Man erzielt ein dramatisches 105-Pfund-Gewicht, indem er CrossFit aufnimmt und Schnaps herausschneidet

Reshad Asgarali weiß nur zu gut, was Stress für Ihre Gesundheit bedeuten kann. Obwohl er ein relativ gesundes Kind war, änderte sich alles in dem Moment, als er das College betrat - und sich von zwei Scheidungseltern entfernte. Mit 22 stellte Asgarali die Waage auf fast 300 Pfund. Aber dank einer neuen Routine und einer neuen Mannschaft, die seine Ziele unterstützt, hat Asgarali 105 Pfund und Zählen verloren.

„Abwesend zu sein und sich mit dem College auseinanderzusetzen, war ein großer Übergang. Und das hat mich sehr beeindruckt “, sagte Asgarali . „Es war auch eine Zeit, in der ich aus dem Schrank kam und es passierte gerade viel. Ich glaube, ich habe gerade angefangen zu essen, um mit all dem fertig zu werden. “

Reshad Asgarali

Asgarali war mit seiner Gewichtszunahme so unzufrieden, dass er es aktiv vermied, in Spiegel zu schauen, in der Öffentlichkeit zu trainieren und sogar Ärzte zu suchen, weil er jedes Mal, wenn er auf die Waage trat, einen Vortrag erhielt. Er versuchte immer wieder abzunehmen, aber nichts blieb hängen. Als er schließlich zu seinem Arzt zurückkehrte, erhielt er keinen Vortrag, sondern einen Schock.

"Ich sagte mir irgendwie:" Oh, ich bin 270, ich habe wahrscheinlich fünf Pfund zugenommen, seit ich den Arzt das letzte Mal gesehen habe ", sagte er. „Aber er sagte, ich nähere mich 300 Pfund, was in meinem Kopf verrückt war. Diese massive Gewichtszunahme zu tragen, war für mich so schockierend. “

Reshad Asgarali

Um genau zu sein, war Asgarali 285 Pfund. Aber in diesem Moment sah er das letzte Mal 285 Pfund auf der Waage.

Mit 23 Jahren begann Asgarali seine Diät zu ändern. Er warf aus verarbeitete Nahrungsmittel und tauschten sie gegen gesündere Optionen aus. Weil er immer noch zu schüchtern war, um ein öffentliches Fitnessstudio zu besuchen, entschied er sich für P90x, ein In-Home-Programm, mit dem er sein Selbstvertrauen zu seinen eigenen Bedingungen aufbauen konnte.

Reshad Asgarali

„Das war ein großer für mich. Ich hätte nicht gedacht, dass ich das schaffen könnte “, sagte er. „Ich habe es immer in meinem komfortablen Zimmer gemacht. Ich wachte super früh auf und versuchte es gleich am Morgen, so dass ich im Grunde keine Ausreden hatte, was eine große Umstellungsphase für mich war, weil ich nie ein Morgenmensch war und hier mit 5 aufwachte , 6 Uhr morgens"

Innerhalb eines Jahres nach der Verwendung P90xAsgarali schnitt Alkohol ab und beobachtete, was er aß.

Reshad Asgarali

Aber er war noch nicht fertig. "Es war hart für mich, weil ... ich so viel Kardio trainierte und so viele Kohlenhydrate ausspuckte, dass ich im Wesentlichen alle meine Muskelmasse verlor", sagte er. Der nächste logische Schritt war das Aufwachsen - und diesmal würde er es nicht alleine tun.

Er würde es mit seinem neuen tun CrossFit Crew.

Reshad Asgarali

"Ich war schon immer sehr an CrossFit interessiert, aber ich hatte auch Angst vor den Stereotypen, die es umgeben", sagte er. (Er hatte doppelt Angst, als er an seinem ersten Tag hineinging und einige Mitglieder in ihren eigenen Hanteln tragen sah.)

Abgesehen von allen CrossFit-Witzen sagte er, es sei die "lebensverändernde Fitnessänderung, die ich vorgenommen habe".

Reshad Asgarali

„Ich habe einige meiner engsten Freunde von CrossFit gefunden. Es ist so eine offene, einladende Community “, sagte er. „Es gibt Ihnen die Verantwortung, diese Leute jeden Morgen um 6 Uhr morgens zu sehen und dann zu Ihrem Wolfsrudel zu werden. Wir pushen uns gegenseitig, aber gleichzeitig sind wir super unterstützend und es ist nie negativ. "

Mit 28 kann Asgarali stolz behaupten, dass er diese 105 Pfund seit mehr als sechs Jahren ferngehalten hat. Und er hat keine Pläne, langsamer zu werden.

Reshad Asgarali

Welchen Rat würde er anderen geben, die abnehmen wollten?

„Jeder ist anders - es gibt kein festes Training, das Ihre Rettungswille sein wird“, sagte er. „Finden Sie einfach etwas, das Sie wirklich gerne machen, und bleiben Sie dabei. Finden Sie eine unterstützende Community, wie auch immer das aussehen mag. Oder, wenn Sie lieber alleine trainieren möchten, tun Sie das bequem in Ihrem Zimmer. “

Vielleicht am wichtigsten, betonte Asgarali, dass Sie sich Zeit lassen sollten. "Hab Geduld. Du wirst fallen und du wirst Fehler machen. Es wird nicht über Nacht passieren. Sei so nett wie du nur für dich selbst sein kannst. “

Reshad Asgarali