Die Hausschuhe, mit denen unser Fashion Director besessen ist

Glerup

Lassen Sie mich dies vorwegnehmen, indem ich Ihnen sage, dass ich in einem charmanten und zugigen, 100 Jahre alten Haus im Nordosten lebe. Wenn man über eine geflieste Küche oder Badezimmerboden läuft, entsteht ein "Heiliges Scheiße!" Sobald der November kommt, dauert das nicht ganz so spaßige Gefühl bis in den April hinein. Aber ich habe ein Paar Pantoffeln gefunden, durch die unsere Schuhe zum Spazierengehen zu einem Vergnügen wurden: Glerups.

Ja, der Name mag nach einer unangenehmen Krankheit klingen, und manche sagen, dass sie für Kunststudenten wie bequeme Schuhe aussehen, aber wenn Sie diese oberflächlichen Dinge hinter sich haben, wollen Sie diese gemütlichen dänischen Wolltricks nicht ablegen. Ich kann es kaum erwarten, sie anzuziehen, wenn ich nach Hause komme.

Was macht sie so unwiderstehlich? Es ist teilweise die Form. Der dicke Filz formt sich vollständig um Ihren Fuß. Ich nenne die breiten Hufe meines Mannes liebevoll "Hobbit Feet" (ziemlich cool, wenn Sie Tolkien mögen, weniger cool, wenn Sie nicht sind), und sie passen sich leicht seinen Füßen an.

Dann gibt es die bequeme Wollkonstruktion. Das Obermaterial wirkt wie eine geschmeidige, aber feste Decke, während die Innensohle aus Doppelfilz sich anfühlt, als würden Sie auf einer wolligen Wolke laufen. Sie können sich für die weiche Kalbsleder-Sohle entscheiden, wenn Sie sie nur in Innenräumen verwenden möchten. Ich bevorzuge jedoch die Naturkautschuksohle, die sich an meiner Holztreppe festhält, ohne zu rutschen. Ich kann auch rennen, um die Post zu erhalten, ohne die Böden zu zerstören. Um das An- und Ausziehen zu erleichtern, empfehle ich auch die Option "Rückenfrei" und nicht die Bootform.

Die Skandinavier sind zwar bekannt für ihr deprimierendes Kino, wunderschöne Blondinen, dramatische Fjorde und Aquavit, aber diese Hausschuhe beweisen, dass sie auch im Winter ein Meister des Behagens sind.