Wochennacht huhn curry

Courtesy Image Portionen6Cook Time30Prep Time15

Jedes Gericht mit einer Sauce friert sehr gut. Machen Sie dieses Hühnchen-Curry im Voraus und lagern Sie es bis zu zwei Monate in einem Gefrierschrank im Gefrierschrank. Sie können auch eine doppelte Charge herstellen und die Hälfte in einem wiederverschließbaren Behälter im Kühlschrank für bis zu fünf Tage und die andere Hälfte im Gefrierschrank für ein späteres Datum aufbewahren.

Ernährung (pro Portion, ohne optionale Zutaten)

Kalorien: 264; Protein: 39 g; Fett: 8 g; Kohlenhydrate: 6 g; Zucker: 2

Rezept und Foto von Dixya Bhattarai, M. S., R. D. N. von Essen, Vergnügen und Gesundheit.

Macht 6 Portionen Vorbereitungszeit: 15 Kochzeit: 30 Zutaten 1½ Pfund, ohne Knochen, ohne Haut Hähnchenbrust, gewürfelte1 mittlere Zwiebel, in Scheiben geschnitten2 mittlere Roma Tomaten, gehackt1 Esslöffel Ingwer, gerieben3 Knoblauchzehen, zerkleinert1 Esslöffel Öl1 Esslöffel Currypulver2 Esslöffel ChilipulverSalz, nach Geschmack2 grüne Chilischoten, gehackt, optionalKoriander, garnierenWie man es macht

In einem großen Topf Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und lassen Sie es für 4-6 Minuten bräunen Dann fügen Sie Knoblauch und Ingwer hinzu.

Hähnchen in den Topf geben und alles vermischen.

Salz, Currypulver und rotes Chilipulver in den Topf geben und 5-7 Minuten kochen lassen.

Fügen Sie Tomaten, Chilis in den Topf und kombinieren Sie alles zusammen.

Senken Sie die Hitze auf niedrig, bedecken Sie den Topf, und lassen Sie es für 10-15 Minuten köcheln, den Topf alle paar Minuten rührend.

Servieren Sie es heiß mit Reis oder Naan.