Verbrennen Sie mehr Fett auf dem Laufband

Mit Tretmühlen fühle ich mich wie eine Laborratte: in einem Fitnessstudio eingesperrt, nirgendwo hin, mit vage Gefühl, dass das Leben sinnlos ist. Deshalb wunderte ich mich, wie Wissenschaftler ihre ahnungslosen kleinen Nagetiere in ihren Experimenten auf Laufbändern laufen lassen.

Es stellt sich heraus, dass es Cheerios ist. Cheerios und ein kleiner Stromschlag, wenn sie langsamer werden.

"Es ist eine sehr kleine Strömung. Aber sie scheinen sie nicht zu mögen", sagt Steven Britton, Professor für Physiologie am Medical College in Ohio. Nach einer Sitzung, sagt er, belohnt er jede Ratte mit einem Cheerio. "In Norwegen", sagt er, "geben sie ihnen ein kleines Stück Schokolade."

Faszinierend Aber in meinem Fitnessstudio wird keine Schocktherapie durchgeführt. Und Schokolade ist Teil des süßen Urlaubs-Minenfelds, das mich und andere Männer auf das Laufband bringt. Dann macht Britton als Wissenschaftlerin einen intuitiven Sprung: "Wenn die Menschen über die Konsequenzen von Übergewicht und Nichttraining informiert werden, ist das ein bisschen Schock."

Eureka! Als Journalist habe ich also seine Idee verdreht und Nachforschungen angestellt, wodurch ein negativer Ruck zu einem positiven Anstoß wurde:

Männer, die 30 Minuten auf einem Laufband trainierten, erhöhten ihre Phenylessigsäure - ein natürliches Antidepressivum - um 77 Prozent.Perfekt für düstere Wintertage.

Laut Harvard-Forschern verringert sich das Risiko einer koronaren Herzkrankheit um 42 Prozent pro Woche oder mehr pro Woche.

Wenn Sie auf einem Laufband statt auf Straßen laufen, verringert sich die Wahrscheinlichkeit eines Spannungsbruchs um mindestens 48 Prozent, wie eine Studie ergab.

Es wäre hilfreich, wenn Sie diese Ergebnisse auf das Bedienfeld des Laufbands kleben. Aber hier sind ein paar mehr praktische Langeweile, die Ihre Zeit am Gürtel scheinbar schneller machen wird. Stellen Sie sicher, dass Sie für alle fünf Minuten leicht laufen, um sich aufzuwärmen, weitere 5, um sich abzukühlen, und anschließend dehnen.

Dann machen Sie einen Cheerio.

Mischen Sie es mit Steigungsintervallen
Der Begriff "Intervalle" bedeutet normalerweise eine Reihe von kurzen, harten Läufen, die mit Rütteln oder Gehen durchsetzt sind. Bei dieser Variante erhöhen Sie die Steigung, anstatt die harten Stints zu beschleunigen. Der hohe Aufwand wird Ihre Kraft verbessern, sagt Tony Veney, Track Coach an der UCLA.

So geht's: Stellen Sie die Geschwindigkeit des Laufbands auf etwa die Hälfte Ihrer gesamten Anstrengung ein. Stellen Sie die Steigung auf 3 Prozent ein und lassen Sie sie 20 bis 30 Sekunden laufen. Kehren Sie dann für 30 Sekunden auf Null zurück. Wiederholen Sie diese Sequenz bei 5 Prozent und dann bei 7 Prozent. Das ist eine Wiederholung. Machen Sie acht bis zehn Wiederholungen.

Versuchen Sie, TV-Zeitüberschreitungen auszuführen
Wenn sich in Ihrem Fitnessstudio (oder Keller) ein Fernseher befindet, verwenden Sie ihn zur Zeitsteuerung Ihrer "Pickups" (anhaltende Intervalle, in denen Sie das Tempo erhöhen), schlägt Budd Coates vor, eine viermalige Qualifikation für die Olympia-Marathon-Prüfungen und einen besonderen Mitarbeiter Runner's World Magazin.

Angenommen, Sie schauen sich ein Basketballspiel an. Wenn die Uhr stehen bleibt (Zeitüberschreitungen, Fouls), steigern Sie Ihr Tempo auf etwa 80 Prozent. Wenn das Spiel läuft, wählen Sie einen Tippbetrieb. Es funktioniert mit jeder Sportart oder Fernsehshow. Laufen Sie während Katies Segmenten hart. Jogging während Matt. Oder, wenn Bill O'Reilly unhöflich wird, beschleunigen Sie das Tempo. wenn er zivil ist, joggen. (Warnung: Sie müssen sich in einem guten Zustand befinden.)

Machen Sie einen Blick auf Negative Splits
Nein, das bezieht sich nicht auf eine Cheerleaderin. Dieses Konzept verbrennt Fett, lässt die Zeit vergehen und hilft Ihnen bei Ihrem nächsten Rennen. "Negative Splits" bedeutet, dass Sie am Ende schneller laufen als am Anfang. Beginnen Sie in dieser Sitzung mit einem Jogging und schlagen Sie bei jeder Viertelmeile die Geschwindigkeitstaste einen Piepton höher. (Sie können dies für jedes Längenintervall tun.) Drücken Sie so lange, wie Sie möchten, aber lassen Sie sich ruhig abkühlen.

