Was wir diese Woche essen: PJ's Bio Burritos

Normalerweise haben wir die besten Absichten, an den Wochenenden und an den Wochenenden genauso gesund zu essen wie an den Wochentagen.

Aber dann kommen wir nach einem langen Tag im Büro oder einem feucht-fröhlichen Sonntagnachmittag nach Hause und schauen uns Fußball an. Und vergessen Sie nicht: Wir haben diese Woche vergessen Lebensmittel zu kaufen. Und es ist viel zu viel Arbeit, um zu dieser Stunde in den Supermarkt zu gehen. Wenn ich darüber nachdenke, auf der Couch zu liegen und die Zustellung zu wählen, hört sich verdammt viel leichter an, als wenn ich ein Untergericht zusammenbreche.

Rufen Sie uns an Pizza.

Wenn dir diese Szene öfters passiert, als du zugeben willst, dann wirst du wahrscheinlich genauso erleichtert sein wie wir, PJ's Organics Skinny Burrito zu entdecken - unsere Gefrierschrank-Rettung.

Diese Tex-Mex-Lieferalternative ist nur mit Pestizid- und Konservierungsstoff-freien Zutaten gefüllt, darunter Huhn, Mais, brauner Reis, schwarze Bohnen, Tomaten, Paprika und fettarmer Cheddar-Käse. Unser völlig unwissenschaftlicher Geschmackstest bestätigt, dass er ausgesprochen authentisch im Geschmack und vollständig gefüllt ist.

Wenn die 310-Kalorien-Skinny nicht herzhaft genug für Ihren Darm ist, können Sie mit dem 390-Kalorien-5-Schichten-Hühnchen-Burrito etwas zufriedener sein. Aus Eiern und Speck? Probieren Sie das mit Putenbratwurst gefüllte Frühstück Burrito, ein wirklich zufriedenstellender Ersatz für Drive-By-Sandwiches.