Watch: Dies könnte die wildeste Szene in 'Game of Thrones' Geschichte sein

Mit freundlicher Genehmigung von HBO / Game of Thrones

In einer Show, die für ihre blutigen und gewalttätigen Kampfszenen zwischen menschlichen Charakteren bekannt ist, ist Game of Thrones der verrückteste eine CGI-Erstellung.

In "Jenseits der Wand", Jon Snow (Kit Harington) und seine Mannschaft von Tormund Riesenbann (Kristofer Hivju), Sandor "der Hund" Clegane (Rory McCann), Ser Jorah Mormont (Iain Glen ), und Beric Dondarrion (Richard Dormer) nahm eine scheinbar endlose Armee untoter Soldaten auf. Sie beendeten ihre Mission und nahmen eine Wight gefangen - aber sie brauchten ein Wunder, um zu entkommen.

Vorsicht, Spoiler sind voraus.

Die tapfere Mannschaft von Westeros All-Stars bekam ihr Wunder in Daenerys, die nach einem Raben aus Davos in Eastwatch-by-Sea den Tag retten wollten. Dany brachte ihre drei Drachen nördlich der Mauer und verbrannte den größten Teil der Armee der Untoten mit Schnee und Freunden.

Aber einer der White Walker hatte Dany's Drachen im Auge - und einen Wurfarm auf olympischem Niveau.

Sieh dir die wilde Szene auf der YouTube-Seite von HBO an:

Das Finale von Game of Thrones ist für Sonntag, 27. August, auf HBO und HBO Go festgelegt.