Die 4 besten Köche in Amerika sagen Ihnen, wie sie in Form bleiben

Diese fünf Köche bleiben trotz langer Stunden, frenetischer Zeitpläne und einer Flut von reichhaltigem und sättigendem Essen gerissen. So machen sie es

Von Josh Dean

Peter Yang

Die Ära der aufgeblähten Haube vergeht schnell. Im ganzen Land legen Chefköche Wert auf die Fitness, nicht nur für sich selbst, sondern auch für ihre Mitarbeiter. So kämpfen diese Jungs gegen die späten Stunden, ständige Versuchungen und den hohen Stress des Berufs. Sie könnten auch ein paar Dinge lernen.

1 von 4

Peter Yang Der Küchenchef: Matthew Accarrino

Das Restaurant: SPQR, San Francisco

Die Herausforderung: Mit der Verlockung der Kohlenhydrate leben

Jeden Tag stellt Matthew Accarrino in der Küche von SPQR, dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten, italienisch inspirierten Restaurant, mehrere Pasta her. Er widersteht dem übermäßigen Genuss, da er sich dem Straßenrennen verschrieben hat, für das 10 bis 15 Stunden pro Woche erforderlich sind.

Er fing als Kind an zu rennen und strebte danach, Profi zu werden, aber ein ungewöhnlicher Unfall in einem ultimativen Frisbee-Spiel, als er 16 war, riss seinen Oberschenkelknochen und beendete seine Ambitionen. Stattdessen begann er zu kochen. Er hat 12 Jahre lang kein Fahrrad berührt.

Nachdem er in verschiedenen Restaurants in New York City gearbeitet hatte, zog der 39-jährige Accarrino 2007 nach Kalifornien, um Craft Los Angeles zu eröffnen. Seine Freundin schenkte ihm ein Rennrad als Geschenk und er begann ein wenig zu fahren. Als er zwei Jahre später in die Bay Area zog, wurde er ernst.

Accarrinos Diät ist arm an verarbeiteten Kohlenhydraten und reich an Eiweiß, gesunden Fetten und komplexen Kohlenhydraten. Eine typische Mahlzeit in der Rennsaison: gerösteter Lachs mit Quinoa, serviert mit feuchtigkeitsreichen Tomaten und Gurken zur Rehydrierung.

"Ich bin stärker und schneller als je zuvor, aber ich esse wahrscheinlich mehr", erklärt er. "Es geht darum, Ihre Ernährung und Ihr Trainingsprogramm ständig zu verbessern." Radfahren und Kochen, sagt er, haben Parallelen. "Immer wieder den gleichen Hügel zu besteigen, um schneller zu werden, ist nicht viel anders als das gleiche Gericht immer und immer wieder herzustellen, um es besser zu machen." Nächste 8 Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren, wenn Sie keine Motivation haben