Dein nächster großer Trek: Expeditions-Cruising

Mit freundlicher Genehmigung von Un-Cruise Adventures / Ryan McNamee

Die meisten Passagierschiffe nutzen Disney-Musicals und endlose Buffets, damit Sie vergessen, dass Sie auf dem offenen Ozean sind.

Dann gibt es eine Expeditionskreuzfahrt, bei der das Boot einfach ein Fahrzeug ist, um Sie so nah wie möglich an das Abenteuer heranzutreiben - Orca-Pods zu jagen, Gletscher zu beobachten, Kalben zu beobachten oder sogar Tagestouren zu unternehmen.

Diese Reisen werden nur von einer Handvoll Firmen angeboten und transportieren Sie auf Schiffen, die klein genug sind, um durch enge Meerengen in unberührte, "Love Boat" -freie Buchten zu fahren, aber immer genug Barkeeper oder Resident Naturforscher zur Hand.

20 Epische Abenteuer in den 20ern >>>

Alaska: Gletscher und Grizzlys

Der 36-köpfige Safari-Explorer und der 60-köpfige Wildnis-Abenteurer , der während der achttägigen Entdecker-Gletscherreise von Un-Cruise Adventures verwendet wurde, sind im Grunde Mutterschiffe, die Kajakfahrer ausschicken, um zwischen den Papageientaucher-Papageientaucher, Seelöwen und übergossenen Gletscherbergen zu paddeln. Alaska hat die Tendenz, sich ziemlich klein zu fühlen, und das ist auch nicht anders: Es ist nicht ungewöhnlich für einen Kajakfahrer Zeuge zu sein, wie Dawes Glacier einen 10-stöckigen Eisblock in die Gewässer des Endicott Arms oder einen Paddelboarder bringt ein junger männlicher Grizzlybär, der nach Lachs vor Baranof-Insel sucht. Während Ihrer Freizeit können Sie eine Sunrise-Yoga-Sitzung, Vorträge von einem Naturforscher oder alaskische Mikrobrauereien in der Bibliothek vor dem Abendessen mit lokal gefangenen Heilbutt-Steaks genießen.

Ab $ 2, 995 pro Person, ohne Kreuzfahrt. com

5 Frisch auf alten Reisen >>>

Galápagos-Inseln: Jura-Welt

Die meisten von uns halten die Galápagos für abgelegene, prähistorische Eidechsen-Inseln vor Südamerika, aber sie sind so viel mehr als das. Es gibt wenige Orte auf der Welt, die besser für Wildbeobachtungen geeignet sind - sowohl an Land als auch unter Wasser - und deshalb sind Schnorcheln und Tauchen rund um die Inseln besonders aufregend. Während der 11-tägigen Galápagos Island Explorer-Kreuzfahrt werden Sie von O. A. R. S. auf Exkursionen begleitet, die Sie mit Fledermausrochen und Meeresleguanen vertraut machen. Bei Kajakausflügen paddeln Sie zwischen Pinguinen und Seelöwen; und bei Wanderungen auf trockenem Land werden Sie zu Füßen von Rotfußtölpeln und 200 Jahre alten Wildschildkröten wandern. Für einen starken Kontrast begeben Sie sich auf eine raue Wanderung den vulkanischen Aschekegel hinauf, der die unfruchtbare Caldera überblickt, und dann tief in die Lavaröhren hinein.

Ab $ 4, 795 pro Person, Ruder. com

Neue Grenzen: Geheime Schauplätze, die Sie als Erste entdecken können >>>

Washington: Pazifische Nordwestwildnis

Puget Sound ist am besten über das Meer zugänglich, wie die einheimische Coast Salish-Nation seit Jahrtausenden demonstriert.Während des achttägigen olympischen Wilderness & San Juan Islands-Abenteuers von Un-Cruise steigen Sie oft aus, um tief in den gemäßigten, von Wasserfällen übersäten Regenwald des Olympic National Park zu wandern oder leere Buchten im Archipel (wie den Sucia Island Marine State Park) zu erkunden Kajak oder SUP. Sie werden ein wenig mehr paddeln, wenn Sie neben der Orca-Station fahren, aber keine Sorge: Die Wale sind viel mehr an Robben und den Sommerlachsen interessiert als an Ihnen.

Ab $ 4, 795 pro Person, ohne Kreuzfahrt. com

Last-Minute Warm Wetter Trips und wie man sie abzieht >>>

Nova Scotia: Entfernte kanadische Außenposten

Während Ihrer 10-tägigen Ostküste Maritimes: Flossen und Fiddles Reise, die Kanadas östliche See durchquert Provinzen, Ihr Zuhause wird der 384 Fuß große russische Eisbrecher Akademik Ioffe sein. Erste Station: Sable Island, eine tödliche Sandbank, die für mehr als 350 Schiffswracks verantwortlich war und nur von kleinen aufblasbaren Booten erreicht werden kann. Aber das Hauptziel dieser Route ist es, jeden Tag an Land zu gehen, da das Schiff mit Mountainbikes, Kajaks und erfahrenen Guides beladen ist. Sobald Sie aussteigen, machen Sie sich auf den Weg in die Elche des Gros Morne Nationalparks oder fahren Sie mit dem Rad durch die Hügel und Salzwasserseen von Québecs Îles de la Madeleine, mit einem Boxenstopp im ehemaligen Fischerdorf La Grave für eine Moules-Frites (Muscheln und Pommes).

Ab $ 2, 995 pro Person, oneoceanexpeditions. com

11 Fantastische Remote-Urlaubsziele, die Sie auf AIRBNB mieten können >>>