Wenn Sie den Lauf in Stücke zerlegen, wird es weniger langweilig. Wenn Sie Ihren Körper trainieren, um langsam zu beginnen und schnell zu enden, wird sich das nächste Mal, wenn Sie in einem Straßenrennen unterwegs sind, bezahlt machen. Sie halten sich am Anfang zurück, wenn Ihr Adrenalin hoch ist, und beenden sich stark, wenn andere verblassen.

Machen Sie einen Blick auf Negative Splits
Nein, das bezieht sich nicht auf eine Cheerleaderin. Dieses Konzept verbrennt Fett, lässt die Zeit vergehen und hilft Ihnen bei Ihrem nächsten Rennen. "Negative Splits" bedeutet, dass Sie am Ende schneller laufen als am Anfang. Beginnen Sie in dieser Sitzung mit einem Jogging und schlagen Sie bei jeder Viertelmeile die Geschwindigkeitstaste einen Piepton höher. (Sie können dies für jedes Längenintervall tun.) Drücken Sie so lange, wie Sie möchten, aber lassen Sie sich ruhig abkühlen.

Wenn Sie den Lauf in Stücke zerlegen, wird es weniger langweilig. Wenn Sie Ihren Körper trainieren, um langsam zu beginnen und schnell zu enden, wird sich das nächste Mal, wenn Sie in einem Straßenrennen unterwegs sind, bezahlt machen. Sie halten sich am Anfang zurück, wenn Ihr Adrenalin hoch ist, und beenden sich stark, wenn andere verblassen.

Leben am Limit
Dies widerspricht allen Warnungen dieser Anwälte, aber für David Deubelbeiss, den Boss des Gürtels. Er ist ein Ultramarathonläufer in Toronto, der einen Weltrekord aufgestellt hat, indem er in 24 Stunden 130.82 Meilen auf einem Laufband zurücklegte. (Und wer kennt Langeweile besser als ein Kanadier?)

Sein Tipp: Wenn Sie sich langweilen, verlangsamen Sie Ihre Schritte (nicht die Geschwindigkeit des Laufbands), so dass Sie zur Hinterkante des Gürtels treiben. Wenn Ihre Fersen das Ende berühren, steigen Sie schnell nach vorne. Tun Sie dies bei einer relativ niedrigen Bandgeschwindigkeit, warnt Deubelbeiss, und versuchen Sie es nicht, bis Sie 30 Sekunden lang laufen können, ohne irgendeinen Teil des Laufbands zu betrachten.

Kämmen Sie diesen Hügel
Diese Übung von Jane Hahn, einer leitenden Redakteurin bei Runner's World, wird Ihnen helfen, effektiv Hügel zu laufen, den Abhang anzugreifen und über dem Gipfel zu explodieren. Es wird Ihnen auch dabei helfen, die Geschwindigkeit in der Wohnung zu erhöhen. Laufen Sie 3 Minuten mit einer Steigung von 3 Prozent, glätten Sie es dann und halten Sie den gleichen Kraftaufwand aufrecht, indem Sie den Riemen für 1 Minute um einige Kerben beschleunigen. Erholen Sie sich mit einer Minute Rütteln und wiederholen Sie dann die Sequenz dreimal.

Mach die Melodien hoch!
Laden Sie Ihren MP3-Player mit Bedacht auf. Eine britische Studie fand heraus, dass Männer viel höhere Arbeitslasten bewältigen können, wenn sie Musik hören, deren Tempo von langsam bis schnell steigt, anstatt einen konstant schnellen Takt zu halten. Beginnen Sie also langsam mit Coldplay, mischen Sie einige weiße Streifen ein und enden Sie mit den Ramones. Ein großartiger Läufer ist der kleine iRiver iFP-390T. Es hält bis zu 8 Stunden Musik, verfügt über einen UKW-Tuner und einen Diktiergerät und hält sich am Arm fest.

Guck nach dir selbst
Verwenden Sie die Spiegel Ihres Clubs für etwas anderes als den Rothaarigen, der die Under Armour trägt. Schauen Sie sich gelegentlich an, besonders wenn Sie schnell laufen. "Die Überwachung Ihrer Schrittmechanik gibt Ihnen etwas, worauf Sie sich konzentrieren können, und Sie werden effizienter laufen", sagt Bob Larsen, Trainer der amerikanischen Distanzläufer der USA bei den Olympischen Spielen 2004.

Larsens Checkliste: (1) Minimieren Sie Ihren Kontakt mit dem Gürtel. Spring nicht ab; denke schnell füße. (2) Stellen Sie sich hoch, damit alle Ihre Körpersegmente ausgerichtet sind. (3) Bleiben Sie locker und entspannt.

Verwenden Sie einen Herzfrequenzmonitor
Wenn Sie sich auf dem Laufband langweilen, fügen Sie eine weitere Eingabequelle hinzu: einen Pulsmesser. "Sie sollten bei 60 bis 80 Prozent Ihrer maximalen Herzfrequenz trainieren, denn wenn Sie 80 Prozent übersteigen, steigen die Ergebnisse nicht proportional zu Ihrer Arbeit", sagt Richard Stein, Sprecher der American Heart Association. Sehen Sie, wie sich Steigungen auf Ihre Geschwindigkeit auswirken, und stellen Sie fest, wie schnell sich Ihr Herz nach einer Anstrengung erholt.