Diese plyometrischen Trainingseinheiten bringen Sie zur nächsten Stufe

Getty ImagesSouth_agency

Wenn Sie kein leistungsfähiger Powerlifter sind, trainieren Sie wahrscheinlich mehr als nur gut darin, Gewichte zu heben.

Alle diese Bewegungen, die Sie im Fitnessstudio ausführen, können eine großartige Möglichkeit sein, Ihren Körper aufzubauen und auch Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern - aber es ist noch besser, wenn sich Ihre Routine in reale Leistungssteigerungen für Ihre Lieblingssportarten und -aktivitäten überträgt. Hier bewähren sich plyometrische Übungen.

Die Sprengübungen, die häufig aus Sprüngen oder Sprüngen bestehen, helfen, die schnell zuckenden Muskelfasern zu verbessern. Für mich definiert die National Strength and Conditioning Association (NCSA) die Plyometrie als eine Serie von Übungen für explosives Körpergewicht, die den Dehnungsverkürzungszyklus der Muskelfasern verwenden, um die körperlichen Fähigkeiten wie Geschwindigkeit, Kraft und Kraft zu steigern.

Sportler simulieren mit plyometrischen Übungen, welche Art von Aktionen sie auf dem Spielfeld ausführen werden. Selbst wenn Sie mit niemandem außer dem Mann im Spiegel konkurrieren, können Sie die Methoden verwenden, um Ihre allgemeinen Fähigkeiten und Ihre Fitness zu verbessern.

Sie sind wahrscheinlich mit dem Plyo-Pushup vertraut, einer der häufigsten Übungen im Genre.

Gehen Sie bei der Plyo-Arbeit einfach nicht über Bord. Experten empfehlen, dass Sie nicht mehr als 100 bis 150 Fuß Kontakte pro Plyo-Sitzung durchführen und die Verschiebungen nur alle zwei bis drei Tage in Ihre Routine einprogrammieren sollten. Praktisch, seien Sie vorsichtig, wenn Sie tatsächlich alle Ihre Sprünge, Sprünge und Sprünge machen. Wenn die Oberfläche rutschig ist, könnten Sie in eine Welt voller Verletzungen geraten.

Plyometric Workouts

Schauen Sie sich diese Plyo-Brenner an, um sich einer neuen, explosiven Herausforderung zu stellen.

Der Plyo Cardio Core Burner

Dieses Workout stärkt nicht nur Ihre Bauchmuskeln, sondern sorgt auch durch die ständigen, schnellen Wiederholungen für einen Herz-Kreislauf-Schub. Und im Gegensatz zu anderen üblichen Bauchmuskeltrainingseinheiten sind diese Bewegungen nicht langsam oder stationär. Stattdessen trainieren Sie Ihren Kern, um sich zu stabilisieren, während Sie explosive Bewegungen ausführen.

Richtungen: Führen Sie die folgenden Übungen in der angegebenen Reihenfolge durch.

1. Kerzenständer-Reihe

Steigern Sie Ihre Herzfrequenz, während Sie Ihre Kernmuskulatur mit Kerzenständerreihen anfeuern. Übertreiben Sie diese nicht, denn wenn Sie sich etwas langsamer bewegen, werden Ihre Muskeln gezwungen, wirklich zu arbeiten.

Anzahl der Wiederholungen: 5

2. Close-Grip-Plyo-Liegestütze
Sie greifen nicht nur Ihren Kern an, sondern auch Ihre Arme spielen bei dieser Übung eine große Rolle. Wenn Sie plyometrische Daten hinzufügen oder Sprungtraining durchführen, werden Ihre schnell zuckenden Muskelfasern verwendet, was Ihre allgemeine Kraft und Beweglichkeit erhöht.

Anzahl der Wiederholungen: 10

Das ist eine Runde. Um maximale Gewinne zu erzielen, machen Sie 5 bis 10 Runden und ruhen 30 Sekunden zwischen den Runden.

Der Plyo-Finisher

Verwenden Sie diesen vierteiligen Schritt, um Ihre härtesten Schweißsitzungen abzuschließen. Sie benötigen zwei kleine Kästchen, die Sie etwa schulterbreit nebeneinander platzieren.

Beginnen Sie mit der Brust auf dem Boden zwischen den Boxen. Drücken Sie sich vom Boden hoch und explodieren Sie nach oben. Landen Sie beide Handflächen auf beiden Kisten. Stehen Sie auf die Füße und springen Sie dann mit den Füßen auf den entsprechenden Kästchen hoch. Setzen Sie sich auf die Plattformen und machen Sie einen halben Burpee zurück auf den Boden. Das ist 1 Wiederholung.

Führen Sie 5 bis 10 Wiederholungen durch und warten Sie dann 1 Minute. Wiederholen Sie den Zyklus dreimal.