Ihr Leitfaden für Mäntel

Klassische Kleidung: Wollmantel

Der Modemanager Lloyd Boston bringt es auf den Punkt: "Ihr Mantel ist das erste, was jeder sieht. Wenn Sie in einen hochwertigen Wollmantel investieren, erhalten Sie das Geld um ein Vielfaches zurück." Er empfiehlt Kamelhaar: "Es ist klassisch und funktioniert mit allen Farben."

Wie trägt man einen Trenchcoat?

Man kann die militärischen Wurzeln des Trenchcoats sehen, der im Ersten Weltkrieg so genannt wurde, weil er den Jungs Bewegungsfreiheit gab, um in die Gräben hinein und aus ihnen heraus zu klettern - in den Schulterklappen (sie hielten Gewehrriemen) und in den Gürtelringen (z Ausrüstung anbringen). Seitdem ist der Trenchcoat zum bevorzugten Mantel fremder Korrespondenten, Spione und romantischer Schurken geworden.

Die Regeln: Der Gürtel sollte so geknotet sein, als ob Sie Ihre Geschichte abfeilen würden, bevor Sie Irina am Brandenburger Tor treffen. Hier ist ein Schlüsseldesign, nach dem Sie Ausschau halten müssen: Raglan-Ärmel, die schräg über den oberen Ecken der Brust angebracht sind, ungefähr von jedem Schlüsselbeinstoß bis zu jeder Achselhöhle. Zweireihig ist am besten.

Warum brauchen Sie einen Peacoat?

Die hüftlange, zweireihige Wolljacke wird im Allgemeinen als Peacoat bezeichnet - höchstwahrscheinlich nach dem ersten Buchstaben des "Piloten": den Jungs, die es zuerst getragen haben. In den 60er Jahren schnappten sich Intellektuelle, die sich mit Poesie beschäftigten, in Geschäften für Vintage-Bekleidung aus und legten sie gegen den Winter in der MacDougal Street und am Harvard Square an. Dieser Mantel ist eine tolle Ergänzung zum Kleiderschrank eines Mannes - lässiger als ein Mantel, wärmer als ein Scheunenmantel und weniger Skihütte als eine Daunenjacke. Das Marineblau wirkt auf Matrosen aller Farben.

Die Farbblazer für verschiedene Anlässe

Der Legende nach befahl ein Kommandant des britischen Schlachtschiffs Blazer aus dem 19. Jahrhundert, dass seine Männer Jacken zu Ehren eines Besuchs von Königin Victoria befahlen. Der Blazer hat sich zu einem gut gekleideten Kleidungsstück entwickelt.

Die Regeln: Zeigen Sie Ihre Farben. Marineblau schmeichelt dem Teint und lässt Sie mit Krawatten, Hemden, Einstecktüchern und anderem Zubehör verschiedene Farben hinzufügen. "Aber der schwarze Blazer ist eine Option für einen etwas höheren Stil und einen künstlerischeren Look in der Innenstadt", so Lloyd Boston. Heute Stilexperte zeigen. Kamelhaar-Blazer sehen toll aus bei dunkleren Männern, aber die Farbe kann sehr blasse Kerle auswaschen.

Der Schlüssel zum Kauf eines Sportmantels oder einer Anzugjacke

Zuerst drei Knöpfe oder zwei? Mit einer klassischen Drei-Tasten-Version können Sie nichts falsch machen, aber zwei Tasten sind eine trendige Alternative. Wenn Sie einen Anzug kaufen, knöpfen Sie die Jacke zu und prüfen Sie, ob sie bequem und ein wenig eng an Ihrer Brust anliegt. Es ist klug, einen Sportmantel leicht an der großen Seite zu kaufen, damit er über Pullovern getragen werden kann. Die Ärmel sollten zwischen Daumenspalte und Handgelenken liegen. Die Schulternähte sollten nur leicht an den Schultern vorbeiziehen. (Versuchen Sie nicht, Schwarzeneggers Schultern zu fälschen.) Die Unterseite der Jacke oder des Mantels sollte Ihre bedecken. Und noch etwas: Sportmäntel wirken im Schnitt besser - im Gegensatz zu zerfallenden Schuhen und zerrissenen Unterhosen.

Die Regeln für das Tragen eines Sportmantels

Der Sportmantel ist Modesalsa: Er kann jede Kreation, die Sie zusammen werfen, überdecken, ergänzen und anderweitig verbessern. Wählen Sie für milde, mittlere oder heiße Optionen Oliven statt Marine. Es ist eine vielseitige neutrale Farbe, die gut mit anderen Farben spielt, und ein leichter Farbton ergänzt die Hauttöne der meisten Männer. Wählen Sie eins ohne Futter aus - eine dekonstruierte Jacke hält Sie bei warmem Wetter kühler. Wählen Sie einen leichten, atmungsaktiven Stoff wie Leinen oder Baumwolle. Leinen faltet sich leicht und sollte vor jedem Tragen gepresst oder gedämpft werden; Um Ihren glatten Look zu erhalten, nehmen Sie ihn beim Sitzen ab. Ein Drei-Tasten-Stil kann traditionell oder modern aussehen (wobei eine oder beide unteren Tasten rückgängig gemacht werden).