MEIN STIL: George Kuan

George Kuan ist auf einer Mission!
Als Inhaber von Press Tea in New York City lehrt Kuan nicht nur seine Leidenschaft für das Unterrichten von Tee über seine Kunden, er ist auch bestrebt, sein Geschäft aufzubauen und auszubauen. Ich habe mich kürzlich mit George zusammengesetzt, um etwas über ihn, sein Geschäft, seine Routine und wie er alles zum Laufen bringt, zu erfahren.

Phaon Spurlock (PS): Wie sind Sie auf das Konzept von Press Tea gekommen? Was hat dich inspiriert?

George Kuan (GK):

Der Anfang

Vor der Eröffnung von Press Tea hatte George drei weitere Geschäfte, bevor er sich für das Investmentbanking entschied. Nach seiner Zeit im Investment Banking nahm er sich ein Jahr frei, um Dinge zu tun, die er tun wollte, wie zufällige Jobs zu nehmen, zur Kochschule zu gehen und sogar ein schwarzes Auto zu fahren! „Ich bin keine korporative Person, nicht für jeden. Einige Leute mögen es, andere fühlen sich eingesperrt. “Er erwähnte, dass er sich vor seiner Abwesenheit wegen seiner strengen taiwanischen Erziehung als eingeschränkt fühlte. Obwohl er in Amerika aufgewachsen ist, erwähnte er, dass seine Eltern streng waren und andere Pläne für ihn haben wollten, wie zum Beispiel ein Arzt oder Anwalt. "Ich bin liberaler und freigeistiger." George erklärte, dass die ersten drei Geschäfte, die er versuchte, alle für Geld waren. „Ich wollte wieder ein Geschäft machen, für das ich eine Leidenschaft habe. Das Leben ist das Streben nach Glück. “

Der Tee-Aspekt

George erzählte mir von seinen Sommerreisen nach Taiwan, wo seine Großmutter ihre eigenen Teeblätter trocknete, um verschiedene Mischungen herzustellen. Er erinnerte sich an den Geschmack, wie frisch er war. Er fügte hinzu, dass der pH-Wert im Boden zum Geschmack beitrage.

Aus einem Gespräch mit seinem Cousin, warum Tee in Amerika so unterschiedlich schmeckt, wurde Press Tea geboren.

Die Wahrnehmung ändern

George drückte aus, dass Tee einen großen Teil der asiatischen Kultur ausmacht und wie er mit jeder Mahlzeit ziemlich konsumiert wird. "Es ist sowohl sozial als auch individuell."

„Wir möchten Tee als mutig, robust und würzig darstellen. Wir möchten, dass die Menschen wissen, dass es so robust sein kann wie Kaffee. “Er weist darauf hin, dass der schwarze Tee einen Energiestoß hervorrufen kann, der so stark ist wie der schwarze Tee, jedoch mit einer allmählichen Steigerung der Energie.

„Wir möchten ein neues Verständnismodell für hochwertigen Tee schaffen, das sich von allen anderen unterscheidet. Wir versuchen, unser eigenes Segment zu definieren. Unser Tee kann mit allem kombiniert werden. “

Vor der Eröffnung von Press Tea verbrachten George und seine Kollegen dreieinhalb Jahre damit, Teeblätter allein zu finden.

„Wir testen den Boden. Das ist ein großer Faktor, wenn es um guten Tee geht! Der Nährstoffgehalt macht den Unterschied. “

Eine neue Option

Mit einem neuen Mittags- und Abendmenü bereiten George und sein Team großartige, nicht gentechnisch veränderte Lebensmittel zu, die mit den Tees kombiniert werden können. Um sicherzustellen, dass sein Fleisch erstklassig und nicht verbessert ist, bekommt George sein Gras mit Rindfleisch aus Neuseeland, wo strengere Gesetze zur Verbesserung der Ernährung gelten. „Der Geschmack und das Aroma sind so sauber. Wir geben das zusätzliche Geld aus, um die besten Zutaten zu bekommen.

GK: Rooibos

PS: Ich habe gehört, dass Sie eine Erweiterung planen. Können Sie mir etwas über Ihre Pläne erzählen?

GK: Wir planen, nächstes Jahr einen weiteren Standort in Manhattan zu eröffnen und schließlich auf die anderen Stadtteile und New Jersey auszudehnen.

PS: Was ist ein normaler Tag für dich?

GK: (lacht) „Es gibt keinen normalen Tag, nur eine große Verwirrung jeden Tag.“ Sein Morgen beginnt um 6 Uhr morgens und endet um 22:00 Uhr. Er verbringt den Tag damit, Fleisch aufzusammeln, mit Händlern zu sprechen, Ramen zu machen, beim Backen von Gebäck zu helfen, Tees zu mischen, zu liefern und sogar den Müll herauszunehmen. "Als Unternehmer müssen Sie alles können."

PS: Haben Sie als Unternehmer ein gutes Gefühl für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder nimmt das Café die meiste Zeit in Anspruch?

GK: (lachen) „Arbeiten, arbeiten, arbeiten. Wenn Sie 19 Stunden am Tag arbeiten, können Sie nichts anderes tun. Das ist es, bis sich alles beruhigt hat. Wir starten eine neue Nahrungsmittellinie. “

In diesem Video erfahren Sie mehr über George 's tägliche Pflege.

​ ​

Wild Card-Fragen

PS: Was ist dein momentaner Lieblingssong?

GK: Guns N'Roses - Paradiesstadt

PS: Was ist deine Lieblingsmarke?

GK: Alles ohne große Logos.

PS: Was ist dein Lieblingsziel?

GK: Galapagos Insel

PS: Wenn Sie mit jemandem zu Abend essen könnten, tot oder lebendig, wer wäre das?

GK: Mutter Theresa Ich möchte von ihrer Stärke und Fähigkeit zum Mitleid lernen.

PS: Was ist ein typischer Freitagabend für Sie?

GK: Testen von Teeblättern, Schulungspersonal und gelegentlich eine Stunde The Walking Dead.

Weitere Informationen zu Press Tea finden Sie unter: www.presstea.com

Phaon K. Spurlock ist Chefredakteur des LuxuriousPROTOTYPE Online Men's Lifestyle Magazine. Das Magazin bietet eine luxuriöse Perspektive auf Themen und Interessen des täglichen Lebens. Er ist bei @Phaon auf Twitter und Instagram zu finden.