Yoga Für Schreibtisch Jockeys

Stephanie Ring 6. September 2016

Wenn Sie sich für Ihren beruflichen Erfolg einsetzen, arbeiten Sie wahrscheinlich sehr viel. Und wenn Sie einen Schreibtisch haben, bedeutet das, dass Sie wahrscheinlich viel sitzen. Und wenn Sie viel sitzen, na ja, Sie sind wahrscheinlich kein Fremder zu engen Oberschenkel, enger Hüften und Halsschmerzen.

Aber lange Arbeitstage sind nicht der einzige Schuldige! Wir sitzen vor einem Computer, vor dem Fernseher und im Auto. Die traurige Tatsache ist, dass die meisten von uns mehr Zeit auf unseren Hintern verbringen als weg. Sie haben wahrscheinlich Proklamationen gehört, dass "das neue Rauchen ist". Auch wenn das nicht der Fall ist, sollten Sie glauben, dass ständiges Sitzen Ihre Gesundheit beeinträchtigt.

Eine der größten Auswirkungen, die das Sitzen auf Ihren Körper hat, ist, dass es sowohl die Hüftbeuger als auch die Oberschenkelmuskeln verkürzt. Mit der Zeit passt sich der Körper dieser Position an, und die Muskeln lernen, in diesem verkürzten Zustand zu funktionieren. In diesem Fall ist "Funktion" jedoch nicht gleichbedeutend mit "funktioniert gut". Gekürzte Hüftbeuger ziehen am vorderen (vorderen) Becken und verkürzten Oberschenkelmuskeln ziehen in einem Spiel mit konstantem Tauziehen am hinteren Becken.

Wenn die Hüftbeuger gewinnen, kann Ihr Becken nach vorne kippen. Wenn die Hamstrings gewinnen, kann Ihr Becken nach hinten kippen. Die erhöhte Neigung des Beckens in beide Richtungen kann zu Schmerzen im unteren Rückenbereich führen. Schmerzen im unteren Rückenbereich gehören zu den häufigsten chronischen Schmerzen in den USA. Es ist auch einer der häufigsten Gründe, warum Menschen die Arbeit vermissen. [1]

Das Sitzen wirkt sich auch auf unsere Schultern, den oberen Rücken und die Brust aus, insbesondere wenn diese unvermeidliche Lähmung auftritt. Wenn wir müde werden, rollen unsere Schultern nach vorne, unsere oberen Rückenrundungen und die Muskeln vor unserer Brust werden fester. Dies kann zu Schulterschmerzen, Kieferspannung und Spannungskopfschmerzen führen.

Sie können jahrelang ständiges Sitzen ohne Probleme verbringen, aber wenn Sie endlich Schmerzen haben, ist es oft zu spät. Schmerz ist ein Symptom eines Problems, das bereits viel Zeit zur Entwicklung hatte. Um Schmerzen zu lindern, musst du einige Zeit damit verbringen, den Schaden umzukehren.

Yoga zur Rettung

Um die Auswirkungen von "Überanstrengung" rückgängig zu machen und die oft entstehenden Schmerzen zu lindern, müssen Sie Wege finden, um Ihre Flexibilität und Mobilität zu erhöhen. Kurz gesagt, Sie müssen mehr bewegen! Ein einfacher und effektiver Weg, um mehr - und auf die richtige Art und Weise - zu bewegen, ist Yoga zu praktizieren. Yoga ist eine der besten Möglichkeiten, um die negativen Auswirkungen eines konstanten Sitzens auszugleichen.

Für Schreibtischjockeys macht es nur 5-7 Minuten, Yoga alle paar Stunden zu praktizieren, und macht einen großen Unterschied, wie sich Ihr Körper den ganzen Tag anfühlt.

Die Yoga-Übungen konzentrieren sich auf diejenigen Muskeln, die am meisten von Sitzen betroffen sind: Brust, oberer Rücken, Oberschenkel, Hüftbeuger und Gesäß.

6 Yoga-Posen für Schreibtisch-Jockeys

Bei jeder Pose langsam und gleichmäßig durch die Nase atmen. Versuche, jede Pose für eine Minute auf jeder Seite zu halten. Leicht in jede Pose. Es gibt keinen Grund, sich so schnell wie möglich zu strecken. Geben Sie Ihren Muskeln Zeit zum Reagieren.

Stehender Kaktus

Stehender Kaktus

Beginne mit der Wand. Platziere deinen rechten Unterarm mit der rechten Hand an der rechten Ellenbogenlinie. Dein rechter Ellenbogen sollte gleichmäßig mit deiner rechten Schulter sein und einen 90-Grad-Winkel bilden. Der Oberarm sollte parallel zum Boden sein. Entspannen Sie die rechte Schulter zur Wand und wenden Sie sich nach links.

Eagle Arms

Eagle Arms

Halten Sie Ihren linken Arm vor Ihrem Gesicht. Schwinge deinen rechten Arm so, dass sich dein rechter Ellbogen unter deinem linken Ellbogen bewegt. Versuchen Sie, Ihre Handflächen zu berühren. Entspanne deine Schultern und hebe deine Ellbogen von deiner Brust. Bewege deine Hände von deinem Gesicht, während du dein Kinn in Richtung deiner Brust ziehst.

Stehend nach vorne Falten

Stehend nach vorne Falten

Beginnen Sie mit den Füßen in Hüftweite. Falten Sie nach vorne und erreichen Sie Ihre Hände zum Boden. Steigern Sie Ihr Gewicht in Richtung der Mitte jedes Fußes, während Sie Ihren Steißbein nach oben bewegen.

Nach unten gerichteter Hund

Nach unten gerichteter Hund

Beginnen Sie mit den Händen schulterbreit und mit den Knien unter den Hüften auf Händen und Knien. Stecke deine Zehen und hebe deine Hüften, damit deine Arme ausgestreckt sind und deine Hüften in der Luft sind. Versuche, deine Fersen auf den Boden zu drücken. Mach dir keine Sorgen, wenn deine Beine nicht perfekt gerade sind.

Stehender Quad Stretch

Stehender Quad Stretch

Beugen Sie das rechte Knie mit den Füßen und greifen Sie mit der rechten Hand auf den rechten Fuß. Zeichne dein Steißbein nach unten und halte deine Knie zusammen.

Abbildung Vier

Abbildung Vier

Sie können diese Pose stehen oder sitzen. Hebe dein rechtes Bein auf und lege deinen rechten Knöchel auf dein linkes Knie. Zeichne deine Hüften nach hinten und unten und falte deinen Oberkörper nach vorne.

Machen Sie eine Yoga-Pause

Probieren Sie diese Yoga-Posen alle paar Stunden. Anstatt eine Kaffee- oder Zigarettenpause zu machen, machen Sie eine Yoga-Pause! Abgesehen davon, dass Sie Ihren Schmerzen helfen, ist eine Yoga-Pause eine großartige Möglichkeit, sich während Ihres Arbeitstages neu zu beleben und neu zu fokussieren.

Die konstante Aufmerksamkeit auf Ihren Körper und seine Bewegung hilft nicht nur, den Schmerz zu lindern, den Sie fühlen, sondern kann Ihnen helfen, produktiv und glücklich bei der Arbeit zu bleiben.

Referenz
  1. Rückenschmerz-Infoblatt. (2015). Abgerufen von // www. Nischen. nih. gov / Störungen / Rückenschmerzen / detail_backpain. htm