker

"The Rock" reagierte auf einen Fan, der neugierig war, warum er nicht im Roman ad

geworfen wurde Gerüchte, dass sich die Produktion aufgrund von Cruises gebrochenem Knöchel verzögern würde, erlitten am Set von Mission: Impossible 6 , bisher gab es keine Änderungen. Der Film soll nächstes Jahr wie geplant gedreht werden.

Maverick ist seit Jahren in irgendeiner Form in der Entwicklung, aber diesmal sieht es so aus, als würden sich die Zahnräder endlich drehen. Jerry Bruckheimer produziert den Film, und Paramount beauftragte jüngst den Schriftsteller Eric Warren Singer, das Drehbuch mit Joseph Kosinksi ( Oblivion ) neu zu schreiben, laut IMDB.

Filme und Fernsehen Watch: Tom Cruise im "American Made" -Trailer

Der Star spielt einen Drogen- und Waffenpiloten für die CIA.

Leider sind weitere Details zum Film selten. Wir können nur hoffen, dass es mehr Kenny Loggins bietet.