BREAKING NEWS: Wissenschaftler entdecken die übelsten sexuell übertragbaren Krankheiten aller Zeiten

Herauszufinden, dass Sie Chlamydien oder Gonorrhoe haben - obwohl dies unpraktisch und anstrengend ist - ist nicht das Schlimmste, was passieren kann. Nach einigen Antibiotika bist du wieder im Spiel, richtig? Nicht unbedingt: Die Forscher entdeckten kürzlich einen neuen Gonorrhoe-Stamm, H014, der mit aktuellen Antibiotika nicht abgetötet werden kann.

Aber es ist nicht der erste Superstrang. "Gonorrhea hat eine lange Tradition in der Abwehr von Antibiotika", sagt Dr. Barbara Jean Van Der Pol, Professorin an der Indiana University und Vorstandsmitglied der International Society for Sexually Transmitted Diseases Research. "Sechzig Prozent der Proben waren innerhalb von 50 Jahren nach der Einführung in das Medikament gegen Penicillin resistent." Gonorrhoe ist ein sehr komplexes Bakterium mit einer erstaunlichen Fähigkeit, Antibiotika zu mutieren und ihnen zu widerstehen, so das CDC.

In der Tat hat H014 eine Resistenz gegen alle Antibiotika entwickelt, einschließlich Cephalosporin, der letzten Verteidigungslinie. "Neue Antibiotika werden dringend benötigt", sagt Van Der Pol.

Solltest du dir Sorgen machen? Nun, wenn man bedenkt, dass Gonorrhoe - die zweithäufigste sexuell übertragbare Erkrankung in den USA - zu Unfruchtbarkeit bei Männern führen kann, das Risiko erhöht, sich mit HIV zu infizieren, sich auf Blut und Gelenke ausbreitet und zum Tod führt. . . Ja.

Aber auf der anderen Seite hat sich nicht viel geändert - wenn Sie Kondome tragen. Die Überdehnung mag stark sein, aber sie kann nicht durch Latex kratzen.

Stellen Sie sicher, dass Sie es richtig tragen: 94 Prozent der Männer machen vor dem Eingriff einen Gummifehler. Lassen Sie die Luft in der Spitze heraus, wodurch der Druck auf das Latex verringert wird und die Gefahr eines Bruchs verringert wird - einer unserer fünf Muss-Kondom-Tipps in Your Condom Is On Wrong.