Vaping verursacht tatsächlich eine Zunahme von gefährlichen Verbrennungen, laut einer neuen Studie

Getty Images / Jack Taylor

E-Zigaretten sind bei High-School-Studenten und jungen Erwachsenen beliebt, und die Forschung zeigt überwältigend, dass sie wahrscheinlich gesünder sind als herkömmliche Zigaretten (teilweise, weil sie produzieren viel weniger giftige, krebserregende Chemikalien). Was ist nicht zu lieben, oder?

Doch während das Dampfen an sich sicherer ist als das Rauchen von "brennbaren" Zigaretten, gibt es eine unwahrscheinliche Nebenwirkung, an die Sie vermutlich nicht gedacht haben - und es könnte zu einem unerwarteten (und schmerzhaften) Krankenhaus führen Besuch.

Die Unfallchirurgen der University of Arizona haben festgestellt, dass die Zahl der Brandverletzungen infolge des Versagens von Lithium-Ionen-Batterien in E-Zigaretten und Vapes gestiegen ist. Ihre Forschung, die das überraschende Sicherheitsrisiko der batteriebetriebenen Alternative zu Tabakprodukten untersucht, findet sich in einer neuen Studie, die in der Mai-Ausgabe der Zeitschrift Burns veröffentlicht wurde.

Gesundheit Junge Dampfer wollen keine Zigaretten rauchen

Sagt eine neue Studie.

Vor etwa anderthalb Jahren behandelte Dr. Gary Vercruysse, ein Brandverletzter am Banner-University Medical Center in Tucson, einen 58-jährigen Mann mit schlimmen Verbrennungen an seinem linken Oberschenkel. Wochen später sah Vercruysse eine ähnliche Brandverletzung und dann eine weitere, die ihn veranlasste, herauszufinden, warum all diese Patienten so ähnliche Fälle hatten. "Sie sagten mir alle im Grunde dasselbe: Sie hatten eine elektronische Zigarette in der Tasche, dann sie Sie haben eine Menge Wärme in der Tasche und dann können sie ihre Hose nicht ausziehen oder das Gerät schnell genug aus der Tasche ziehen ", schrieb Vercruysse in einer Pressemitteilung von der Universität, die auf EurekAlert veröffentlicht wurde.

Aber warum überhitzen sich E-Cigs überhaupt und manchmal sogar? Alles läuft darauf hinaus, was die Studie als "thermisches Durchgehen" beschreibt, was passiert, wenn die Batterie beschädigt wird, wodurch ihre Innentemperatur unkontrolliert ansteigt und sogar verbrennt.

"Ich denke, dass die Öffentlichkeit im Allgemeinen denkt, dass E-Zigaretten für Sie besser sind als Tabakzigaretten", sagt Dr. Vercruyssel. "Aber sie liefern immer noch Nikotin, was nicht gut für Sie ist und dieses spezielle Produkt hat ein Defekt, bei dem die Batterie versagen kann. " Anstatt also weiter zu vapetieren, was erwiesenermaßen Ihre Chancen, mit dem Rauchen aufzuhören, verringern konnte, sollten Sie einen Stich versuchen, die Gewohnheit komplett fallen zu lassen - Studien zeigen, dass Sie dadurch glücklicher und reicher werden.

Gesundheit Flavoured 'vape juice' bringt Kinder zu e-cigs

Das fruchtige, funky Zeug hält kleine Kinder beim Puffen.